Celica

celica

Mit seinem spanischen Namen, der „himmlisch“ bedeutet, war es dem Celica vom Moment der ersten Radumdrehung 1970 an vorherbestimmt, ein Star zu werden. Mit der 1999 vorgestellten 7. und letzten Generation endete 2004 die Produktion des legendären Sportwagens. Der Celica war darauf konzipiert, seinen Fahrern ein größeres Freiheitsgefühl zu vermitteln. Er hatte eine kompakte Innenausstattung, ein sportliches Äußeres und war obendrein auch erschwinglich. Als Alternative steht der GT86 zur Auswahl.

Entdecke weitere Modellklassiker

Verwendung von Cookies

Auf der Toyota Deutschland Website verwenden wir Cookies für erweiterte Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.

OK