Probefahrt vereinbaren Händler in meiner Nähe Konfigurator starten Meine Rate berechnen Kontakt aufnehmen Mein Toyota

Der kleine Toyota Aygo: In Sachen Restwert ein Riese

Platz eins für den Toyota City-Flitzer bei den Restwertriesen 2019

In Sachen Restwert ist der kleine Toyota Aygo alles andere als klein: Ab sofort darf er sich sogar Restwertriese 2019 nennen. In der Klasse der „Minis“ ist der wendige Toyota City-Flitzer das Fahrzeug mit dem geringsten prozentualen Wertverlust.

  • 54 Prozent Restwert nach vier Jahren
  • Aygo wiederholt Vorjahreserfolg
  • Platz zwei für Toyota RAV4 und Avensis

Köln, 11. November 2015. In Sachen Restwert ist der kleine Toyota Aygo alles andere als klein: Ab sofort darf er sich sogar Restwertriese 2019 nennen. In der Klasse der „Minis“ ist der wendige Toyota City-Flitzer das Fahrzeug mit dem geringsten prozentualen Wertverlust. Das haben die Restwert-Experten der bähr & fess forecasts GmbH herausgefunden. Sie ermittelten, dass ein heute gekaufter Aygo nach vier Jahren Haltedauer – also im Jahr 2019 – einen Restwert von 54 Prozent des Neuwagenpreises erzielt.

Mit dem ersten Platz in seinem Segment wiederholt der Aygo übrigens den Erfolg aus dem Vorjahr. Die damit belegte Restwertstabilität verweist auf die überzeugenden Eigenschaften des Kleinstwagens, seine hohe Attraktivität als Neu- und Gebrauchtwagen sowie auf das gute Image, das der Aygo und Toyota bei den Kunden genießen.

Mit dem RAV4 und dem Avensis komplettieren zwei weitere Toyota Modelle das hervorragende Abschneiden bei der Auszeichnung der Restwertriesen, die traditionell in Zusammenarbeit mit Focus Online erfolgt und in diesem Jahr erstmals auch in der Print-Ausgabe erscheint. Bei den Kompakt-SUV landet der Toyota RAV4 mit 2,0-Liter D-4D Dieselmotor und Frontantrieb* auf Platz zwei. Nach vier Jahren erzielt er einen Restwert von 56 Prozent.

Die Experten von bähr & fess forecasts haben aber nicht nur die höchsten prozentualen Restwerte ermittelt, sondern auch den niedrigsten absoluten Wertverlust in Euro. In dieser Wertung überzeugt der Avensis mit dem 1,6-Liter-Valvematic-Benziner** besonders: Er liegt mit einem Wertverlust von 13.120 Euro in der Mittelklasse auf Platz zwei.



*Kraftstoffverbrauch RAV4 2,0-l-D-4D 91kW (124PS), 6-Gang Schaltgetriebe, Frontantrieb, 5-Türer, innerorts/außerorts/kombiniert 5,7/4,4/4,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 127 g/km.

**Kraftstoffverbrauch Avensis 1,6-l-Valvematic 97kW (132PS), 6-Gang Schaltgetriebe, 5-Türer, innerorts/außerorts/kombiniert 8,0/5,1/6,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 142 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.