1. Elektromobilität
  2. Wasserstoff
  3. Warum Wasserstoff?
Ich möchte...
Ich möchte...

Warum Wasserstoff?

Ein Kraftstoff für die Zukunft

Wasserstoff, der mit erneuerbaren Energien hergestellt wird, ist vollständig kohlenstofffrei. Wird er in Strom umgewandelt, bleibt als einziges Abfallprodukt Wasser. Wasserstoff ist außerdem einfach zu lagern und zu transportieren, wodurch es möglich wird, das ganze Potenzial erneuerbarer Energiequellen auszuschöpfen. Zusätzlich findet sich Wasserstoff im wahrsten Sinne des Wortes überall; auch dadurch ist er eine spannende Energiequelle.

Keine CO₂-Emissionen

Bei der Herstellung von Strom aus Wasserstoff entsteht kein Kohlendioxid. Bei Nutzung erneuerbarer Energien zur Abtrennung des Wasserstoffs ist der gesamte Prozess vollständig emissionsfrei. Dies macht Wasserstoff zu einem idealen umweltfreundlichen Energieträger - eine Chance für die Gestaltung unserer Zukunft.

Unbegrenztes Vorkommen

Wasserstoff lässt sich aus einer großen Bandbreite an unterschiedlichsten Stoffen gewinnen, darunter Öl, Gas, Biobrennstoffe, Klärschlamm und Wasser - und unser Planet besitzt große Mengen an Wasser. Daher wird Wasserstoff niemals ausgehen, das bedeutet: Energiesicherheit und eine beruhigende Perspektive für die Zukunft.

Leicht zu speichern und zu transportieren

Strom ist schwer zu speichern und über weite Strecken zu übertragen. Nutzt man jedoch Strom zur Gewinnung von Wasserstoff, lässt er sich sowohl leicht speichern und auch transportieren. Bei diesem Verfahren werden erneuerbare Energiequellen wie Wind- und Solarenergie - die häufig von der Jahreszeit oder einem bestimmten Standort abhängen - wesentlich effizienter genutzt.

Lokal produziert, zum Vorteil zukünftiger Generationen

Ein bedeutender Vorteil von Wasserstoff ist, dass er eine Energieinfrastruktur ermöglicht, die sich lokal aufbauen lässt. Das bedeutet, dass sich Länder selbst mit Energie versorgen können, ohne auf externe Energieversorger angewiesen zu sein. So können auch kommende Generationen Energiesicherheit genießen.

Wasserstoffverbrauch Mirai kombiniert 0,89–0,79 kg/100 km. Stromverbrauch kombiniert 0 kW/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert 0 g/km.

 

Erfahre mehr über Wasserstoff

Wasserstoff für alle

Entdecke die Bedeutung von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen als Elektrofahrzeuge der nächsten Generation.

Was ist Wasserstoff?

Hier erfährst du, warum Wasserstoff der Kraftstoff der Zukunft ist.

Die "neue" Wasserstoffgesellschaft

So wird Wasserstoff das Transportwesen verändern.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.