Autodiebstahl-Ranking:

Wo Diebe am liebsten zuschlagen

Während die Zahl der Autodiebstähle sank, stieg der Gesamtschaden: Die neueste GDV-Statistik zeigt, wo und bei welchen Autos Diebe am liebsten zuschlagen.

Die Gesamtschäden, die in Deutschland durch Autodiebstähle entstanden sind, haben im vergangenen Jahr ein Rekordniveau erreicht. Dies wurde durch die neuesten Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) deutlich. Die Statistik zeigt, wo Diebe am häufigsten zuschlagen – und welche Autos dabei besonders beliebt sind.

Schäden in Rekordhöhe

Schöne, große und vor allem teure Fahrzeuge sind nicht nur bei Autofahrern beliebt, auch bei Autodieben stehen sie hoch im Kurs. Wie die neueste Statistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) jetzt zeigte, stehlen sie zwar immer weniger versicherte Fahrzeuge, doch greifen sie dann am liebsten bei besonders wertvollen Exemplaren zu. Im letzten Jahr wurden 17.493 und damit rund vier Prozent weniger Wagen gestohlen als noch 2016.

Die Gesamtsumme, der aus den Autodiebstählen entstanden wirtschaftlichen Schäden, belief sich jedoch auf 324 Millionen Euro und fiel damit acht Prozent höher aus. Im Durchschnitt entfielen auf einen Autodiebstahl im Jahre 2017 damit 18.500 Euro – rund 13 Prozent mehr als noch im Jahre 2016.

Tatsächlich ist die Dunkelziffer allerdings noch höher anzusetzen, da die GDV-Statistik nicht solche Autos erfasst, die lediglich haftpflichtversichert sind. Deutlich wird dies bei einem Vergleich der GDV-Zahlen mit den polizeilichen Statistiken, die auch Autodiebstähle ohne Kaskoversicherung listen. Während beispielsweise die Kriminalstatistik in Brandenburg von 2.513 Fällen spricht, verzeichnen die Zahlen des GDV lediglich 1.531 gestohlen Fahrzeuge für das Bundesland.

Die teuersten Autodiebstähle

Der Grund für die gestiegenen Schäden ist leicht ersichtlich, denn Autodiebe zeigten im vergangenen Jahr einen luxuriösen Geschmack: Geländewagen, Sportwagen und Limousinen standen besonders hoch im Kurs. In Hessen verschwanden der GDV-Erhebung zufolge die wertvollsten Autos. Rund 25.500 Euro wirtschaftlichen Schaden galt es im Schnitt pro Auto zu beklagen.

Mit fast 22.700 Euro belegen Hamburg den zweiten und mit knapp 20.000 Euro Nordrhein-Westfalen den dritten Platz. Im direkten Städtevergleich bestimmt NRW das gesamte Treppchen: In Düsseldorf kosteten die gestohlen Vehikel durchschnittlich 30.300 Euro, dicht gefolgt von Wuppertal und Köln. Etwa 11.500 Euro, und damit die niedrigsten verzeichneten Schäden pro Autodiebstahl, wurden vom GDV in Karlsruhe sowie Bielefeld erfasst.

Wo Diebe gerne zuschlagen

Dem Ranking zufolge zieht es Autodiebe vorwiegende in den Osten und seltener in den Süden des Landes. Am häufigsten schlug der Diebstahlschutz bei Autos in der Hauptstadt fehl. Hier kamen 3,6 Autodiebstähle auf 1.000 Autos mit Teil- oder Vollkasko. Es folgen Hamburg mit 1,9, Brandenburg mit 1,4 und Sachsen-Anhalt mit 0,7 gestohlenen Autos auf 1.000 kaskoversicherte Vehikel.

Am besten scheinen die Alarmanlagen bei Autos im Saarland, Baden-Württemberg und Bayern zu funktionieren. In diesen Bundesländern wurden vom GDV auf 1.000 Wagen nur 0,1 Autodiebstähle verzeichnet. Das Städteranking zeigt ebenfalls starke Unterschiede zwischen Süden und Osten. Zwar verzeichnet Berlin nur doppelt so viele Einwohner wie München, doch insgesamt 25 Mal so viele Autodiebstähle.

Wer sich wirkungsvoll gegen Autodiebstähle schützen will, kommt nicht um einen geeigneten Diebstahlschutz fürs Auto herum. Mit dem Toyota DNA-Diebstahlschutz bist du dank unsichtbarer Markierung und der Codierung im UV-Lack mit Micro-Dots auf der sicheren Seite.

Mehr erfahren

Toyota Produkte des Monats Toyota Produkte des Monats Volle Kraft in Richtung Frühling! Rettungsdatenblätter Rettungsdatenblätter Rettungsleitfäden für Einsatzkräfte. Finanzierung neu gedacht: NEU bleibt NEU<sup>1</sup>. Finanzierung neu gedacht: NEU bleibt NEU1. Ab jetzt fährst du einen Neuwagen nach dem anderen. NEU bleibt NEU1 macht es möglich. Cool bleiben. Cool bleiben. Der Toyota Original Klimaservice zum Komplettpreis.
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK