Korso mit zwei Toyota 2000 GT auf der Nordschleife.

Korso mit zwei Toyota 2000 GT auf der Nordschleife.

Neue und historische Coupés trafen sich vor dem Start des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring zu einer eindrucksvollen Formationsfahrt.

  • Supra-Chefentwickler fährt 2000 GT in Formation mit altem und neuen Supra
  • Zweiter 2000 GT vom europäischen Toyota Design-Chef pilotiert
  • Erstes Teaser-Video verfügbar

Köln, den 27.06.2019. Neue und historische Coupés aus der Toyota Collection in Köln trafen sich am Samstag vor dem Start des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring zu einer eindrucksvollen Formationsfahrt. Mit dabei waren neben zwei 2000 GT von 1967 auch der Supra MK IV von 1993 sowie drei brandneue Toyota GR Supra – alle sechs in Rot. Auf Ihrem Dach weiß abgesetzt die sechs Buchstaben des Konzernschriftzugs „TOYOTA“.

Die beiden 2000 GT wurden gesteuert von Supra-Chefentwickler Tetsuya Tada und Ian Cartabiano, dem Präsidenten des europäischen Toyota Designzentrums. Auch einer der neuen GR Supra hatte mit Isolde Holderied, zweifache Damen-Rallye-Weltmeisterin, sowie mit Alain Uyttenhoven, dem Präsidenten von Toyota Deutschland, weitere prominente Cockpit-Besatzung.

Toyota Deutschland

Mehr zu diesem Thema

Toyota Mirai für den ADAC Nordbayern Toyota Mirai für den ADAC Nordbayern Der Fuhrpark des ADAC Nordbayern ist um einen Toyota Mirai (Kraftstoffverbrauch Wasserstoff kombiniert 0,76 kg/100 km; Stromverbrauch kombiniert 0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km) erweitert worden. Der Regionalclub des ADAC besitzt nun das erste Brennstoffzellen-Fahrzeug. Toyota wird Partner der Karate-Bundesliga Toyota wird Partner der Karate-Bundesliga Köln. Toyota holt sich den schwarzen Gürtel: Die japanische Automobilmarke wird Partner der neu aufgelegten Karate-Bundesliga. In dieser Funktion ist Toyota nicht nur Hauptsponsor, sondern auch Namensgeber der deutschen Eliteklasse, die am 8. März in Hamburg mit der Hinrunde startet. Vierzylinder-Turbo für den Toyota GR Supra. Vierzylinder-Turbo für den Toyota GR Supra. Zuwachs für den Toyota GR Supra: Die fünfte Generation des Sportwagens ist künftig in einer neuen Einstiegsmotorisierung erhältlich. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Der Toyota GR Supra sichert sich damit zum zweiten Mal die prestigeträchtige Auszeichnung.
Deine Cookie-Einstellungen für diese Website

Cookies werden verwendet, um dir die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen, um Dienstleistungen und Tools von Drittanbietern bereitzustellen, um uns dabei zu helfen, die Funktionsweise der Website zu verstehen und zu verbessern, sowie zu Werbezwecken. Wir empfehlen dir, all diese Cookies beizubehalten. Aber wenn du nicht einverstanden bist, kannst du sie leicht ändern, indem du unten auf die Option für die Cookie-Einstellungen klickst. Alle Einzelheiten findest du in unserer Cookie-Richtlinie.