GTÜ-Mängelreport: Toyota überzeugt mit Langzeitqualität.

GTÜ-Mängelreport: Toyota überzeugt mit Langzeitqualität.

GTÜ-Mängelreport: Toyota überzeugt mit Langzeitqualität.

  • Toyota Modelle insbesondere in den älteren Jahrgängen haltbarer als der Rest
  • Yaris, Verso und iQ fahren ausgezeichnete Platzierungen ein
  • Fünf Millionen Hauptuntersuchungen ausgewertet

Köln, den 08.10.2019. Beim aktuellen Gebrauchtwagenreport der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) überzeugt Toyota einmal mehr mit Langzeitqualität. Bei der Auswertung von fünf Millionen Hauptuntersuchungen erwiesen sich die Modelle des japanischen Automobilherstellers insbesondere in den älteren Jahrgängen als überdurchschnittlich mängelarm.

So sammelte der Prius/Prius Plus in der Kompaktklasse bei den Acht-/Neunjährigen und bei den über neunjährigen Fahrzeugen erste Plätze. Auch der Kompakt-Van Toyota Verso und der City-Floh Toyota iQ zeigen sich vor allem in höherem Alter als deutlich haltbarer als der Rest: Der iQ holte bei den Acht- und Neunjährigen und bei den über Neunjährigen jeweils Platz eins, der Verso einmal Platz eins und einmal den zweiten Rang.

In den jüngeren Altersklassen belegt der Verso zudem den dritten, vierten und fünften Platz. Auch der Kleinwagen Toyota Yaris fährt in allen Jahrgängen ausgezeichnete Platzierungen ein: In den fünf Altersklassen belegt er dreimal Platz drei, einmal Platz vier und einmal Platz fünf.

Für die jährlich erscheinende Rangliste wertet die GTÜ das Abschneiden von rund 250 Pkw-Modellen bei der Hauptuntersuchung aus. Die Fahrzeuge werden nach Segmenten und Altersklassen miteinander verglichen. Entscheidend dabei ist die Qualität sicherheitsrelevanter Bauteile. Dadurch zeichnet der GTÜ-Mängelreport ein aussagekräftiges Bild zur Dauerhaltbarkeit und langfristigen Zuverlässigkeit der Fahrzeuge und liefert eine objektive Orientierungshilfe nicht nur für die Käufer von Gebrauchtwagen, sondern auch für Neuwageninteressenten.

Die detaillierten Ergebnisse sind im neuen GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2020 nachzulesen, der in Zusammenarbeit mit der Auto Zeitung erscheint und ab sofort im Handel erhältlich ist.

Toyota Deutschland

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu diesem Thema

Toyota verkauft dreimillionstes Hybridmodell in Europa Toyota verkauft dreimillionstes Hybridmodell in Europa Toyota erreicht den nächsten Meilenstein: Der japanische Automobilkonzern hat jetzt das dreimillionste Hybridfahrzeug in Europa verkauft. Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Das Kölner Waldlabor hat den Titel „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ erhalten. Der Preis geht an vorbildliche Projekte, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Der Toyota GR Supra sichert sich damit zum zweiten Mal die prestigeträchtige Auszeichnung. Toyota Prius+ Taxi ist „Bester Firmenwagen 2019“. Toyota Prius+ Taxi ist „Bester Firmenwagen 2019“. Der erstmals von der Zeitschrift „Auto Bild“ vergebene „Sonderpreis der Redaktion“ geht an die siebensitzige Van-Variante des Hybridklassikers.