Sicher ist besser. Toyota Safety Sense.

Umfassender Schutz durch innovative Sicherheitstechnologien

Jederzeit geschützt

Beim Fahren verlässt du dich instinktiv auf drei Fähigkeiten: Erkennen, Beurteilen und Agieren. Die neuen Toyota Modelle unterstützen dich dabei mit einer Reihe von innovativen Technologien, indem sie potenziell gefährliche Situationen gar nicht erst entstehen lassen. Zu diesen aktiven Systemen zählen neben ABS, Bremsassistent und Traktionskontrolle auch der umfassende Schutz durch Toyota Safety Sense, ein Bestandteil des neuen Toyota-Sicherheitskonzepts, das auf die Prävention von Verkehrsunfällen und eine sichere Fahrumgebung für alle Beteiligten ausgerichtet ist.

/
Toyota Safety Sense

Wir haben das Toyota Safety Sense-Sicherheitspaket entwickelt, um dem Fahrer am Steuer unter allen Fahrbedingungen ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit zu geben. Es umfasst eine Reihe neue aktiver Sicherheitssysteme, die die Sicherheit aller Fahrzeuginsassen maximiert: Bei niedriger Geschwindigkeit kann Toyota Safety Sense dazu beitragen, Kollisionen komplett zu vermeiden, während bei höheren Geschwindigkeiten die Schwere eines Aufpralls entscheidend verringert werden kann.
 

/
/

Mehr erfahren

Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Kölner Waldlabor erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen Das Kölner Waldlabor hat den Titel „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ erhalten. Der Preis geht an vorbildliche Projekte, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Toyota RAV4 überzeugt im SUV-Vergleichstest Toyota RAV4 überzeugt im SUV-Vergleichstest Den Kompakt-SUV-Pionier bietet Toyota in der aktuellen Modellgeneration mit einem ebenso leistungsstarken wie effizienten Vollhybridantrieb an. Im Test überzeugt der RAV4 neben dem vor allem innerorts geringen Verbrauch auch durch seine Offroad-Eigenschaften und seine leichte Handhabung. Die Toyota Mobilitätsstiftung unterstützt Mensch und Wirtschaft im ländlichen Raum digital Die Toyota Mobilitätsstiftung unterstützt Mensch und Wirtschaft im ländlichen Raum digital Die Toyota Mobility Foundation, der Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz, Sozialverbände im Eifelkreis Bitburg-Prüm und das Kölner Digital Innovation Lab Erlkoenig.io haben sich zusammengeschlossen, um durch digitale Angebote das Leben der Menschen und die regionale Wirtschaft im ländlichen Raum zu stärken. Weitere europäische Werke nehmen die Produktion wieder auf Weitere europäische Werke nehmen die Produktion wieder auf Toyota setzt die schrittweise Rückkehr zur Normalität fort: Nachdem bereits das französische Werk Valenciennes und die polnischen Komponentenanlagen in Jelcz-Laskowice und Walbrzych ihren Betrieb aufgenommen haben, folgen ab dem 11. Mai zwei weitere europäische Toyota Produktionsstandorte.
 
Technologien auf toyota.de

Wir nutzen auf dieser Webseite Tools wie Cookies, Tracking- und Re-Marketing-Technologien, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und zur Anzeige personalisierter Inhalte. Wir empfehlen dir, alle Tools zuzulassen. Falls du nicht einverstanden bist, lässt sich dies in den Einstellungen ändern. Dort und in unserer Datenschutzerklärung findest du auch weitere Informationen.