Toyota Proace ist KEP-Transporter des Jahres 2017

Toyota Proace ist KEP-Transporter des Jahres 2017

Der neue Toyota Proace ist „KEP-Transporter des Jahres 2017“ in der Importwertung bei der vom ETM Verlag veranstalteten Expertenwahl.
  • Kurier- und Paketprofis testen aktuelle Transporter
  • Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Ladefähigkeiten im Fokus
  • Expertenwahl zum 16. Mal ausgetragen

Köln, 28.04.2017. Der neue Toyota Proace ist „KEP-Transporter des Jahres 2017“. Bei der vom ETM Verlag veranstalteten Expertenwahl hat der seit Spätsommer 2016 in Deutschland verfügbare Toyota Transporter die Importwertung bei den Fahrzeugen bis 3,3 Tonnen gewonnen.

Insgesamt hatten sich neun Fahrzeuge in den Kategorien leicht (bis 2,7 Tonnen), mittelschwer (bis 3,3 Tonnen) und schwer (bis 3,5 Tonnen) dem Wettbewerb gestellt, der in diesem Jahr zum 16. Mal ausgetragen wurde. 14 Profis aus der Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) testeten die Fahrzeuge zwei Tage lang auf 111 Fahrten über insgesamt knapp 4.000 Kilometer. Beurteilt wurden anschließend unter anderem Wirtschaftlichkeit, Karosserie, Laderaum, Umwelt, Sicherheit, Antrieb, Fahreigenschaften und Komfort.

Der Toyota Proace ist in drei Karosserielängen, zwei Radständen und verschiedenen Versionen verfügbar, darunter auch in einer besonders kompakten Variante, die ausgezeichnete Ladequalitäten mit innenstadttauglicher Wendigkeit verbindet. Ein optionales Smart Cargo System mit Durchlademöglichkeit in der Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum, hochklappbarer Beifahrersitzbank und praktischer Bürolösung erhöht die Variabilität zusätzlich. Neben der Kastenwagenversion bietet Toyota den Proace auch als Doppelkabine sowie Combi mit bis zu neun Sitzen und in einer PKW-Variante, dem Proace Verso, an.

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu diesem Thema

Für Macher gemacht Für Macher gemacht Für jedes Handwerk und seine Herausforderungen gemacht: Die Nutzfahrzeuge von Toyota Professional erfüllen die höchsten Ansprüche und stehen immer in der passenden Ausstattungsvariante für jede Mission bereit. Toyota verkauft dreimillionstes Hybridmodell in Europa Toyota verkauft dreimillionstes Hybridmodell in Europa Toyota erreicht den nächsten Meilenstein: Der japanische Automobilkonzern hat jetzt das dreimillionste Hybridfahrzeug in Europa verkauft. Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Das Kölner Waldlabor hat den Titel „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ erhalten. Der Preis geht an vorbildliche Projekte, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Geschäftskunden setzen auf Toyota. Geschäftskunden setzen auf Toyota. Immer mehr Geschäftskunden vertrauen auf Toyota: Allein im November rollten 2.041 Fahrzeuge der Marke Toyota in die Fuhrparks deutscher Unternehmen.