Meinen Yaris konfigurieren Meine Rate berechnen Yaris Prospekt anfordern Den Yaris Probe fahren

Yaris

City-Power: Der Yaris.

Hybrid ab 14.490,00 €

komb Verbr
ab

3,3 l/100 km

l/100 km

CO2 komb.
ab

75 g/km

g/km

ab 11.990,00 €

komb Verbr
ab

3,4 l/100 km

l/100 km

CO2 komb.
ab

91 g/km

g/km

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.
Schließen
Rechtliche Hinweise
Scroll

Mit dem neuen Yaris setzen Sie Ihren ganz persönlichen Lebensstil ausdrucksstark in Szene. Sein dynamisches Design mit der unverwechselbaren Front im X-Design ist ein klares Statement. Geniale Details wie z.B. der Kühlergrill oder die LED-Rückleuchten verleihen seinem Look entscheidende Akzente.

Toyota
Toyota
Yaris
14490.00
EUR
2017-03-01
Toyota DE
Toyota
Toyota
Yaris
hybrid
11990.00
EUR
2017-02-25
Toyota DE
Toyota
Toyota
Yaris
base
Yaris wurde bewertet mit 3.9 von 5 von 94.
Rated 4 von 5 von aus perfekter Begleiter in jeder Situation Hatte vorher gehört, dass ein Hybrid eher für die Stadt gemacht sei, allerdings fahre ich mit meinem Yaris Hybrid seit Jahren im Winter in Skigebiete, an Wochenenden lange Strecken und viel Autobahn. Bisher hat er mich noch nie enttäuscht. Was mich ein wenig stört ist allerdings die Empfindlichkeit der Innenausstattung. Trotzdem finde ich meinen kleinen Flitzer super :)
Veröffentlichungsdatum: 2017-01-20
Rated 2 von 5 von aus Kleiner Flitzer, viele mängel nach 3 Jahren gebrauch Ich fahre seit fast 3 Jahren Den TOYOTA YARIS XP13 in der Ausstattung Cool , mit einen 1.0 Motor . Mir ist bewusst das man bei der Ausstattung "Cool" nicht alles erwarten kann aber die Mängel die sich nach fast 3 Jahren gebrauch ergeben haben sprechen für sich. Das Radio ist vom Empfang und das klang Erlebnis sehr schlecht man ist ständig damit beschäftigt das Radio so einzustellen das überhaupt etwas hörbares heraus kommt. Denn ist mir in den 3 jahren gebrauch die Kupplung kaputt gegangen, ist zwar alles auf Garantie gelaufen weil es zurückzuführen war auf einen Material Fehler aber wenn man auf das Auto angewiesen ist zwecks der Arbeit doch sehr ärgerlich ! Bremsen quietchen durchgängig seit dem 2 jahr trotz mehrfaches "reparieren " durch toyota. Beleuchtung von Innen sowie von aussen nicht ausreichend , dazu kommt noch das mir mehrfach immer wieder nur der rechte Scheinwerfer kaputt gegangen ist . Im Innenraum auch sehr enttäuschend , sehr viel Störgeräusche durch schlechte verarbeitung sowie das alle schrauben und Anliegen Metallstreben am Fahrersitz und Beifahrersitz massiv rosten , trotz mehrfaches beheben der mängel von Toyota. Der Verbraucht liegt permanent um 30 Prozent höher als angegeben. Es bestehen noch weitere kleinere Mängel auf die ich leider in den text nicht eingehe da es sonst zu lang werden würde. Zusammenfassend kann ich sagen das ich durch toyota's gutem Ruf , kunde der Marke geworden bin aber den durch die Erfahrungen nach fast 3 Jahren wieder mir doch lieber auf andere Autohersteller zurück greifen werde , wo die Verlässlichkeit sowie Zuverlässigkeit das gekaufte Auto nicht nur auf den Papier steht, sondern auch in der Nutzung des Auto's wirklich Existent ist .
Veröffentlichungsdatum: 2016-12-23
Rated 2 von 5 von aus 30% mehr Verbrauch wie angeben Ich halte mittlerweile gar nichts mehr von der Hybrid Technik! Mein Yaris Hybrid von Juli 2016 überzeugt mich überhaupt nicht mit seinen 5l Verbrauch! Angeben ist er mit 3,6l auf 100 km!!! Ich hatte bei keinen meiner zuvor gefahren Autos ein Problem den Hersteller Wert beim Verbrauch zu erreichen, oder das der Verbrauch unter 10% mehr lag. Für mich steht fest das mein Yaris sehr schnell wieder verkauft wird, mir bereitet dieses Auto kein bisschen Freude mehr! Ich lasse das Auto lieber stehen und bleibe zu Hause! Werde definitiv keinen Hybrid mehr Kaufen!!!
Veröffentlichungsdatum: 2016-08-29
Rated 4 von 5 von aus Nur Details auf der Minusseite... Fahrvergnügen ist leider fremdbesetzt ;-) Dieses Auto hat mir nach vielen Jahren den angenehmen Teil der Automobilität zurückgebracht! Es gibt, auch nach drei Jahren Betrieb nur wenige Kritikpunkte. Im Großen und Ganzen der Bereich "Licht und Sicht" ... 1. Die Scheinwerfer: Trotz aufwendiger Technik spenden sie wenig Licht (Niveau der 80er Jahre) und die Lichtverteilung zum Fahrbahnrand ist mangelhaft (Abbiegen in die Dunkelheit) 2. Der automatisch abblendende Innenspiegel: Der Sensor reagiert kaum auf moderne Scheinwerfer (Xenon / LED)! 3. Instrumentenbeleuchtung: Die dunkelste Einstellung ist unnötig hell, das Klimabedienteil wird nicht gedimmt! 4. Der Heckwischer wischt die falsche Seite (wurde nicht von Links- auf Rechts-Verkehr "umgedreht"). 5. Die A-Säulen sind irgendwie öfter störend im Sichtfeld als bei anderen Fahrzeugen...
Veröffentlichungsdatum: 2015-10-21
Rated 5 von 5 von aus Kleiner Flitzer, große Klasse Seit Januar 2015 fahren wir als Zweitwagen den Yaris 1.33 Edition. Das Auto bietet ausreichend Platz und ist für seine Größe sehr bequem. Das Fahrzeug ist sehr praktisch im Stadtbetrieb aber auch bei weiteren Fahrten übers Land. Meine Frau ist begeistert von dem kleinen Flitzer. Die Verarbeitung ist sehr gut und auch das Interieur wurde hochwertiger als beim Vorgänger. Die Motorleistung ist für diese Fahrzeugklasse in Ordnung. Der Verbrauch könnte etwas weniger sein. Das Auto macht sehr viel Spaß und wir fahren auch gerne weitere Stecken mit ihm. Wir fahren seit 1985 Toyota und haben immer positive Erfahrungen mit den Fahrzeugen gemacht, das auch zum Großteil unserem Vertragshändler, Fa. Zachskorn, Bad Birnbach, zu verdanken ist.
Veröffentlichungsdatum: 2015-09-18
Rated 5 von 5 von aus Yaris Hybrid, der perfekte Flitzer Habe mir im Dezember einen Yaris Hybrid Comfort mit einigen Extras gekauft, da der Wagen mich nicht nur optisch überzeugt hat sondern auch als Hybrid tatsächlich supersparsam ist. Nebenbei lass ich damit, wenn ich es drauf anlegen will, ziemlich jedes andere Auto an der Ampel stehen ;-) Der Kleine ist wendig, bietet ausreichend Platz, ist durch die Hybrid-Automatik total entspannt zu fahren, die Rückfahrkamera macht einparken zu einem Kinderspiel, die zubuchbaren Extras wie Navi und Sitzheizung machen meine kleine Rennsemmel noch komfortabler, ach ja, den Tempomat und das Keyless Open&Go darf man nicht vergessen (wichtig für uns Frauen, man braucht nicht mehr in der Handtasche nach dem Schlüssel suchen - perfekter geht es nicht!!) und der Sound ist auch überzeugend... Mankos gibt es auch, wie die fehlende Armlehne (nur bei höchster Ausstattung dabei) oder die etwas billigen Knöpfe zum Umlegen der Rückbank, aber das sind Kleinigkeiten! Fahre damit sowohl auf dem Land als auch in der Stadt, ist durch seine Abmessungen und den Hybridantrieb bestens für beide Bereiche geeignet. Will ihn nicht mehr missen, vielen Dank an Toyota für so ein tolles Produkt <3
Veröffentlichungsdatum: 2015-07-29
Rated 4 von 5 von aus NAVI-FREISPRECHANLAGE Seit einem Jahr habe ich ein neues Navi .alles gut.Im Dezember bekam ich ein neues Handy und jetzt begannen die Probleme.Es dauerte Monate bis mein Autohaus es angemeldet bekam. Gleichzeitig wurde ein neues Udate gemacht.Jetzt geht gar nichts mehr.Ich kann nicht mehr telefonieren und das Radio geht nach dem anfahren aus.Mein Autohaus weis keinen Rat.Wer kann mir helfen.Ich denke so etwas ist nicht im Sinne von Toyota.
Veröffentlichungsdatum: 2015-06-29
Rated 2 von 5 von aus Gut gemeint Gute Idee, schlechte Umsetzung! Manche Funktionen, vor allen des Navigations/Entertainmentsystems, sind so sinnfrei umgesetzt, dass sich einem der Mehrwert nicht erschließt. z.B. bei Telefonbetrieb kann man den Radiosender hoch oder runterschalten Richtungsansagen kommen teilw. 70m zu spät. EV Taste schaltet zu 85% nicht ein und wenn dann meist nach wenigen Sekunden wieder aus. Würde mir da eher ein "KERS" wünschen um etwas "sportlicher" unterwegs zu sein, was manchmal bei kühleren Temperaturen erkennbar ist. (da jault der Motor nicht auf und der Akku leistet guten Vortrieb wie in einem Elektroscooter)
Veröffentlichungsdatum: 2015-06-18
  • y_2017, m_2, d_20, h_24
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_94
  • loc_de_DE, sid_ya, prod, sort_[SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_toyota-de_de

Toyota Safety Sense

Mehr entdecken >

Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.