Toyota auf der IAA 2017

Holen Sie auf dem virtuellen Rundgang den Besuch nach

Toyota auf der IAA Pkw 2017

Vom 14. – 24. September 2017 hat Toyota auf der IAA Pkw in Frankfurt/Main die aktuellen Highlights und innovative Antriebstechnologien wie die Hybridtechnik sowie den Mirai – die erste Wasserstoff-Limousine in Großserie – vorgestellt.

Virtueller Rundgang


Team Deutschland Studio

Toyota Hybridmodelle

Die Toyota Hybridmodelle

Freie Fahrt in die Innenstadt. Kein Aufladen nötig

Auf der IAA präsentierten wir unsere große Auswahl an umweltfreundlichen Toyota Hybrid Modellen. Von unserem legendären Hybrid Pionier Prius1 über den agilen City-Cruiser Toyota C-HR bis hin zu unseren dynamischen Hybrid SUV RAV41 steht jedes Modell für 20 Jahre Hybrid-Kompetenz und Deutschlands größte Hybrid Modell-Vielfalt. Über 10 Millionen Fahrer haben bereits gewechselt.

Mehr erfahren
TOYOTA GAZOO Racing

GAZOO RACING CORNER

Toyota Motorsport

TOYOTA GAZOO Racing verkörpert den Anspruch von Toyota, jedes Hindernis zu überwinden, um immer bessere Autos zu bauen. Besucher konnten auf dem Messestand den neuen Yaris GRMN1 live erleben und erhielten alle Updates zu aktuellen Racing Events.

Mehr erfahren
Der neue Land Cruiser

Weltpremiere des neuen Land Cruiser

Auf der IAA enthüllt

Natürlich hatten wir einige Überraschungen für die Besucher auf der IAA PKW 2017 vorbereitet. Die 65-jährige Führungsrolle von Toyota in Sachen Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit – verkörpert durch die Weltpremiere des neuen Toyota Land Cruiser. Eine im Segment einzigartige Leiterrahmenkonstruktion steigert die konkurrenzlose Geländetauglichkeit des erfolgreichen Allradmodells nochmals.

Mehr erfahren
C-HR Hy-Power

Toyota C-HR Hy-Power

Designstudie gibt Ausblick auf künftige Hybride

Der wachsende Erfolg und die Relevanz der Hybridtechnologie – demonstriert durch den Toyota C-HR Hy-Power, eine Designstudie aus dem europäischen Design Center (ED2) in Süd-Frankreich. Sie betont den emotionalen und kraftvollen Ausdruck des Toyota C-HR und gibt gleichzeitig einen Hinweis auf den weiteren Ausbau der Hybridpalette.

Toyota auf der IAA

Toyota machte die IAA sportlich

Team Deutschland Studio

Einmal gegen einen echten Profi antreten, für die Besucher der IAA 2017 wurde das Wirklichkeit. Wechselnde Promi-Sportler forderten im Team Deutschland Studio auf dem Toyota Stand zum Zweikampf heraus. Die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma, Ex-Skispringer Sven Hannawald, Tischtennisspieler Timo Boll und der paralympische Weitspringer Markus Rehm waren nur vier der bekannten Spitzensportler, die an den Publikumstagen im Team Deutschland Studio standen.

Mehr erfahren
Auris Touring Sports

Auris Touring Sports

Neue Ausstattungsvariante

Auf dem Toyota Stand wurde eine neue attraktive Ausstattungsvariante für den Auris Touring Sports präsentiert. Das neue Freestyle-Modell hat stylische Design-Features wie schwarze Radhausabdeckungen und Seitenschweller, Unterbodenschutz mit Aluminium-Finish, ein schwarzes Frontgitter und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.1 Zudem zeigte Toyota weitere Highlights wie neue Styles vom AYGO, den Avensis und die Alleskönner Proace und Proace Verso.1

Zur Modellübersicht
Toyota auf der IAA

WOW! Toyota überraschte auf der IAA

Kunden erlebten Individualisierung live in der „WOW!-Factory!

Erstmals gab es eine Fahrzeug-Produktion auf der IAA in Frankfurt: Besucher auf dem Toyota-Stand konnten sich ihren ganz persönlichen Toyota C-HR oder Toyota Yaris im 3D-Live-Konfigurator aufbauen und direkt maßstabsgetreu als vollfarbigen 3D-Druck ausdrucken und mitnehmen.

Video anschauen

Mehr über Hybrid

1 Die Fahrzeuge auf dem Messegelände können in Farbe und Ausstattung von den Abbildungen abweichen.

Verwendung von Cookies

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies für erweitere Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.