Radtour Biergärten

Sommerfrische zwischendurch

Abwechslung mit Geschmack gefällig? Im Biergarten mit Blick auf Containerschiffe, auf eine ausgediente Zeche oder direkt auf dem Dach des Bierkellers mit Blick ins Grüne ist sie garantiert. Unsere Erfrischungstipps liegen noch dazu an besonders beliebten Freizeitrouten.

Nirgendwo drängen sich so viele Brauereien auf einem schönen Flecken Erde so dicht zusammen wie in Oberfranken. Mit der höchsten Privatbrauereiendichte weltweit ist die Region wie geschaffen, um Landschaftsgenuss mit einem Ausflug in die reiche deutsche Bierbrautradition zu verbinden. Besonders einfach macht so ein Erlebnis eine Radtour auf der Brauerei- und Bierkellertour. Auf 200 Kilometern rund um Bamberg lernen Besucher rund 80 Privatbrauereien kennen. Erfrischung an heißen Tagen ist auch ohne Biergenuss inklusive. Verkostet wird in der schattigen Kühle der Bierkeller – oder auf dem Bierkeller.

Auf dem Bierkeller? Ja, das ist das Besondere an Bamberg und dem Frankenland: Die Keller sind in die Berge hineingebaut. Auf den Dächern der dunklen Gewölbe haben die Franken ihre Bierbänke aufgestellt. Und von dort blickt man direkt ins Grüne. Tiefere Einblicke in das, was sich in den Fässern darunter tut, gewähren die Franken ebenfalls: im Fränkischen Brauereimuseum in Bamberg erfährt man alles über die Geschichte und den Prozess des Brauens – noch dazu in den Gewölben der ehemaligen Benediktiner-Klosterbrauerei.

Weit hinauf statt weit zurück in die Geschichte, geht es zu einem besonderen Felsenkeller.  400 Höhenmeter gilt es zu bewältigen, um den Felsenkeller in Buttenheim zu erreichen. Selbst mit einem E-Bike eine kleine Herausforderung. Dort genießt die Aussicht einen legendären Ruf. Und es ist erlaubt, seine Brotzeit selber mitzubringen – wohl weil das selbstgemachte Holzofenbrot so gut schmeckt, dass sich die meisten sowieso zum Angebot des Hauses greifen.

In Forchheim erwartet den Radler dann ein besonderes Highlight: Forchheims Kellerwald wartet mit 24 Bierkellern auf drei „Etagen“ auf. Unter großen Eichen und Buchen kann man fränkische Hausmannskost oder das eigene Picknick genießen und dazu ein regionales Bier trinken. Insgesamt hat der Kellerwald etwa 30.000 Sitzplätze.

Infos zur Brauereien- und Bierkellertour

Die Strecke ist in beide Richtungen befahrbar und führt über asphaltierte Wege und wenig befahrene Straßen. Neben der 200 Kilometer langen Tour gibt es auch eine kürzere, 60 Kilometer-Tour, die man bequem an einem Tag fahren kann. Für besondere Bierliebhaber, die im Frankenland unterwegs sind, gibt es die Bier-App (Android und iPhone). Lohnende Stopps: Bamberg: Fränkisches Brauereimuseum, www.brauereimuseum.de; Fässlakeller, www.faessla.de; Spezialkeller, spezial-keller.de; Buttenheim: Felsenkeller Senftenberg; Aufseß: Brauerei Gasthof Reichold, www.brauerei-reichold.de; Meyer Kathi Brauerei, www.brauereiweg.de

Biergarten- und Industriekultur

In luftiger Höhe am Pool zwischen verrosteten Industrieanlagen sitzen und dabei auf eine ehemalige Zeche blicken? Im Biergarten an der Zeche Zollverein in Essen geht das. Und auch sonst hat das Ruhrgebiet in Sachen Mix aus Industriekultur und Biergartenkultur viel zu bieten. Allein mengenmäßig: Zwei Biergarten-Radtouren in Essen verbinden schon über 50 Betriebe mit Außengastronomie. 

Die Route führt entlang von Kanälen, durch Landschaftsparks und eben immer wieder durch urbane Lebensräume – das macht ihren Charme aus. Überraschend viele Biergärten liegen in natürlichen Lebensräumen, sei es das Hofcafé mit Streichelzoo am Bauernhof am Mechtenberg oder der Biergarten Talschänke bei Oberhausen, gelegen mitten im Naturschutzgebiet Hexbachtal an der nördlichen Route.

Ein erfrischendes Bad liegt im Ruhrgebiet ebenfalls oft näher als man denkt. An der südlichen Radroute lädt etwa der Baldeneysee dazu ein, die Füße im Wasser baumeln zu lassen. Anschließend kann man dann im Biergarten Fährmann den Ruderern beim Training auf dem See zuzuschauen. Das Fährhaus Rote Mühle, das sich direkt im Naturschutzgebiet Heisinger Aue befindet, gilt sogar als einer der traditionsreichsten Biergärten im Ruhrgebiet. 

Und auf Höhe der S-Bahn-Haltestelle Essen-Kupferdreh befindet sich „Lukas“, der kulinarische Bahnhof. Er ist Kneipe, Biergarten, Open-Air-Kino und Kinderspielplatz in einem. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Bahnhofs sind mit alten Wandmalereien verziert, die noch an die ehemalige Nutzung des Gebäudes erinnern.

Infos zur Essener Biergarten-Tour

Bauernhof am Mechtenberg, bauer-budde.de; Biergarten am Mechtenberg, www.biergarten-am-mechtenberg.de; Talschänke, www.talschaenke-essen.de; Fährmann, www.faehrmann-baldeneysee.de; Fährhaus Rote Mühle, www.faehrhaus-rote-muehle.de; Bahnhof Lukas, www.lukas-essen.de

Mehr Biergärten mit dem gewissen Etwas


Hauser Süllberg 
Hamburg
Über der Elbe können mit grandiosem Panorama-Blick bis zur Köhlbrandbrücke Weißbier und Radler genossen werden, dazu Leckeres vom Grill, zum Beispiel Hähnchen.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Der Nordseeküstenradweg, der Elberadweg und der Radweg Hamburg-Rügen. www.karlheinzhauser.de/biergarten

Forstbaumschule
Kiel, Schleswig-Holstein
Norddeutschlands größter Biergarten liegt idyllisch in einer Parkanlage und lockt neben norddeutschen Spezialitäten auch mit regelmäßigen Konzerten und Sportereignissen auf Großbildleinwand. Tipp: Bratheringe, Holsteiner Kartoffeln und Kräuterquark.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Ostseeküstenradweg und Nord-Ostsee-Kanalroute. www.forstbaumschule.de

Braumanufaktur Forsthaus Templin
Potsdam, Brandenburg
Selbstgebrautes, naturtrübes Bio-Bier wird auf gemütlichen Gartentischen serviert. Dazu Brotzeit mit frischem Treberbrot. Was will man mehr?
Welcher Radweg ist in der Nähe? Europaroute und Ostsee-Oberbayern-Route. www.braumanufaktur.de

Café am Neuen See
Berlin (Tiergarten)
Zentrumsnah, mitten im Tiergarten und direkt am Wasser lassen sich hier bis nach Sonnenuntergang frisch gezapftes Bier zu bayerischen und italienischen Spezialitäten genießen. Tipp: hausgemachte Brezeln, Leberkäse, Steinofenpizza.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Europaroute, Ostsee-Oberbayern-Route, Mauerweg. wwww.cafeamneuensee.de

Lindener Turm
Hannover, Niedersachsen
Unter schattenspendenden Kastanien und Obstbäumen lässt sich das Bier gemütlich vor dem ehemaligen Müllerhaus genießen. Tipp: Flammkuchen.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Leine-Radweg. www.lindener-turm.de

Alter Pulverturm
Münster, Nordrhein-Westfalen
Einer der schönsten Biergärten in Nordrhein-Westfalen findet sich unter den großen Bäumen an Münsters Promenade. Tipp: Regionale Spezialität Münsterländer Krüstchen und Altbierbowle.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Europaroute, 100 Schlösser Route. www.alter-pulverturm.de

Biergarten Bastion
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Mit dem Gefühl, direkt über dem rauschenden Rhein zu sitzen, schmeckt das Altbier hier besonders gut. Dazu: Salate oder Focaccia
Welcher Radweg ist in der Nähe? Rheinradweg, Erlebnisradweg Rheinschiene. www.rheinterrasse-duesseldorf.de

Zum Güldenen Rade
Erfurt, Thüringen
Mitten in der Fußgängerzone gelegen ist der kleine, feine Biergarten Zum Güldenen Rade in einem 1551 erbauten Patrizierhaus. Tipp: Schwarzbier, Thüringer Klöße.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Mittellandroute von Zittau nach Aachen. www.zum-gueldenen-rade.de

Bastion Marie
Kronach, Oberfranken, Bayern
Schöne Aussicht und fränkische Tapas: eine gelungene Mischung auf der Festung Rosenberg. Der Biergarten bietet einen zauberhaften Blick über das Kronacher Land.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Burgenstraße. www.bastion-marie.de

Biergarten Rauschbart
Horb, Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg
Ein herrlich gelegenes Ausflugs- und Wanderlokal am Neckar, mit Kinderspielplatz und eindrucksvoller Aussicht über Stadt und Land. Tipp: Hochdorfer Schwarzer Ritter (Bier) und Nürnberger Rostbratwürstchen.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Route, Neckartalradweg. www.rauschbart.de

Gasthof zum Goldenen Löwen
Kallmünz, Oberpfalz, Bayern
Bodenständige Oberpfälzer Küche in familiärer, gemütlicher Atmosphäre. Seit dem Mittelalter in Familienbesitz. Tipp: Zoiglbier aus eigener Brauerei.
Welcher Radweg ist in der Nähe? Naabtalradweg, Fünf-Flüsse-Radweg. www.luber-kallmuenz.de

Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.