Der Toyota ME.WE:

Anwärter auf „Design of the Year 2014“

Die Konzeptstudie wurde als “Design of the Year” nominiert und war bis zum August 2014 im Londoner Design Museum zu sehen.

Der innovative Toyota ME.WE durfte sich Hoffnung auf den Titel des „Design of the Year 2014“ machen. Das einzigartige Konzeptfahrzeug war für die prestigeträchtige Auszeichnung nominiert und konnte bis zum 25. August 2014 im Design Museum in London bestaunt werden.

/

Der 2013 vorgestellte Toyota ME.WE resultierte aus der Zusammenarbeit zwischen dem bekannten Industrie-Designer Jean Marie Massaud und dem ED2, dem europäischen Design- und Entwicklungszentrum von Toyota. Als leichtes und belastbares Automobil der Zukunft verfügte die Studie über einen Gitterrohrrahmen aus Aluminium und unterschiedliche Karosserieverkleidungen aus geschäumtem Polypropylen, einer besonders leichten und harten Kunststoffart. Jedes Teil der Karosserie konnte beliebig individualisiert werden.

/

Wie die anderen Nominierten für das „Design of the Year 2014“ wurde das Konzeptfahrzeug im Londoner Design Museum ausgestellt. Besucher konnten in den Ausstellungsräumen unweit der Themse ihren Favoriten auswählen – und so ein entscheidendes Wörtchen bei der Wahl des besten Designs mitreden.

Dabei feierte der sogenannte „Social Vote“ seine Premiere: Jeweils zwei Nominierte traten auf Facebook, Twitter und Co. gegeneinander an und kämpften im direkten Vergleich einen Tag lang um Stimmen. In der ersten Runde des Votings schlug der Toyota ME.WE, mit 87% zu 13%, das Concept Car XL1 von VW. Leider folgte in Runde zwei eine knappe Niederlage gegen die Möbelstücke der Simple Collection von Philippe Malauin. Das Ergebnis lag bei 48% zu 52% zu Ungunsten des ME.WE.

/

Die finale Entscheidung traf eine Expertenjury, die den Gesamtsieger und die Sieger in den einzelnen Kategorien kürte. Die Auszeichnung wurde unter anderem in den Bereichen Architektur, Möbel, Grafik, Produkt- und Transportdesign vergeben. Die entscheidenden Kriterien waren Originalität und bahnbrechende Innovation.

/

Der Toyota ME.WE

Anti-crisis car for today

Mehr zu diesem Thema

Showdown in Schanghai. Showdown in Schanghai. Der dritte Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2019/20 verspricht einen harten und spannenden Kampf um den Sieg. Ott Tänak wird im Toyota Yaris WRC vorzeitig Rallye-Weltmeister. Ott Tänak wird im Toyota Yaris WRC vorzeitig Rallye-Weltmeister. Ott Tänak und Martin Järveoja sind Rallye-Weltmeister: Mit dem zweiten Platz bei der Rally de España sicherten sie sich im Toyota Yaris WRC den WM-Titel. Zum neunten Mal Platz 1: Toyota bietet die beste Kfz-Versicherung. Zum neunten Mal Platz 1: Toyota bietet die beste Kfz-Versicherung. Unangefochten besetzt die Toyota Versicherung den Spitzenplatz bei den markenspezifischen Kfz-Versicherungen. Toyota präsentiert serienreifes ultrakompaktes Elektroauto. Toyota präsentiert serienreifes ultrakompaktes Elektroauto. Die Toyota Motor Corporation präsentiert auf der „Future Expo“ der Tokyo Motor Show (24. 10. bis 4. 11. 2019) ein serienreifes ultrakompaktes Elektroauto
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK