Toyota auf dem Genfer Automobilsalon 2018 mit drei Weltpremieren

Toyota auf dem Genfer Automobilsalon 2018 mit drei Weltpremieren

AYGO, Auris und Sportwagen-Konzept debütieren am Lac Léman
  • Toyota Auris mit neuem Hybridmotor
  • Europapremiere für Concept-i Familie und Brennstoffzellen-Studie FINE-Comfort Ride
  • Concept-Car kündigt Rückkehr einer Sportwagen-Legende an

Köln, den 26.2.2018. Toyota kommt mit gleich drei Weltpremieren zum 88. Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2018). Erstmals gezeigt werden der neue AYGO und der neue Auris sowie ein Concept-Car, mit dem der japanische Hersteller einen Ausblick auf die Wiedergeburt einer Sportwagen-Ikone gibt. Vor dem Hintergrund der Unternehmensvision „Better Mobility For All“ zeigt Toyota zudem Neuentwicklungen, die das mobile Leben aller Menschen erleichtern.

Die dritte Generation des Toyota Auris kommt in einem dynamischeren Design sowie mit einem neuen und erweiterten Hybrid-Motoren-Angebot. Dieser Schritt markiert damit das Debüt der dualen Toyota Hybrid Strategie - die bereits im letzten Jahr auf der IAA in Frankfurt angekündigt.

Weltpremiere feiert auch der neue AYGO. Seine einzigartige Frontpartie im X-Design wurde weiter geschärft und so der jugendliche Charakter und die Einzigartigkeit des erfolgreichen Kleinwagens nochmals unterstrichen. Ein besseres Handling steigert zudem den Fahrspaß beim Bestseller im A-Segment.

Im Rahmen seiner Unternehmensvision „Mobilität für alle“ präsentiert Toyota Entwicklungen, die das Potenzial künftiger Technologien maximieren. Ein Beispiel hierfür ist die Concept-i Familie bestehend aus drei Elektrofahrzeugen, die Möglichkeiten des autonomen Fahrens und künstlicher Intelligenz bereits voll ausnutzen und dabei auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Fahrertypen in unterschiedlichen Fahrumgebungen zugeschnitten sind. Die Brennstoffzellen-Studie „FINE-Comfort Ride“ verkörpert eine neue Generation von Luxuslimousinen mit einem variablen Layout eigens für elektrisch angetriebene Fahrzeuge.

Die Toyota Pressekonferenz findet am 6. März um 9.45 Uhr am Toyota Stand in Halle 4 statt und wird per Livestream übertragen.

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu diesem Thema

Doppelte Bestwertung im Euro NCAP Crashtest. Doppelte Bestwertung im Euro NCAP Crashtest. Sowohl der neue Toyota Corolla als auch der neue Toyota RAV4 erreichen fünf von fünf Sternen in dem zu Jahresbeginn verschärften Testverfahren. Toyota ist WEC-Weltmeister 2018/19. Toyota ist WEC-Weltmeister 2018/19. Der Triumph bei den „Sechs Stunden von Spa-Francorchamps“ sicherte Toyota Gazoo Racing vorzeitig den Titel in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Corolla und Camry Thementag in der Toyota Collection. Corolla und Camry Thementag in der Toyota Collection. Faszinierende Toyota Sammlung feiert die Kultmodelle und Produktions-Weltmeister. Für Sport und Abenteuer: Toyota Corolla in zwei weiteren Modellversionen. Für Sport und Abenteuer: Toyota Corolla in zwei weiteren Modellversionen. Toyota enthüllt auf dem Genfer Automobilsalon 2019 (7. bis 17. März) zwei neue Varianten des Corolla.
Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK