Auris konfigurieren Auris Prospekt anfordern Den Auris Probe fahren

Auris

Ein Auto wie ein Freund.

Hybrid from 20.490,00 €

komb Verbr
ab

3,5 l/100 km

l/100 km

CO2 komb.
ab

79 g/km

g/km

from 16.490,00 €

komb Verbr
ab

4,2 l/100 km

l/100 km

CO2 komb.
ab

106 g/km

g/km

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
Schließen
Rechtliche Hinweise
Scroll

Macht alles mit. Und steckt voller Ideen.

Auf den neuen Auris kann man sich voll verlassen. Und langweilig wird es mit ihm gewiss nie. Denn er sieht nicht nur gut aus sondern überrascht Sie auch gerne – zum Beispiel mit dem vielseitigen Multimedia-Audiosystem Touch*. *Ausstattungsabhängig

Toyota
Toyota
Auris
16490.00
EUR
2017-04-02
Toyota DE
Toyota
Toyota
Auris
Auris wurde bewertet mit 4.4 von 5 von 66.
Rated 3 von 5 von aus Falsche technische Daten Ich fahre seit November 2013 einen Auris Executive 132 PS. Die Geschwindigkeit wird mit 200 Kmh angegeben, aber ich komm auf der Autobahn ( 2 Personen keine Zuladung ) auch im 6. Gang gerademal auf 180 Kmh und der Benzinverbrauch entspricht nicht was angegeben wird sondern er ist um vieles höher. Wie erklären sie das.
Veröffentlichungsdatum: 2015-04-06
Rated 4 von 5 von aus Wenn dieses ewige Bremsenquietschen nicht wäre! Ich fahre jetzt 135000 Km, habe das Fahrzeug immer von der Fachwerkstatt warten lassen, nur das ewige Quietschen der Bremsen, mir scheint keiner helfen zu können!!! Ich sage bei jeder Durchsicht, dass die Bremsen quietschen. Den Wagen hole ich ab, fahre 1000 Kilometer ohne quietschen und die restlichen 14000 Kilometer mit quietschen. Inzwischen bin ich völlig entnervt, habe keine Lust mehr!
Veröffentlichungsdatum: 2015-04-02
Rated 5 von 5 von aus Superauto Das Auto lässt sich wunderbar fahren. Ist sehr sparsam im Verbrauch. Der Wagen ist gut verarbeitet
Veröffentlichungsdatum: 2015-04-02
Rated 5 von 5 von aus Sehr zufrieden Wir fahren seit 1990 Toyota Corolla bzw. seit 2011 Auris. Was Karosserie, Sitz- und Bedienkomfort anbelangt, fühle ich mich im Auris (EZ 2011) von allen Modellen am wohlsten. Ich möchte es nicht als Contra angeben, aber eine beleuchtete Taste zum Umklappen der Spiegel wäre sehr wünschenswert und beim Auris ist der 1. Gang mitunter wie blockiert. Das kannten wir bislang nicht von Toyota.
Veröffentlichungsdatum: 2015-01-07
Rated 4 von 5 von aus Durchnittlich gut Fahrzeug hat relativ hohen Preis, die so hoch gepriesene Qualität wird getrübt durch Einschlüsse im Lack. Völlig unsinniges Reifendruckkontrollsystem , weil direkt messendes System (teure Sensoren, die bei unkorrektem Druck nur eine Warnleuchte aktivieren, ausserdem kann der Auslösedruck von mir selbst justiert werden. Die Beleuchtung ist eher unter dem Durchschnitt, vor allem beim Rechtsabbiegen keine Ausleuchtung der Fahrbahn. Verbrauch ist für ein neues Fahrzeug mit über 6 Litern bei extrem sparsamer Fahrweise auch nicht überragend. Fahrwerk ist eher über Durchschnitt und sehr zufriedenstellend.
Veröffentlichungsdatum: 2014-12-23
Rated 4 von 5 von aus Wieder ein guter TOYOTA Für mich das einzig negative : In Linkskurven, z.b. des nachts im unbeleuchteten Kreisverkehr oder Straßeneinfahrten nach links, ist das Fahrlicht mangelhaft. Ich taste mich dann immer vorsichtig in diesen Bereich :-(
Veröffentlichungsdatum: 2014-12-03
Rated 5 von 5 von aus Zufriedenheit Der Auris Live+ ist qualitativ hoch überlegen, ich hatte bisher noch keine Ausfälle oder Fehler, und das in den ersten drei Jahren. Auch sind an den üblichen Stellen keinerlei Rostansätze zu sehen. Die Bedürfnisse für Privatzwecke können voll erfüllt werden. Auch die Wintertauglichkeit sehe ich sehr gut abgedeckt. Die Reifen und Felgen sind zwar sehr teuer und waren schwierig zu bekommen, aber montiert erfüllen sie ebenfalls voll den Zweck.
Veröffentlichungsdatum: 2014-11-07
Rated 5 von 5 von aus Auris Hybrid Executive sehr gutes Auto mit mangelhaften Navi Es ist mein 3.Auris u. mein 6.Toyota,das zeigt schon was ich von der Marke Toyota halte. Mein 2.Auris Hybrid. Zum ersten Auris 1 sind hier viele Verbesserungen erfolgt.Das Auto hat sieht gut aus und fährt sich einfach gut. Lage des Navi: Bei Sonnenschein von vorn schlecht oder gar nicht ein zu sehen. Bei Autobahnbetrieb schlechte Information über Parkplätze, Tankstellen u.s.w. Informationen kommen viel zu spät. Abiegeinformationen zu spät, nicht präzise . Im Aursi 1, war das Navi des Travel Pakets viel, viel besser. Würde mich wegen des Navi nicht wieder für das ansonsten sehr,sehr gute Auto entscheiden.
Veröffentlichungsdatum: 2014-10-17
Rated 4 von 5 von aus Benzinverbrauchsberechnung Alle Werte der Spritberechnung die im Display angezeigt werden, sind völlig falsch. Der Durchschnittsverbrauch/100km liegt ca. 0,5 l über dem errechneten Wert. Wenn die Restkilometeranzeige 0 km anzeigt, bin ich gerademal 750 km gefahren, habe noch ca.5 l Sprit im Tank. Bei 2 Werkstattbesuchen hatte ich dies mitangegeben. Es hat sich nichts geändert.
Veröffentlichungsdatum: 2014-10-02
Rated 4 von 5 von aus Mein dritter Hybrit und bis jetzt der Beste Ich fahre seit 10 Jahren Hybrid, Prius 2, Prius 3 und jetzt Auris Hybrid. Habe den Wagen im März 2013 als Start Edition mit Xenon Scheinwerfer + Kurvenlicht gekauft und muß sagen, es ist der beste Hybrid den ich bis jetzt gefahren bin. Der Verbrauch bei täglicher Fahrt zur Arbeit, 70 Km Stadt und Landstraßen, liegt im Sommerbetrieb bei 4,6 Liter, im Winter einen halben Liter höher. Eins noch zu den angegebenen Verbrauchswert laut Hersteller. Dieser Wert ist natürlich nicht erreichbar. Es ist ja auch ein theoretischer Wert. Aber: machen das nicht alle Hersteller so?
Veröffentlichungsdatum: 2014-09-13
Rated 5 von 5 von aus Der Service Einmalig Ich hatte ein klirrende Seitenscheibe, als das Autohaus Deubel von diesem Problem (was aber keine Beschwerde war) erfuhr, haben wir noch für den selben Abend einen Termin vereinbart und die Scheibe wurde sofort repariert. Das nenne ich mal einen super Service (eigentlich wie immer)!!! Dieses Autohaus kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Vielen Dank
Veröffentlichungsdatum: 2014-09-11
Rated 5 von 5 von aus Dieses Produkt hat kleine Mängel Die Karosse ist so dünn, daß man den Regen im Innenraum hört. Die Scheibenbremsen sind sehr schnell verrostet und der Abrieb an der Karosse haftet.
Veröffentlichungsdatum: 2014-09-09
Rated 3 von 5 von aus Verärgerung durch Kleinigkeit! Als älterer Kunde ( 79 ) ist es sicherlich nicht ungewöhnlich, wenn sich das Gehör, insbesondere im hohen Frequenzbereich verschlechtert! Anstatt positive Hinweise zu geben, wie man den " Piepton " beim Einparken aus dem Kofferraum besser hören kann, gibt es die klugen Hinweise: " das ist kein Fahrzeugmangel, kann man durch verlegen des Piepers um 50 cm für 50 Euro das ändern oder nehmen sie die Kofferraumabdeckplatte raus" Man könnte auch sagen: " Nichts ist unmöglich " aber nicht zu Gunsten des Kunden! Mein Hinweis, mit meinen früheren Fahrzeugen aus anderen Produktionen hatte ich niemals solche Probleme, war sicherlich nicht gern gehört ! Es wäre doch sicherlich hilfreich zu sagen wie man mit wenigen Handgriffen selbst Abhilfe schaffen kann! Was nützt der Hinweis, andere Kunden finden das Piepen zu laut!!!!! Das sind meine Erfahrungen nach erst 3.500 Km.
Veröffentlichungsdatum: 2014-07-06
Rated 4 von 5 von aus Erlebnis Hybrid fahren Toyota hat die höchste Fachkompetenz und Erfahrung bei der Entwicklung und Fertigung von Hybridautos, was für mich ausschlaggebend war einen Auris II HSD zu kaufen und nach fast 20Jahren den Umstieg von 3er BMW touring auf einen Teilstromer zu wagen.
Veröffentlichungsdatum: 2014-07-02
Rated 5 von 5 von aus Auris fahren ein Genuss Noch nie war Auto fahren so entspannend, wie mit dem Auris Hybrid.
Veröffentlichungsdatum: 2014-06-29
Rated 5 von 5 von aus Bestes Auto in 26 Jahren! Ich habe seit meinem 18. Lebensjahr viele Autos gefahren und erleben dürfen. Als ehemaliger, langjähriger Autoverkäufer weiß ich, von was ich spreche. Ich habe noch niemals ein so gutes, einfach zu bedienendes, wartungsarmes, komfortables und umweltfreundliches Auto gefahren.
Veröffentlichungsdatum: 2014-06-11
Rated 5 von 5 von aus Sehr gutes Fahrzeug mit super Technik und tollen Fahrleistungen Sehr schöner und innovativ Fahrzeug sehr gute Qualität fahre ihn jetzt schon 20000KM mit sehr wenigen mängeln die immer sofort behoben wurden. Ein großer nachteil ist die dunkle Grundierung unter dem Weißen lack was zu sehr unschönen Steinschlägen führt die front ist an den Kunststoff teilen sehr empfindlich. Leider musste schon einmal der ADAC herhalten Probleme mit der Batterie. Ansonsten 2 Garantie Reparaturen, Spiegel und Fahrersitz die aber sehr schnell durchgeführt wurden. Sehr gute Beratung und Service. TOYOTA eben!!
Veröffentlichungsdatum: 2014-06-04
Rated 5 von 5 von aus Absolut überzeugt von diesem Fahrzeug,hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. Inovative Technik,gepaart mit Zuverlässigkeit und Sicherheit.Dazu noch sparsam und umweltfreundlich...., Glückwunsch Toyota ich habe mich in diese Form des Hybridantriebes verliebt.
Veröffentlichungsdatum: 2014-06-01
Rated 5 von 5 von aus Ein Hybrid fürs Leben Der Auris Hybrid E 180 ist mein 6. Toyota (3. Auris) - und mein erster Hybrid. Ich bin sehr angetan von dem Auto und würde es nicht mehr missen wollen. Über die Fahrmodus-Schalter entscheide ich, ob ich gerade z. B. sehr sparsam (eco mode) oder sportlich (power mode) unterwegs sein möchte, oder bei uns in der "Spielstraße" auf Katzenpfoten, nahezu geräuschlos (EV mode). Die an sich hochkomplexe Technik funktioniert alltagstauglich und ist einfach bebedienbar. Der Innenraum ist zwar etwas knapper geschnitten als bei den Vorgängern. Aber für uns (2 Erwachsene und 2 große "Jungs") reicht der Platz für alle Fälle. Und auch Optik und Qualität sind für mich überzeugend bzw. sehr ansprechend. Habe ich schon erwähnt, dass auch der Preis attraktiv ist? - zumindest in Relation zu Ausstattung und Technik. Ein entsprechender Golf-hybrid, der ja bald kommen soll, wird definitiv deutlich teurer sein. Was noch zu erwähnen ist? Der Auris Hybrid wurde bei seiner Einführung immer wieder von deutschen Auto-Zeitschriften mit deutschen "Sparmobilen" verglichen und war natürlich immer haushoch unterlegen. Klar! Deutsche Autos sind eben per se besser als eine "japanische Reisschüssel". Das sollte aber keinen Interessenten davon abhalten, zum nächsten Toyota-Händler zu gehen und das Auto selbst ausgiebig zu begutachten bzw. Zu testen. P.S.: Wenn jemand noch Fragen hat, stehe ich gerne bereit.... P.P.S.: Definitiv kann ich den Auris, insbesondere als Hybrid empfehlen - und das tu ich hiermit auch.
Veröffentlichungsdatum: 2014-05-16
Rated 5 von 5 von aus Super Auto Kompaktes sparsames Fahrzeug mit guter Ausstattung(Start-Edition), bisher keine Panne(fahre Toyota seit 1994), kann ich nur weiterempfehlen.
Veröffentlichungsdatum: 2014-05-08
Rated 3 von 5 von aus Auspuff zu Laut wenn ich einen Sportwagen haben wollte mit dem gewissen Auspuffgeräusch - Sound - Lautstärke,hätte ich mir einen solchen gekauft. Da ich dies aber nicht wollte, ist mir der Auris auf jeden Fall zu laut und Auffällig. Ausserdem ist der Verbrauch wesentlich höher wie angegeben. Meine Dig- Anzeige gibt mir 11,2 L. an ! Ich erhoffte mir einen seriösen ruhig laufenden ,soliden,im Verbrauch günstigen PKW zu erwerben,was bei diesem Auto zumindest für Verbrauch und Geräuschpegel nicht zutrifft.
Veröffentlichungsdatum: 2014-04-07
Rated 5 von 5 von aus rundum zufrieden Kleine Einschränkung : In Kurvenfahrten zur Nachtzeit leuchtet der Scheinwerfer den nahen Bereich des Fahrzeugs nur unzureichend aus. Das Befahren eines nicht ausgeleuchteten Kreisverkehrs bei Nacht kommt einem "Blindflug" gleich.
Veröffentlichungsdatum: 2014-03-13
Rated 4 von 5 von aus Auris Hybrid Ja oder Nein Sehr gute Verarbeitung des Wagens, Interieur geschmackvoll. Verbrauch allerdings nicht in Übereinstimmung mit den Angaben. Niedrigster Verbrauch bisher 5,1 im Schnitt 5,5 und während der Wintermonate durch Gebrauch der Sitzheizung 6 liter. Würde einen solchen Wagen trotzdem wieder kaufen.
Veröffentlichungsdatum: 2014-03-02
Rated 4 von 5 von aus Der Auris Hybrid macht Spaß! Es ist ein Vergnügen, den Auris zu fahren. Der Verbrauch, der deutlich über den angegebenen Werten liegt, ist der einzige wirkliche Mangel. Die serienmäßige Ausstattung ist grandios. Da bleiben nurmehr wenige Wünsche offen. Das Fahrverhalten ist optimal, man gleitet dahin ...
Veröffentlichungsdatum: 2014-02-05
Rated 4 von 5 von aus Die Austattung ist sehr gut.Fahrgeräusch etwas zu laut ab 100km/h. Die möglichen Funktionen arbeiten einwandfrei.(Assistenzfunktionen,Toyota Touch,Bremsen,Sicherheitsausstattung)Die Innengeräuschdämmung könnte verbessert werden.
Veröffentlichungsdatum: 2014-02-03
Rated 5 von 5 von aus Besser als Mercedes - Perfekter Stadtwagen mit Reisequalitäten Der Auris funktioniert exzellent. Er ist sehr leise und agil und mit Navi, Bluetooth etc. bestens für Musik und Telefonieren ausgelegt. Der Kofferraum reicht für die Kleinfamilie aus und fallweise auch für 4 Personen. Selbst bei zügiger Autobahngeschwindigkeit verbrauchte er nur knapp über 7 Liter. Zwischendurch auch in den Power-Modus für Fahrten über Berge angenehmer. Dann sehr direkt am Gas hängend. In der Stadt im strengen Winter, mit Sitzheizung, Klima und auf Kurzstrecken nur zw. 5,2 und 6 Liter. Im Sommer rechne ich mit nochmal weniger bis unter 5 Liter. Der Mercedes 220 CDI war mit 7,5 Liter Diesel auf Autobahn und 8,5 bis 9 Litern in der Stadt viel durstiger. Auch braucht der Toyota für eisfreie Scheiben und warmen Innenraum deutlich weniger Zeit als der MB. Zudem frieren die Türen und Griffe nicht so leicht ein. Das Zusammenspiel zw. Motor und Batterie ist unmerklich optimal. Einfach nicht nachdenken und entspannt fahren. Tipp: soweit möglich auch in der Stadt ab 45 km/h den Tempomat benutzen, dann optimiert der Auris alleine den Energiefluss. Das geht vorausschauend auf breiten Straßen (Berlin) ganz gut. Einziges Manko: der Sound der Lautsprecher könnte besser sein.
Veröffentlichungsdatum: 2014-01-28
Rated 5 von 5 von aus Perfektion auf vier Rädern Der Auris mit 132 PS ist seit 17.06.2013 in meinem Besitz und nach nunmehr über 8000 km anstandslos und unkompliziert über Bayerns Straßen gelaufen. Ob gebummelt im 6 Gang bei 2000 Umdrehungen oder getreten im 6 gang bei 5700, er bleibt souverän in Bedienung und Handling. Punkt man fühlt sich gut aufgehoben. Nur ein Manko gibt es, die Bremsen laufen zu rauh, vor allem bei langsamer Fahrt hört man sie reiben, wobei sie aber ihren Dienst in jeder Situation sehr gut erledigen. Fakt ist, der Auris ist ein rundum gelungenes Fahrzeug!
Veröffentlichungsdatum: 2014-01-18
Rated 4 von 5 von aus Qualität hat bei Toyota keinen Vorrang mehr. Das Lederlenkrad beim Auris E18 ist sehr empfindlich und für den Alltagsgebrauch nicht geeignet. (Kalbsleder) Lenkrad ist sehr hart. Türverkleidungen beulen sich ein, wenn man nur den Arm drauf legt. Das Schlimmste daran ist, dass Mängel dieser Art von der Garantieabteilung grundsätzlich abgelehnt werden. Es ist schade, dass Toyota keinen Wert auf Kundenzufriedenheit mehr legt.
Veröffentlichungsdatum: 2014-01-14
Rated 5 von 5 von aus sehr angenehmer, treuer Wegbegleiter Ich besitze den Auris E150 (Facelift) als Benziner (1.6 Valvematic 132 PS) seit September 2013. Die Karosserieform NACH dem Facelift 2010 gefällt mir sehr gut, das Auto wirkt durch und durch harmonisch und durchdacht. Bei dem Vorfacelift-Modell hat mir die Front nicht sehr zugesagt, aber die des Facelift ist rundum gelungen. Ich kann mir meinen Auris immer wieder angucken und sagen: " Ich hab ein wirklich schönes Auto." Beim ersten Fahren hat mir für 132 PS ein wenig Power und Durchzug gefehlt, da muss man schon etwas mehr Druck aufs Gaspedal ausüben. Wenn man dies aber akzeptiert, ist der Wagen sehr angenehm zu fahren. Auch bei Höchstgeschwindigkeit auf der AB und in engen Kurven liegt das Fahrzeug sicher auf der Straße. Auf längeren Autobahnstrecken, wo ich bisher in den meisten anderen Autos schon nach 200 km müde war, kann ich den Auris ohne Ermüdung und Rückenschmerzen mehr als doppelt so weit fahren. Bei gemäßigtem Tempo (110-120 km/h) ist auch ein guter Verbrauchswert möglich (6.5 L/100 km). Nun zum negativen Aspekt: Das größte Problem dieses Autos ist die extreme Kratzanfälligkeit. Dies gilt sowohl für den Lack (hier Titaniumblau mica metallic, 1H2) als auch für den Kunststoff im Innenraum. Da muss dringend nachgebessert werden. Mein Wagen ist knapp 1.5 Jahre alt, und der Lack sieht sieht aus wie der eines fünfjährigen Autos. Ein einziger Waschstraßenbesuch in einer Textilwaschanlage und gleich drei neue, große Kratzer. Dies muss wirklich nicht sein und ist sehr ärgerlich. Ansonsten sind es im Wesentlichen Kleinigkeiten, die ich unter dem Punkt Contra bemängelt habe. Insgesamt bin ich mit meinem Toyota Auris I sehr zufrieden und hoffe, lange Freude an ihm zu haben.
Veröffentlichungsdatum: 2014-01-14
Rated 5 von 5 von aus Hervorragende Fahrleistung und Funktionen Ich fahre seit Jahren einen Toyota aber noch nie einen Automatik. Von dem Fahrzeug und dem Händler, Hausmann in Erding bin ich begeistert und Vollkommen zufrieden
Veröffentlichungsdatum: 2014-01-14
  • y_2017, m_3, d_29, h_24
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_2, bvpage2n
  • co_hasreviews, tv_0, tr_66
  • loc_de_DE, sid_auris, prod, sort_[SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_toyota-de_de
Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.