Probefahrt vereinbaren Händler in meiner Nähe Konfigurator starten Meine Rate berechnen Kontakt aufnehmen Mein Toyota

Toyota steigert Betriebsgewinn um 20 Prozent

Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute die Finanzergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben

Die Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute die Finanzergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben (01.04.2014 – 31.03.2015). Während der konsolidierte Fahrzeugabsatz im Vergleich zum vorangegangen Geschäftsjahr um 144.169 Einheiten auf 8.971.864 Einheiten gesunken ist, stieg der konsolidierte Konzernumsatz um 6,0 Prozent auf 27,23 Billionen Yen* (195,9 Milliarden Euro).

  • Operatives Ergebnis steigt auf 19,8 Milliarden Euro
  • Umsatzplus von 6,0 Prozent auf 195,9 Milliarden Euro
  • Nettogewinn um 19,2 Prozent auf 15,6 Milliarden Euro gestiegen

Das Betriebsergebnis des Konzerns verbesserte sich um 458,4 Milliarden Yen (3,3 Milliarden Euro) auf 2,75 Billionen Yen (19,8 Milliarden Euro) – ein Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern belief sich auf 2,89 Billionen Yen (20,8 Milliarden Euro). Der Nettogewinn stieg um 19,2 Prozent auf 2,17 Billionen Yen (15,6 Milliarden Euro).

Akio Toyoda, Präsident der Toyota Motor Corporation, sagte: „Der Zuwachs beim Betriebsergebnis ist auf positive Faktoren wie günstige Wechselkurse und Kosteneinsparungen zurückzuführen. Damit ist es gelungen, Faktoren wie den gesunkenen Fahrzeugabsatz und zusätzliche Ausgaben – darunter vor allem weitere Investitionen zur Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit – mehr als auszugleichen.“

Die Absatzbilanz der Toyota Motor Corporation im abgelaufenen Geschäftsjahr fällt je nach Region unterschiedlich aus. So erzielte der Konzern in Europa mit 859.038 Einheiten ein Absatzplus von 1,8 Prozent und verzeichnete einen Anstieg des operativen Gewinns um 39 Prozent auf 81,1 Milliarden Yen (583,6 Millionen Euro). In Nordamerika stieg der Fahrzeugabsatz des Unternehmens um 7,3 Prozent auf 2,72 Millionen Einheiten; der operative Gewinn verbesserte sich um 57,5 Prozent auf 537,9 Milliarden Yen (3,87 Milliarden Euro). Auf dem Heimatmarkt Japan sowie in Asien insgesamt und den übrigen Regionen verzeichnete Toyota hingegen Absatzrückgänge, konnte aber dennoch den Betriebsgewinn steigern.

In der Prognose für das laufende Geschäftsjahr (01.04.2015 – 31.03.2016) rechnet Toyota mit einem konsolidierten Fahrzeugabsatz von 8,9 Millionen Einheiten. Darüber hinaus geht das Unternehmen von einem Umsatz von 27,5 Billionen Yen** (220 Milliarden Euro), einem Betriebsergebnis von 2,8 Billionen Yen (22,4 Milliarden Euro) und einem Nettogewinn von 2,25 Billionen Yen (18 Milliarden Euro) aus.

Ausführliche Informationen zu allen Finanzzahlen finden Sie unter folgendem Link: http://www.toyota-global.com/investors/financial_result/

* Der zugrundeliegende Wechselkurs für die aktuellen Zahlen: 1 Euro = 139 Yen
**Der zugrundeliegende Wechselkurs für die Jahresprognose: 1 Euro = 125 Yen

Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.