Hybridfahrzeuge

Die Zukunft der Mobilität.

Hybridautos sind umweltschonend, kostensparend und bieten gleichzeitig Fahrspaß und Komfort.
Entdecke die Mobilität von morgen schon heute.

Hybridfahrzeuge: Mit innovativem Antrieb in die Zukunft.


Hybridfahrzeuge werden immer beliebter, denn ihre Umweltfreundlichkeit machen sie für viele Autofahrer attraktiv. Nicht zuletzt auch aufgrund der aktuellen Diskussion rund um den Diesel und ihrer Überschreitung der Grenzwerte für Stickoxide, bekommt der Hybridantrieb eine höhere Bedeutung. Die Luftqualität verschlechtert sich zunehmend und es stellt sich die Frage, ob tatsächlich die Innenstädte in naher Zukunft für bestimmte Fahrzeuge gesperrt werden müssen.

Das spielt der alternativen Hybridtechnologie natürlich in die Karten. Aber weißt du, wie die Technik genau funktioniert und dass sie längst ausgereift ist? Dass ein Auto mit einem Hybridantrieb die gleiche Leistung bietet wie ein Auto, das ausschließlich mit einem Verbrennungsmotor angetrieben wird? Lass auch du dich von den vielen Vorteilen eines Hybridfahrzeuges überzeugen und lerne Fahrzeuge kennen, die den Antrieb der Zukunft mit Effizienz und Fahrvergnügen verbinden.

Hybridfahrzeuge: Mit innovativem Antrieb in die Zukunft.

Das Auto von morgen bereits heute fahren.


Wie funktioniert ein und was macht ihn so besonders? Einfach gesagt: Beim Hybridantrieb werden zwei unterschiedliche Antriebsarten miteinander kombiniert. Also die Verbindung von konventionellem Benzinmotor und Elektroantrieb. Der Elektromotor wird von einer Hochvoltbatterie mit Strom versorgt.

Durch die intelligente Zusammenarbeit der beiden Antriebssysteme ist die Hybridtechnologie überaus sparsam und extrem effizient. Trotz niedrigem Verbrauch und geringen Emissionen bietet ein Hybrid eine beeindruckende Fahrdynamik. Das System wählt dabei stets die optimale Antriebsquelle, so dass der Elektromotor im Stadtverkehr mehr als 50% der Fahrzeit im Einsatz ist.

Toyota Prius: Zusammenarbeit der beiden Antriebssysteme ist die Hybridtechnologie.

Benzin- und Elektromotor arbeiten optimal zusammen und sorgen dank dem hohen Drehmoment für ein direktes Ansprechverhalten und eine dynamische Beschleunigung des Autos. Das stufenlose Automatikgetriebe stellt dabei die volle Leistung harmonisch zur Verfügung. Ein Hybrid funktioniert also genauso einfach wie jedes konventionelle Fahrzeug mit Automatikgetriebe: einfach reinsetzen, starten und losfahren.

Spart Geld und schont gleichzeitig die Umwelt.


Mit einem Hybridmodell sparst du bares Geld und die Umwelt freut sich über reduzierte CO2-Emissionen. Denn dank der effizienten Hybridtechnologie wird der Kraftstoffverbrauch merklich gesenkt. Da auch einige Komponenten und Verschleißteile wegfallen, entstehen darüber hinaus geringere Wartungskosten. Aber nicht nur das Fahren, auch der gesamte Lebenszyklus eines Hybridmodells hat geringere Auswirkungen auf die Umwelt als bei herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen. So ist die Entscheidung für ein Hybridfahrzeug gleichzeitig auch eine Entscheidung für die Umwelt.

Toyota Prius: Spart Geld und schont gleichzeitig die Umwelt.

Der Hybridantrieb – warum der umweltfreundliche Antrieb Zukunft hat.


Nach wie vor ist die „Blaue Plakette“ in der politischen Diskussion: Sie könnte für alle Fahrzeuge, die in bestimmten deutschen Großstädten am Straßenverkehr teilnehmen wollen, zur Pflicht werden. Ziel ist es die hohe Stickoxid-Belastung in den Städten zu senken und die Plakette nur an Fahrzeuge mit geringen Stickoxid-Ausstößen zu vergeben. Hybridmodelle können einen wichtigen Beitrag liefern, um die Luftqualität zu verbessern. Sie erfüllen aus heutiger Sicht bereits die zu erwartenden Anforderungen an die für 2020 angekündigten Blauen Plakette und Euro 6.

Mit einem Hybrid ist die freie Fahrt in die Innenstädte also kein Problem. Speziell im Stadtverkehr kann der Hybrid seine besonderen Vorteile bestens ausspielen. Denn hier ist der Elektromotor bis zu durchschnittlich 50% der Fahrzeit im Einsatz. Und das ohne Ladezeiten, da die Batterie des Elektromotors während der Fahrt von alleine aufgeladen wird.

Toyota Prius: der umweltfreundliche Antrieb Zukunft

Der Toyota Prius – das meistverkaufte Hybridauto.


Was bei anderen Unternehmen noch Zukunftsvision ist, hat bei Toyota bereits 20 Jahre Tradition. 1997 revolutioniert Toyota mit der ersten Generation des Toyota Prius die Welt der Hybridfahrzeuge. Der Prius war weltweit das erste Großserienmodell mit Hybridantrieb und der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält: Der Hybrid-Pionier, der bei seiner Premiere zunächst als Ökomodell belächelt wurde, ist längst zum weltweit meistverkauften Hybridauto avanciert. Mittlerweile haben sich über 11 Millionen Autofahrer weltweit für einen Auris, Yaris, C-HR, RAV4 oder eben einen Prius Hybrid von Toyota entschieden.

Toyota Prius: das meistverkaufte Hybridauto

Der aktuelle Prius der nunmehr vierten Generation baut konsequent auf den Stärken seines Vorgängers auf und setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Effizienz. In diesen Bereichen haben schon immer die neuen Prius Generationen Bestmarken aufgestellt. Angetrieben von einem effizienten 1,8-Liter-Benzinmotor mit 72 kW/98 PS und zwei Elektromotoren, bietet er eine Systemleistung von 90 kW/122 PS*. Mit dieser Generation ist ein großer Schritt gelungen, die CO2-Emissionen noch einmal auf einen historischen Tiefstwert von 70 g/km zu senken.

Eine deutlich höhere elektrische Reichweite bietet ein Plug-in Hybrid. Wie der Name andeutet, wird diese Art von Hybridfahrzeugen ans Stromnetz angeschlossen, um die Hybridbatterie zu laden. Da die meisten Strecken im Alltag kürzer sind als 50 km, können diese bei aufgeladener auch rein elektrisch zurückgelegt werden. Unabhängig davon, ob du ein Hybridfahrzeug mit oder ohne Plug-in-Möglichkeit fährst, die Kombination aus zwei verschiedenen Motorenarten macht ein Hybridauto so besonders. Denn es vereint das Beste aus zwei Welten: die Reichweite des Verbrennungsmotors und die Beschleunigungskraft des Elektromotors.

Toyota Prius Plug-in: Kombination aus zwei verschiedenen Motorenarten


Natürlich hat auch der Prius+ einen Anteil an der Erfolgsgeschichte, denn er ergänzt Toyota das Erfolgsmodell Prius um den saubersten Kompaktvan seiner Klasse. Dank sieben Sitzplätzen, einer komfortablen Ausstattung und einem äußerst flexiblen Raumkonzept erfüllt der Prius+ auch Familien mit großem Platzbedarf nahezu alle Wünsche.

Toyota Prius: Design und Konstruktionsprinzipien

Als erstes Modell folgt der neue Prius unserer neuen Plattformstrategie TNGA (Toyota New Global Architecture).

Sie ermöglicht ganz neue Perspektiven bei Design und Konstruktionsprinzipien. So wird eine optimale Fahrdynamik und perfekte Raumnutzung erreicht. Das neue Design sorgt für einen unverwechselbaren Auftritt und überzeugt mit seiner perfekten aerodynamischen Form. Details wie die scharf gezeichneten Bi-LED- Scheinwerfer und die markanten Heckleuchten, verleihen ihm einen markanten Look.

Das elegante Interieur bietet jede Menge Platz und ein, das in Form und Funktion perfekt auf den Fahrer ausgerichtet ist. Angenehm weiche Materialien stehen im Kontrast zu den attraktiven Applikationen, was dem Innenraum ein zeitgemäßes Ambiente verleiht. Die wichtigsten Fahrzeuginformationen werden Ihnen auf dem hochauflösenden 4,2-Zoll-Multi-Informationsdisplay angezeigt. Das Toyota Touch Multimediasystem kannst du ganz bequem über die Tasten am Lenkrad bedienen, während du dein Smartphone über die induktive, kabellose Ladestation aufladest.



*Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 3,3–2,9 / außerorts 3,3–3, 1 / kombiniert 3,3–3,0; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 76–70. Vorgenannte Werte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt.

Toyota Prius: Design und Konstruktionsprinzipien

Toyota Prius: Design und Fahrdynamik

Günstige Wechselprämien machen den Einstieg besonders leicht.


Ein weiteres Plus: Käufer eines Hybridfahrzeugs profitieren aktuell von einer Wechselprämie. Mit dieser Prämie soll die Nachfrage nach umweltfreundlichen Hybridautos angekurbelt werden. Zur Zeit beträgt diese bis zu 4.000 Euro und gilt natürlich nicht nur für den Hybridpionier Prius, sondern auch für alle anderen Hybridmodelle. Das macht den Umstieg insbesondere von einem Diesel-Fahrzeug zu einem Hybrid noch attraktiver.

Toyota Prius Plug-in: Günstige Wechselprämien.

Entspannter unterwegs. In einer mobilen Gesellschaft.


Sicherheit darf kein Privileg sein. Daher hat Toyota mit dem entwickelt, das auf die Prävention von Verkehrsunfällen und eine sichere Fahrumgebung für alle Beteiligten ausgerichtet ist. Zusätzlich zu den zahlreichen Sicherheitssystemen jedes Toyotas, sorgt das Paket mit intelligenten Fahrassistenten dafür, dass du jeden Kilometer entspannt genießen kannst und dein Ziel sicher erreichst. Diese aktive Sicherheitsprävention honoriert auch die Toyota-Kfz-Versicherung. Denn wenn du dich für das Toyota Safety Sense Paket entscheidest, kommst du in den Genuss eines attraktiven Nachlasses.

Toyota Prius: Entspannter unterwegs mit Toyota Safety Sense Paket

Der Prius ist bereits serienmäßig mit dem Toyota Safety Sense Sicherheitspaket ausgestattet. Es besteht aus vier Assistenzsystemen:

1. Pre-Collision System (PCS).

Eine Kombination von Laser und Kamera, die im Bereich des Innenspiegels an der Windschutzscheibe montiert ist, überwacht die Fahrbahn vor dem Fahrzeug. Erkennt das PCS eine drohende Kollision mit einem, wie zum Beispiel plötzlich bremsende Fahrzeuge, so wird der Fahrer sowohl optisch als auch akustisch aufgefordert, einen Bremsvorgang einzuleiten. Um den kürzest möglichen Bremsweg zu erzielen wird dazu bereits der Bremsassistent aktiviert. Scheint ein Aufprall unvermeidlich, wird praktisch schon in der Schrecksekunde des Fahrers, autonom eine Vollbremsung eingeleitet, so dass ein Unfall vermieden oder aber die Wucht des Aufpralls signifikant reduziert werden kann.

2. Spurhalteassistent.

Der Spurhalteassistent des Autos erkennt die seitlichen Fahrbahnmarkierungen. Verlässt das Fahrzeug die Fahrspur ohne dass der Blinker gesetzt wurde, wird der Fahrer akustisch und optisch gewarnt, sodass die Kollisionsgefahr oder ein Abkommen von der Fahrbahn verringert werden kann.

3. Fernlichtassistent.

Er optimiert die Sicherheit im Dunkeln. Denn er erkennt Scheinwerfer und Rückleuchten anderer Fahrzeuge und schaltet automatisch zwischen Fernlicht und Abblendlicht um.

4. Verkehrszeichenerkennung.

Verkehrszeichen werden im Kombiinstrument dargestellt, so dass der Fahrer über jeweils aktuell geltende Geschwindigkeitsbegrenzung oder Überholverbote informiert bleibt.



Toyota Prius Plus: Toyota Safety Sense Paket

Der Toyota Prius überzeugt mit seiner höchst effizienten Hybridtechnologie, seinem komfortablen Innenraum und seinem stilsicheren Auftritt. Verliebe dich neu ins Autofahren – mit dem Toyota Prius.

Toyota Prius: überzeugt mit seiner höchst effizienten Hybridtechnologie

Mehr über den Prius

Den neuen Toyota Prius

jetzt entdecken.

Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

Zum Schutz der Sicherheit und für grundlegende Funktionen.

Wir nutzen Analyse-Tools, Online-Umfragen, Pop-ups und Monitoring-Dienste, um unseren Service für dich zu verbessern.

Damit du bequemer unsere Website nutzen kannst, werden Login-Daten und Einstellungen gespeichert.

Für den bestmöglichen Service speichern wir Seiten, die du besucht hast, und bieten dir standortbasierte Dienste wie "Toyota Händler in deiner Nähe". Unter Umständen werden diese Daten auch für zielgerichtete Anzeigen auf und außerhalb der Toyota Website genutzt.