Toyotas Mobilitätskonzept für Tokio 2020

toyotas-mobilitätskonzept-2020
Köln, den 24.07.2019. Toyota konzentriert sich bei seinem Engagement für Tokio 2020 auf:

  1. „Mobility for all“: Alle Menschen sollen die Möglichkeit haben, sich frei zu bewegen
  2. Nachhaltigkeit: Mit Schwerpunkt auf der Realisierung einer wasserstoffbasierten Gesellschaft (Umwelt/Sicherheit)
  3. Transportunterstützung: Nach den Prinzipien des Toyota Produktions-Systems (TPS)

Auf Basis dieser drei Säulen hat Toyota sich zum Ziel gesetzt, Mobilitätslösungen anzubieten, die über die Bereitstellung von offiziellen Fahrzeugen hinausgehen.

Indem das TPS mit unterschiedlichen Mobilitätsdiensten kombiniert wird, unterstützt Toyota Tokio 2020 und sichert den reibungslosen Ablauf der Spiele sowie den Transport aller Teilnehmer, einschließlich des Personals und der Besucher.

Darüber hinaus wird Toyota die Veranstaltung auch mit seinen Robotern unterstützen und damit Mobilität bei Olympischen Spielen neu definieren. Das Ziel: Mobilität für alle, um Tokio 2020 zu einem einzigartigen Ereignis zu machen.

Mehr zu diesem Thema

Toyota baut Stadt der Zukunft. Toyota baut Stadt der Zukunft. Auf einem 175 Hektar großen Gelände am Fuße des japanischen Mount Fuji will der Mobilitätskonzern eine Modell-Metropole bauen. MIRISE Technologies entwickelt Halbleiter für die Mobilität der Zukunft MIRISE Technologies entwickelt Halbleiter für die Mobilität der Zukunft Die Toyota Motor Corporation und Denso gründen ein Joint Venture: Unter dem Namen „MIRISE Technologies“ entwickelt das Gemeinschaftsunternehmen Halbleiter. Weltpremiere für Toyota RAV4 Plug-in Hybrid. Weltpremiere für Toyota RAV4 Plug-in Hybrid. Auf der Los Angeles Auto Show (22.11.–1.12.) feiert der RAV4 Weltpremiere als Plug-in Hybrid. Deutsche Wasserstoff-Infrastruktur soll ausgebaut werden. Deutsche Wasserstoff-Infrastruktur soll ausgebaut werden. Das Bundesverkehrsministerium und die H2 Mobility Deutschland GmbH & Co. KG, haben heute eine Absichtserklärung zum Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur unterzeichnet.
Technologien auf toyota.de

Wir nutzen auf dieser Webseite Tools wie Cookies, Tracking- und Re-Marketing-Technologien, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und zur Anzeige personalisierter Inhalte. Wir empfehlen dir, alle Tools zuzulassen. Falls du nicht einverstanden bist, lässt sich dies in den Einstellungen ändern. Dort und in unserer Datenschutzerklärung findest du auch weitere Informationen.