Toyota geht bei „Strassenland“ neue Wege in der Kundenansprache.

Toyota geht bei „Strassenland“ neue Wege in der Kundenansprache.

Mit „Strassenland“ hat der Automobilhersteller eine optimale Plattform für die Premiere seines „Toyota Mobility Loft“ gefunden.

  • Premiere für mobiles Showroom-Konzept am 23. Juni 2019 in Köln
  • Mit interaktiven Modulen Toyota Innovationen ganz individuell erleben
  • Kölner Nord-Süd-Fahrt einen Tag lang ausschließlich mit Innovationsmodellen erlebbar

Köln, den 13.06.2019. Toyota geht neue Wege in der Kundenansprache. Mit „Strassenland“ hat der Automobilhersteller eine optimale Plattform für die Premiere seines „Toyota Mobility Loft“ gefunden. Am 23. Juni 2019 wird für „Strassenland“ die Nord-Süd-Fahrt in Köln für den Autoverkehr gesperrt und zur Erlebnis-, Ausstellungs- und Informationsplattform für zukunftsgerichtete Mobilitätskonzepte, urbane Kreativität und nachhaltiges Zusammenleben – Themenfelder, auf denen Toyota eine Vorreiterrolle bekleidet.

Das „Toyota Mobility Loft“ ist ein Raum zum Eintauchen, Entdecken und Erleben. Es zeigt die Mobilität von morgen, die bereits heute durch Fahrzeuge und Innovationen der Marke Realität ist, und stellt dabei die ganz persönlichen Mobilitätsbedürfnisse des einzelnen Besuchers in den Fokus. Diverse interaktive Module liefern unterhaltsame Informationen zu Hybridantrieb, Brennstoffzellenantrieb und Sicherheitstechnologien, aber auch dazu, was Toyota sonst noch macht, außer Autos zu bauen. Die mobile Roadshow besteht aus variablen Event-Containern, die nach Anlass auf 150 oder 200 Quadratmeter flexibel aufgebaut werden können.

„Toyota versteht sich als Marke, die das mobile Leben ständig verbessert und ist somit Teil des mobilen Lebens. Das repräsentiert das Toyota Mobility Loft und macht die Marke für jeden zugänglich und anfassbar“, so Niels Klamma, Manager Marketing Kommunikation. „Lebendige Innenstädte und Großveranstaltungen wie Straßenland eignen sich perfekt für das modulare und flexible System. In spielerischer Umgebung können sich große und kleine Besucher über die Vielfalt der Marke Toyota informieren.“

Im Fokus der Zusammenarbeit von Toyota mit „Strassenland“ stehen die Themen Nachhaltigkeit und alternative Antriebe. Hybridfahrzeuge von Toyota und deren Premiummarke Lexus können ebenso Probe gefahren werden wie die von Brennstoffzellen angetriebene Wasserstoff-Limousine Mirai. Insgesamt stehen den Besuchern am 23. Juni zwanzig Fahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung. Kompetente Ansprechpartner erläutern technische Details und geben Tipps für eine besonders sparsame Fahrweise.

„Für einen Automobilhersteller mit Hauptsitz in Köln ist die Teilnahme an einer Veranstaltung wie ‚Strassenland‘ Ehrensache. Für den weltweit führenden Hersteller alternativ angetriebener Fahrzeuge erst recht“, ergänzt Klaus Kroppa, Direktor Marketing. „Wir freuen uns, den Besuchern der Innenstadt zu zeigen, dass Fahrspaß und Kraftstoffeffizienz sehr gut zusammen passen.“

Mehr zu diesem Thema

Toyota baut weltweit erstes Megawatt-Brennstoffzellen-Kraftwerk Toyota baut weltweit erstes Megawatt-Brennstoffzellen-Kraftwerk Die Toyota Anlage im Hafen von Long Beach erzeugt Strom und Wasserstoff aus Bio-Abfällen. Toyota beschleunigt die Elektrifizierung der Modellpalette Toyota beschleunigt die Elektrifizierung der Modellpalette Ab 2030 geht Toyota von einer Jahresproduktion von 5,5 Millionen elektrifizierten Fahrzeugen aus, davon eine Million rein elektrisch. Toyota, Mazda und Denso entwickeln gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge Toyota, Mazda und Denso entwickeln gemeinsam Technologien für Elektrofahrzeuge Vereinbarung zur Gründung eines neuen Unternehmens durch Toyota, Mazda und Denso, dem ausgewählte Ingenieure der drei Partner angehören sollen. Toyota unterstützt Bau von Wasserstoff-Tankstellen in Japan Toyota unterstützt Bau von Wasserstoff-Tankstellen in Japan Zusammenschluss von Automobilherstellern und Energieunternehmen (Kraftstoffverbrauch Mirai (Wasserstoff) kombiniert 0.76kg/100km; Stromverbrauch kombiniert 0kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 0g/km).
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK