Korso der Sportwagen-Legenden: Toyota beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Korso der Sportwagen-Legenden: Toyota beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring.

Eine exquisite Sportwagensammlung von Toyota trifft sich zum spektakulären Korso auf der Nürburgring-Nordschleife.

  • Formationsfahrten mit dem 2000 GT und alter und neuen Supra
  • Umfangreiches Programm für Toyota Fans auf dem Hatzenbach Hügel
  • Neuer Toyota Sportwagen vor Härtetest in der grünen Hölle

Köln, den 21.06.2019. Legenden unter sich: Eine besonders exquisite Sportwagensammlung von Toyota trifft sich am Samstag (22. Juni) zum spektakulären Korso auf der Nürburgring-Nordschleife. Ehe der neue Toyota GR Supra als Rennversion beim 24-Stunden-Rennen in der grünen Hölle antritt, feiert Toyota Deutschland die Motorsporttradition mit historischen Highlights. Mit dabei: zwei Exemplare der Sportwagen-Ikone 2000 GT, ein Supra A80 aus dem Jahr 1993 und drei neue GR Supra.

Die sechs Sportwagen brechen um 13:30 Uhr im Fahrerlager 3 im Bereich des Streckenabschnittes Hohenrain zu einer Runde über die Nordschleife auf. Am Steuer sind unter anderem Alain Uyttenhoven, Geschäftsführer von Toyota Deutschland, Rallyefahrerin Isolde Holderied und Ian Cartabiano, Leiter des europäischen Toyota Designzentrums in Nizza, der unter anderem den C-HR entworfen hat.

Vor bis zu 200.000 Fans am Streckenrand bilden sie verschiedene Formationen und werden von einem Hubschrauber aus gefilmt. Die weißen Buchstaben auf dem Dach der sechs roten Fahrzeuge bilden dabei das Wort „TOYOTA“. Der Videoclip wird im Channel von Toyota Deutschland bei YouTube zu sehen sein.

Darüber hinaus kommen Toyota Fans am Rennwochenende wie in den Vorjahren am Hatzenbach Hügel voll auf ihre Kosten. Auf dem rund 20.000 Quadratmeter großen Areal können sie das Renngeschehen live und auf großen Bildschirmen im Innen- und Außenbereich verfolgen.

Im Fokus des Interesses steht natürlich der neue GR Supra, der sich als seriennahes Rennfahrzeug beim anspruchsvollen Langstreckenklassiker dem ultimativen Härtetest stellt – und auch dem Urteil der Toyota Fans, denn diese können im Fahrsicherheitszentrum 1 exklusive Probefahrten mit dem neuen Sportwagen unternehmen. Zudem erhalten sie Zugang zur Startaufstellung und Führungen durch das Paddock und die Boxengasse

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu diesem Thema

Adrenalin-Kick garantiert beim großen Supra Day in der Toyota Collection. Adrenalin-Kick garantiert beim großen Supra Day in der Toyota Collection. Am Samstag, 1. Juni feiert die Toyota Collection den neuen Toyota GR Supra und seine legendären vier Vorgänger-Generationen. Wertvolle Rallye-Raid-Erfahrung für Fernando Alonso. Wertvolle Rallye-Raid-Erfahrung für Fernando Alonso. Eine ebenso ereignis- wie lehrreiche Erfahrung haben Fernando Alonso und Marc Coma für Toyota Gazoo Racing beim Lichtenburg 400 in Südafrika gemacht. Toyota sucht Kilometerkönige für High-Mileage-Day in der Toyota Collection. Toyota sucht Kilometerkönige für High-Mileage-Day in der Toyota Collection. Beim High-Mileage-Day am 5. Oktober dreht sich von 10 bis 14 Uhr in der Toyota Collection alles um die Langlebigkeit der japanischen Fahrzeuge. Mit dem Buschtaxi nach Hessen. Mit dem Buschtaxi nach Hessen. Das 18. Buschtaxi-Treffen findet erstmals in Wetzlar statt und lockt zahlreiche Toyota Allrad-Fans.
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK