Land Cruiser 50

Wegweisender Station Wagon

Der erste eigenständige Station Wagon markiert im Jahr 1967 den nächsten Meilenstein. Diese parallel angebotene Variante des Land Cruiser besticht mit extrem großem Ladevolumen und setzt Maßstäbe in punkto Funktionalität.

Das "Eisenschwein"

Die neu gestaltete Karosserie mit dem einprägsamen Gesicht verleiht ihm den Spitznamen "Eisenschwein", auch die zeitgemäße Zweifarb-Lackierung hinterlässt Eindruck. Der großzügige Innenraum mit Platz für bis zu zehn Personen ist sein größter Pluspunkt, Fahrverhalten und Fahrkomfort erinnern bereits an einen Pkw: Mit einem Reisetempo von 130 km/h erobert er die Highways. Der in diesem Segment wegweisende Komfort ist Anfang der 60er Jahre Toyotas Antwort auf die geänderten Wünsche der Autofahrer. Besonders in den USA steigt die Nachfrage nach geräumigen, komfortablen Fahrzeugen, die jede Herausforderung meistern

Mehr über den Land Cruiser

Verwendung von Cookies

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies – zum Beispiel wie du deren Speicherung durch Einstellungen in deinem Browser verhindern kannst - findest du in unserer Datenschutzerklärung.