Kompaktwagen:

Sparsam und sicher im Alltag.

Moderne Kompaktwagen sind äußerst vielseitige und wahre Alleskönner. Sie erfüllen nahezu alle Anforderungen, die Fahrer an ein für den Alltag taugliches Auto stellen können. Komfort, Raumangebot, Fahrvergnügen und Sicherheit sind optimal auf verschiedene Nutzungsvarianten ausgelegt. Ein kompaktes Auto eignet sich ideal für den Urlaub, kleinere Transporte oder eine ausgedehnte Einkaufstour in der Innenstadt.

Einordnung der Kompaktklasse als PKW-Segment.



Die Kompaktklasse ist eine definierte Fahrzeugklasse für Personenkraftwagen. Sie wird als Pkw-Segment vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zwischen der Klasse der Kleinwagen und der Mittelklasse eingestuft. Bis 2006 wurde die Kompaktklasse offiziell noch als untere Mittelklasse bezeichnet. Diese Bezeichnung ist teilweise immer noch geläufig. Die Europäische Kommission spricht vom C-Segment.

Zur Kompaktklasse zählen Fahrzeuge, die bestimmte Eigenschaften mitbringen. Sehr prägende Merkmale sind zum Beispiel ein schräges Heck mit einer Heckklappe und ein quer eingebauter Frontmotor. Diese kompakte Bauweise gibt der Fahrzeugklasse den Namen. Viele Modelle verfügen trotzdem über große und leistungsstarke Motoren, mit mehr als 100 PS, sodaa eine sportliche Fahrweise möglich ist.

Dadurch sind Kompaktwagen immer noch sehr beliebt bei Autofahrern. Keine andere Fahrzeugklasse weist pro Jahr so viele Neuzulassungen durch das Kraftfahrt-Bundesamt auf. Der Toyota Corolla ist eines der meistverkauften Autos weltweit, das der Kompaktklasse zugeordnet wird. Neben dem Corolla bietet Toyota auch noch den Hybridpionier Prius in diesem Segment an.

/
Welche Vorteile hat der Kompaktwagen gegenüber den Modellen anderer Fahrzeugklassen?

Trotz des oft fließenden Übergangs der Kompaktklasse in die Mittelklasse oder der Klasse der Kleinwagen, bietet sie zahlreiche Vorteile. Verglichen mit der Mittelklasse sind Kompaktwagen in der Anschaffung als Neufahrzeug auch für den Durchschnittsverdiener in der Regel problemlos zu finanzieren. Doch nicht nur beim Kauf kann der neue Kompaktwagen mit einem niedrigeren Preis punkten, auch im Unterhalt ist er günstiger.

Bei vielen Fahrzeugherstellern können für die Mittel- als auch die Kompaktklasse nahezu gleiche Ausstattungen gewählt werden. So ergeben sich beispielsweise bei identischer Motorisierung dank des leichteren Fahrzeuggewichts bessere Fahrleistungen bei gleichzeitig geringerem Verbrauch.

Im Vergleich zu Kleinwagen bieten Kompaktwagen oftmals eine breitere Auswahl an Motoren und damit ideale Fahreigenschaften. Zudem verfügen sie über mehr Ausstattungsoptionen, die sonst nur Mittel- oder Oberklassewagen vorbehalten sind, wie sparsame und moderne Hybrid-Motoren oder Einparkhilfen oder Rückfahrkameras, die das Parken noch leichter machen. Weitere Vorteile ergeben sich aus dem größeren Radstand, der den Passagieren mehr Raumangebot und Fahrkomfort bietet.

Mit diesen Eigenschaften punktet die Kompaktklasse.
Haken2
Sparsam
Sparsam im Verbrauch. Als Hybridvariante besonders vorteilhaft im Stadt- und Stopp-&-Go Verkehr
Haken2
Flexibel
Dank umklappbarer Rücksitze und Heckklappe ideal für den Alltag und Reisen
Haken2
Komfortabel 
Trotz der kompakten Abmessungen sitzen alle Mitfahrer bequem
Haken2
Sportlich 
Fahrspaß dank PS-starker Motoren und geringem Gewicht
Haken2
Wertstabil
Hohe Nachfrage der Fahrzeugklasse sorgt für stabile Wiederverkaufswerte
Haken2
Sicher
Sicherheitsausstattung ist meist identisch zur Mittelklasse
Für wen ist ein Kompaktwagen geeignet?

Sicher. Zuverlässig. Praktisch. Ökonomisch. Sportlich. Menschen, die zu ihrem Wunschfahrzeug im Alltag befragt werden, nennen diese fünf Eigenschaften. Da die neue Generation der Kompaktwagen meist günstig in der Anschaffung ist, eignen sie sich auch perfekt für Fahranfänger und Familien.

Das Thema Sicherheit steht gerade für diese Gruppen im Fokus. Hier bieten Kompaktwagen mehr Optionen und höhere Standards als Kleinwagen, zum Beispiel im Bereich der Kindersicherheit. Auch Technologien aus höheren Fahrzeugklassen, etwa ein Fahrassistent, sind oft bereits in der Kompaktklasse zu haben. So kommen auch Fahrer mit kleinerem Budget in den Genuss dieser Vorteile. Ebenso sind auch die Ersatz- und Verschleißteile für Kompaktwagen günstiger.

Zusätzlich bieten Kompaktwagen ein großes Raumangebot für Passagiere und Gepäck. Es findet sich immer genug Platz, wenn du jemanden mitnehmen oder etwas transportieren möchtest. Und die Parklücke, die für die Limousine oder den großen Kombi einfach zu klein ist, passt perfekt für deinen Kompaktwagen. Auch der Fahrspaß kommt nicht zu kurz, wenn du gerne sportlich unterwegs bist. Kompaktwagen gibt es ebenfalls in stärker motorisierten Versionen mit mehr Leistung und mit sportlichen Designelementen. Dabei stehen praktische und ökonomische Argumente nicht im Widerspruch zu einem dynamischen Fahrvergnügen.

Ja zum Kompaktwagen, wenn du...

... auch mal längere Strecken komfortabel fahren möchtest.
... täglich fährst und ein zuverlässiges Auto suchst.
... großen Wert auf Sicherheit für dich und deine Familie legst.
... ein sparsames Auto fahren möchtest.
... trotzdem nicht auf Fahrspaß und Leistung verzichten möchtest.
... von Technologien aus der Mittelklasse profitieren möchtest.

Corolla Sitzbank
Corolla Kofferraum
Corolla Kofferraum
Corolla Interrior

Der Toyota Corolla - Fahrspaß bei gleichzeitig hoher Effizienz.



Der Toyota Corolla überzeugt mit seinem dynamischen und unverwechselbaren Design - vom sportlich-kompakten 5-Türer über die vielseitige Kombivariante Corolla Touring Sports bis zur eleganten Limousine. Sie sind für alle Herausforderungen des Alltags ebenso prädestiniert wie für Freizeitaktivitäten und Ausflüge am Wochenende. Auch der Corolla basiert auf der neuen Fahrzeugplattform TNGA, die präzises und agiles Fahrverhalten ermöglicht.

Das zunehmende Umweltbewusstsein und die Debatte um Fahrverbote für Dieselfahrzeuge führen insbesondere in den Großstädten zu immer strengeren Abgasvorschriften. Eine Lösung sind Hybridantriebe. Denn sie kombinieren geringe CO2-Emissionen mit der Fähigkeit, bis zu 50 Prozent der Fahrzeit ohne Verwendung des Benzinmotors zurückzulegen. Toyota bietet den 5-Türer und die Touring Sports Modelle mit zwei Hybridoptionen an: Die 1,8-Liter-Variante* kombiniert direktes Ansprechverhalten und lineare Kraftentwicklung mit den traditionellen Pluspunkten hinsichtlich Verbrauchseffizienz und entspanntem Fahren. Die 2,0 Liter große Hybridversion mit 132 kW (180 PS)** baut ebenfalls auf diesen Stärken auf, kombiniert sie aber noch mit höherer Leistung und größerer Dynamik.

Die Limousine steht mit dem 90 kW (122 PS) starken 1,8-Liter-Hybridantrieb** zur Verfügung. Für die 5-Türer-Version und den Corolla Touring Sports steht zudem ein sparsamer Benzinmotor zur Wahl: Der 1,2 Liter große Turbobenziner mit 85 kW (116 PS)**.


*Kraftstoffverbrauch aller Corolla Hybrid Modelle, kombiniert 3,9–3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 89–76 g/km..
**Kraftstoffverbrauch Corolla 1,2 l Turbo, 85 kW (116 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, 5-Türer, innerorts/außerorts/kombiniert 7,0/4,8/5,6 l/100 km, CO2-Emissionen 128 g/km.

/
Umfangreiche Serienausstattung.

Der Corolla verbindet ein großzügiges Platzangebot mit einem fortschrittlich und ergonomisch gestalteten Innenraum, der mit hochwertigen Materialien, frischen Farben und attraktiven Bezugsstoffen ein spür- und sichtbar hohes Qualitätsniveau erreicht. Satinverchromten Applikationen und Lackierungen, Einsätze in Pianoschwarz sowie Kunst- und Echtlederbezüge mit feinen Sichtnähten komplettieren den modernen Look perfekt.

Der Corolla Touring Sports wurde speziell auf die Wünsche und Vorlieben europäischer Kunden zugeschnitten und überzeugt mit seiner hohen Vielseitigkeit. Er zeichnet sich durch den großen 598 Liter fassenden Kofferraum und zahlreiche Funktionen aus, die ebenso praktisch wie komfortabel sind. So lassen sich die Rücksitzlehnen über eine Fernbedienung auch vom Gepäckabteil aus umklappen und bilden dann eine durchgehend ebene Ladefläche. Über einen Sensor unter dem hinteren Stoßfänger schwingt die optional verfügbare elektrische Heckklappe berührungsfrei auf.

/

Schon in der Grundversion verfügt der Corolla über eine umfangreiche Serienausstattung. Dazu gehören unter anderem das Sicherheitspaket Toyota Safety Sense, LED-Scheinwerfer, Tagfahrlicht, 4,2-Zoll-Multi-Info-Display, Klimaanlage, das adaptive Geschwindigkeitsregelsystem und vieles mehr.

Die Comfort-Version besitzt bereits eine duale Klimaanlage, sowie einen 8-Zoll großen Touch Screen und MyT Connect Services. Die Ausstattung beim Modell Corolla Touring Sports umfasst darüber hinaus noch einen verstellbaren Laderaumboden. Außerdem verfügen alle Modelle standardmäßig über LED-Scheinwerfer. Diese zeichnen sich nicht nur durch hohe Zuverlässigkeit und geringen Energieverbrauch aus, sondern sorgen auch für eine höhere Sicherheit durch eine bessere Ausleuchtung der Straße.

Dimensions Corolla
Sicherheit und Design auf hohem Niveau.

Das Thema Sicherheit wird beim Corolla großgeschrieben: Alle drei neuen Corolla-Varianten verfügen serienmäßig über das Sicherheitspaket Toyota Safety Sense. Mit einem Bündel aktiver Sicherheitstechnologien trägt es dazu bei, Kollisionen bei einer Vielzahl von Verkehrssituationen zu verhindern oder deren Folgen zu mildern. Es umfasst das Pre-Collision-System, das adaptive Geschwindigkeitsregelsystem, einen Spurhalteassistent, die Verkehrszeichenerkennung und einen Fernlichtassistenten.

Corolla - Der Kompaktwagen

Auch der Touring Sports überzeugt mit der dynamisch-prägnanten Frontansicht. Die elegante Linienführung und die schwungvoll gezeichnete Dachlinie verleihen dem Corolla Touring Sports ein sportliches und robuste Erscheinungsbild. Ebenso wie bei der Corolla Limousine zeichnet sich die Heckansicht durch eine kraftvoll gezeichnete Schulterpartie aus. Hinzu kommen LED-Rücklichteinheiten, deren spezielles Design die kraftvolle Breite unterstreicht. Die tiefe Ladekante erleichtert das Be- und Entladen und verstärkt zudem den Premium-Charakter des Touring Sports.

Unterwegs mit dem Corolla ...



In der Stadt
... in der Stadt Der kompakte Corolla kann seine Vorteile besonders in der Stadt optimal ausspielen. Denn er passt auch in kleine Parklücken und hat trotzdem Platz für Kinder und Einkäufe.
auf Langstreckern
...auf Langstrecken Komfortable Sitze und Beinfreiheit für alle Mitfahrer - ob vorne oder im Fond - ermöglichen eine angenehme Fahrt auch auf längeren Fahrstrecken und Urlaubsreisen.
Mit gutem Gewissen
... mit gutem Gewissen Insbesondere als Hybrid ist der Verbrauch des Corolla ausgesprochen niedrig und beträgt ab nur 3,3 Liter auf 100 km im kombinierten Zyklus. Und ohne, dass er extern aufgeladen werden muss.
Attraktiv
Attraktiv Nie sah Zuverlässigkeit und Qualität so gut aus: Mit seinem kraftvollen und harmonischen Design ist der Corolla ein echter Blickfang auf der Straße. Beim Toyota Corolla bilden Sportlichkeit und kompromisslose Alltags-tauglichkeit eine perfekte Einheit.
Komfortabel
Komfortabel Im großzügigen Innenraum wurde besonderen Wert auf hochwertige Materialien und beste Qualität gelegt. Das Cockpit ist perfekt auf den Fahrer ausgerichtet. Alle wichtigen Instrumente sind leicht zu erreichen und das Toyota Touch Multimedia-system hat er immer im Blick.
Sicher
Sicher
Serienmäßig verfügt der Corolla über das innovative Toyota Safety-Sense-Paket. Dazu gehören unter anderem Fahrassistenzsysteme wie das Pre-Collision-System, ein Spurhalteassistent und die Verkehrszeichenerkennung.
Umweltfreundlich
Umweltfreundlich Mit der Wahl für einen Hybridantrieb lässt sich Umweltverträglichkeit und Fahrspaß besonders gut miteinander verbinden. Denn die Kombination aus Benzin- und Elektromotor garantiert Effizienz und Leistungsfähigkeit. Speziell in der Stadt ist in rund 50% der Fahrzeit der Bezinmotor augeschaltet. Das Ergebnis: niedriger Benzin-verbrauch und geringere CO2-Emissionen.

Mehr erfahren

Toyota Hybrid Leasing für Geschäftskunden Toyota Hybrid Leasing für Geschäftskunden Mehr Plus ohne Minus: das Toyota Hybrid Leasing für die Business Edition. Toyota auf dem Genfer Automobilsalon 2018 Toyota auf dem Genfer Automobilsalon 2018 Toyota ist seit 20 Jahren führend in der Hybridtechnologie und ist bestrebt, diese für unsere Kunden immer attraktiver zu machen. Toyota auf dem Genfer Automobilsalon mit drei Weltpremieren Toyota auf dem Genfer Automobilsalon mit drei Weltpremieren Toyota zeigt auf dem 88. Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2018) den neuen AYGO, den neuen Auris sowie ein Sportwagenkonzept. FRoSTA setzt auf Toyota Auris Hybrid FRoSTA setzt auf Toyota Auris Hybrid Zwölf Toyota Auris Hybrid Touring Sports Executive (Verbrauch kombiniert: 4,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 92 g/km) wurden Ende Juni an FRoSTA übergeben.

Den Corolla jetzt entdecken.

Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK