Meinen Mirai konfigurieren
Mirai-Newsletter erhalten
Kontakt aufnehmen

Mirai Basis - Limousine

Mach dich bereit für die Mobilität der Zukunft.

  • Pre-Crash System mit Frontkollisionswarner, Fußgänger-/Radfahrererkennung
  • 8 Airbags (inkl. Knieairbag für Fahrer)
  • Navigationssystem Touch&Go Plus
  • Sitzheizung vorne und hinten, 2-stufig regelbar
Vergleichen
Toyota Mirai - Basis - Limousine
    • 2MR platinumsilber metallic Farbe für diese Motorisierung nicht verfügbar.
    • 2MT iridiumblau metallic Farbe für diese Motorisierung nicht verfügbar.
    • 2NM merlotrot metallic Farbe für diese Motorisierung nicht verfügbar.
    • 2MS rhodiumschwarz metallic Farbe für diese Motorisierung nicht verfügbar.
    • 2NL titaniumweiß perleffekt Farbe für diese Motorisierung nicht verfügbar.
ab
78.600,00 €
Korrelierte NEFZ-Werte
CO2 komb

Das Fahrzeug wurde nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ schrittweise seit dem 1. September 2018.


Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.


Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet. Weitere Informationen auf dieser Seite.

0 g/km
WLTP-Werte
Verbr komb WLTP

Das Fahrzeug wurde nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. WLTP ersetzt das bisherige Prüfverfahren NEFZ schrittweise seit dem 1. September 2018.


Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.


Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet. Weitere Informationen auf dieser Seite.

0.94 l/100 km

New Toyota Mirai Highlights

  • Design

    Built on a whole new platform with longer wheelbase, New Mirai is wider and lower. This gives a lower feeling of gravity and delivers maximum stability. The longer rear overhang completes the aerodynamic feel.

  • Drive

    The Mirai provides a remarkably quiet drive, with unparalleled ride comfort. Revolutionary Hydrogen Fuel Cell technology delivers true 0-emissions motoring, with 650 km of extensive driving range.

  • Interior Technology

    Toyota Mirai gives you complete control with high-end technology at every turn. With the extra-large Head-Up Display projected onto the windscreen, you can see your next direction, road signs, speed warnings and monitor your road position with Lane Trace Assist.

Cleaner air, wherever you drive

The Toyota-first Air Purification System eliminates harmful pollutants like Sulphur dioxide and nitrogen oxide. Every year, an adult breathes approximately 4,730,400 litres. Every 10,000 kilometers, the Mirai cleans the same volume of air.

Toyota's most advanced parking system

This fully automated parking system takes control of your steering, pedal and shift systems, and eases to a stop wherever you choose.

Hydrogen FAQs

  • Refueling a hydrogen car is more difficult than a petrol car

    The same way as you use a petrol pump, refuel in under 5 minutes at a hydrogen station.
  • Fuel cell cars emit twice as much water as petrol cars.

    Fuel Cell vehicles emit approximately the same amount of water vapour per mile as petrol powered cars.
  • Hydrogen is difficult and expensive to produce.

    Viewed as an industrial commodity today, Hydrogen is readily available from a variety of natural sources.
  • Fuel cells are expensive and will never make it mainstream.

    Since 2007, fuel cell prices have already halved. With increasing development, expect to see hydrogen fuel cells everywhere.
  • Hydrogen is not safe.

    Hydrogen tanks are made of carbon fibre and are thoroughly tested. They are just as safe as other vehicle fuels like diesel and natural gas.
    Hydrogen is a new fuel source.
  • Hydrogen is a new fuel source.

    Hydrogen has been used in industry for many years as a source of fuel for buses, forklift trucks, boats and even rockets.