Probefahrt vereinbaren Händler in meiner Nähe Konfigurator starten Kontakt aufnehmen

Stilsicherer Auftritt: Der neue Toyota AYGO x-pose

Limitiertes Sondermodell in Weiß-Bordeaux ab März 2017 erhältlich

Der Toyota AYGO gehört seit seinem Marktstart im Jahr 2004 zu den beliebtesten Modellen im A-Segment

  • 1.500 Einheiten für den europäischen Markt
  • Weiße Fahrzeuglackierung mit bordeauxroten Akzenten und schwarzem Klavierlack
  • x-Touch Multimediasystem und Rückfahrkamera serienmäßig

Köln, 02.02.2017. Ein echter Verkaufsschlager: Der Toyota Aygo gehört seit seinem Marktstart im Jahr 2004 zu den beliebtesten Modellen im A-Segment. Über 88.000 verkaufte Einheiten jährlich in Europa befördern ihn in die Top 4 der hart umkämpften Fahrzeugklasse. Mit seinem attraktiven Äußeren und den zahllosen Möglichkeiten zur Individualisierung gehört der Aygo zu den auffälligsten Kleinwagen auf dem europäischen Automarkt.

Farbenfroh und stilsicher präsentiert sich auch der neue Aygo x-pose. Die limitierte Sonderedition erweitert das aktuelle Portfolio rund um den Bestseller – zwei Editionsmodelle und drei Ausstattungslinien des Aygo sind bereits erhältlich. Die verschiedenen Modellvarianten setzen auf Individualität, verfolgen aber ein gemeinsames Ziel: In Sachen Styling und Technik geht es vor allem darum, den Spaß am Autofahren zu steigern.

Das für den Aygo charakteristische X-Design der Frontpartie setzt im Sondermodell x-pose auf Kontraste. In Kombination mit der weißen Fahrzeuglackierung stechen die schwarzen Klavierlack-Einsätze in der X-Grafik der Front sowie im hinteren Stoßfänger besonders hervor. Verstärkt wird der Effekt durch bordeauxrote Akzente oberhalb der X-Grafik sowie an der unteren Spoilerlippe der Front, an den Seitenspiegeln und unterhalb der seitlichen Fensterlinie. Die Konturringe der weißen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und das elektrische Faltdach sind ebenfalls bordeauxfarben – Wiedererkennungswert garantiert.

Das äußere Designthema setzt sich im Innenraum fort, wo sich das elegante Bordeauxrot an der Armaturentafel, am Schalthebel und an den Fußmatten wiederfindet. Hinzu kommen tiefschwarze Einsätze an der Mittelkonsole und an der Schalthebelkulisse, während die Lüftungsdüsenumrandung in Weiß ausgeführt sind.

Komfort und Fahrspaß auf ganzer Linie: Serienmäßig ist der neue Aygo x-pose mit Teilledersitzen, dem schlüssellosen Smart-Key-System und dem x-Touch Multimediasystem mit 7-Zoll-Farbbildschirm ausgerüstet. Bestandteil des Systems ist auch eine Rückfahrkamera, die das Einparken und Manövrieren auf engem Raum erleichtert. Marktstart für das limitierte Sondermodell ist März 2017.

Our E-Privacy policy

We use cookies on our website to provide you with a better service.  If you are happy with this continue to use the website as normal, or find out how to manage cookies.