1. Geschäftskunden
  2. Behörden und Einsatzfahrzeuge
Schnellzugriff

TOYOTA: PARTNER FÜR
EFFIZIENTE FLOTTEN

JEDER EINSATZ ZÄHLT

Bauen Sie mit uns Ihre umweltfreundliche Flotte auf und sparen Sie Kosten.

Auto mit Ordnungsamt Folierung steht in einer Werkstatt

Nachhaltige Flotte für Behörden und Ministerien

Behörden und Ministerien, die ihren Fuhrpark mit zukunftsweisenden Mobilitätslösungen ausstatten möchten, sind bei uns richtig: Unsere elektrifizierten Antriebe überzeugen durch hohe Flexibilität und geringe Kosten im Alltag. Darüber hinaus stoßen sie wenig (Hybrid, Plug-in Hybrid) oder gar kein (Vollelektrisch, Wasserstoff) CO₂ aus und helfen so beim Einhalten von Umweltvorgaben.

Sparsam

Je größer der Fuhrpark, desto entscheidender die Kosten. Die effizienten und wartungsarmen Toyota-Modelle helfen beim Sparen im laufenden Betrieb.

Einfach

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Aufgaben und nicht auf komplizierte Autos. Unsere Modelle sind für jeden Fahrertyp geeignet.

Nachhaltig

Toyota möchte allen den Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen. Entdecken Sie unsere elektrifizierten Modelle.

Effizient, kraftvoll und zuverlässig

Zukunftsweisende Fahrzeuge von Toyota

 stage background image  stage background image

Die abgebildeten Modelle zeigen Sonderausstattungen. Kraftstoffverbrauch je nach Modell * kombiniert von 5,0 bis 8,5 l/100 km; CO2-Emission kombiniert von 113 bis 184 g/km; Stromverbrauch je nach Modell * Batteriekapazität von 71,4 kWh bis 84 kWh. Werte gemäß WLTP-Prüfverfahren.*

Persönlich beraten lassen

Welches Modell und welche Ausstattungsvariante werden Ihren Wünschen am besten gerecht? Unser Expertenteam berät Sie gerne.
Kontakt aufnehmen

Übersicht unserer Antriebs­technologien

  • Hybrid
  • Plug-in Hybrid
  • Vollelektrisch
  • Wasserstoff
transparentes Bild des Antriebs eines Hybridautos

Elektrisch und sparsam unterwegs - ohne Stecker mit Hybrid-Technologie

Fahrzeuge mit Hybrid-Technik schließen die Lücke zwischen klassischen Verbrennungsmotoren und reinen Elektromotoren. Mit ihnen sorgen wir seit mehr als 25 Jahren für umweltfreundlichere Mobilität, ohne auf den Ausbau des Ladesäulennetzes angewiesen zu sein. Für Sie bedeutet das: Sie kombinieren die Vorteile der Elektromobilität mit denen der konventionellen Tank-Infrastruktur, ohne sich umstellen zu müssen.

Was ist ein Hybrid?

Das Beste aus zwei Welten. Die Hybrid-Modelle von Toyota sind auch als "Hybrid-Elektrofahrzeuge" bekannt, weil zwei Antriebsquellen zum Einsatz kommen: ein Benzin- und ein Elektromotor. Diese beiden Antriebe arbeiten unabhängig voneinander und unterscheiden damit einen Toyota Vollhybrid von einem Mild-Hybrid. Vollhybride können kurze Strecken rein elektrisch fahren. Das Ergebnis? Null Kraftstoffverbrauch, keine Emissionen und eine nahezu geräuschlose Fahrt. Und insbesondere im Stadtverkehr ist bei durchschnittlich bis zu 50 % der Fahrzeit der Benzinmotor gar nicht im Einsatz!

Welche Leistung haben Hybride eigentlich?

Toyota Hybrid-Fahrzeuge wechseln nahtlos zwischen Benzin- und Elektromotor, um die Leistung so abzurufen, wie sie gebraucht wird. Der Elektromotor eines Hybrid-Fahrzeugs liefert beim Betätigen des Gaspedals unmittelbar sein gesamtes Drehmoment für eine kraftvolle Beschleunigung. Bei höheren Geschwindigkeiten oder zum Beispiel beim Überholen auf der Autobahn sorgt er zusammen mit dem Benzinmotor für einen starken Leistungsschub.

Fahren Hybride elektrisch?

Ein Hybridauto kann rein elektrisch fahren - ohne externes Aufladen. Die Hybridmodelle von Toyota sind in der Lage, sich bis zu einer Geschwindigkeit von etwa 50 km/h auf einer kurzen Strecke im elektrischen Modus (EV-Modus) fortzubewegen. Durch die Nutzung zweier Motoren – einen Benzinmotor und einen Elektromotor - lassen sie sich auch als Hybrid-Elektrofahrzeuge klassifizieren. Zudem sind alle Hybridautos von Toyota selbst aufladende Hybride, die Sie zum Aufladen der Batterie nicht an einer externen Stromquelle anschließen müssen.

Wie lange hält die Hybrid-Batterie?

Die Batterien unserer Hybridautos sind für die gesamte Lebensdauer der Fahrzeuge konzipiert, weshalb wir insgesamt bis zu 15 Jahre Garantie auf sie geben. In den ersten 5 Jahren / 100.000 km* sind Hybridbatterien von der Hybridgarantie abgedeckt. Danach fallen sie unter die Toyota Relax Garantie, die sich jedes Jahr mit einer Inspektion inklusive bestandenem Hybrid Service Check bei einem offiziellen Toyota Partner um 1 Jahr / 15.000 km verlängert – insgesamt bis zu 15 Jahre / 250.000 km* Laufleistung.
Gut zu wissen: Die Hybridgarantie deckt neben der Hybridbatterie auch andere wichtige Hybrid-Komponenten von Toyota Hybridautos ab.

*Je nachdem, was zuerst eintritt.

transparentes Bild des Antriebs eines Plug-in-Hybridautos

Plug-in Hybrid: Elektrischer Alltagsbegleiter mit voller Flexibilität

Ein Plug-in Hybrid ist die perfekte Mischung aus emissionsfreiem Elektroauto und sparsamem Verbrenner. Anders als klassische Hybrid-Modelle kann er extern aufgeladen werden – am besten an einer Wallbox oder öffentlichen Ladesäulen. Bis zu 86 km sind Sie so rein elektrisch unterwegs und Sie können sich auf längeren Strecken dank der hohen Reichweite des Benzinmotors entspannt zurücklehnen.

Was ist ein Plug-in Hybrid?

Ein Plug-in Hybrid ist ein Fahrzeug, dessen Batterie entweder über den Verbrennungsmotor des Hybridantriebs geladen wird oder über einen Stecker an eine externe Stromquelle angeschlossen werden kann. Der Begriff leitet sich vom englischen Wort „plug“ ab, das für Stecker steht. Plug-in Hybride verfügen über zwei kombinierte Motoren, einen konventionellen und einen elektrischen Motor. Dadurch können Sie sowohl rein elektrisch auf kurzen Strecken als auch mit dem Verbrennungsmotor auf längeren Distanzen fahren.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hybrid und einem Plug-in Hybrid?

Hybrid- und Plug-in Hybridfahrzeuge sind sich technisch sehr ähnlich. Ein Toyota Hybridauto schaltet nahtlos zwischen zwei Antriebssystemen um, einem effizienten Benzinmotor und einer selbstladenden Hybridbatterie.
Plug-in Hybridautos funktionieren genauso, haben aber eine Batterie mit größerer Kapazität. Sie wird über eine externe Stromquelle geladen. Dadurch bringen Plug-in Hybride mehr Leistung und können bis zu 86 Kilometer rein elektrisch fahren. Danach schalten sie wieder auf den Hybridantrieb um.

Wie lade ich einen Plug-in Hybrid?

Einfache Lösungen für jeden Lebensstil
Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder an öffentlichen Ladestationen: Es gibt viele Möglichkeiten, einen Plug-in Hybrid zu laden. Ein Auto wie der RAV4 Plug-in Hybrid ist an einer haushaltsüblichen Steckdose (10 A) in 7,5 Stunden¹² voll geladen, am besten über Nacht, wenn die Stromkosten niedriger sind. Sie sollten die Steckdose jedoch vom Elektriker prüfen lassen und einzeln absichern.

Wallbox
Für schnelles und sicheres Laden zu Hause empfehlen wir eine spezielle Wallbox mit zugehörigem Kabel, über die der RAV4 Plug-in Hybrid in 5 Stunden¹² (von 0 auf 100%) vollständig geladen ist. Über die MyT App können Sie den Ladevorgang per Fernzugriff steuern und überwachen.

Welche Reichweite hat ein Plug-in Hybrid?

Die Reichweite eines Plug-in Hybriden variiert je nach Modell und Hersteller. Allgemein können Plug-in Hybride rein elektrisch zwischen 30 und 80 Kilometern fahren, bevor der konventionelle Motor zum Einsatz kommt. Ein Plug-in Hybrid wie der Toyota RAV4 schafft im Elektromodus bis zu 75 Kilometer – komplett emissionsfrei. Reicht die Batterie für weitere Strecken nicht aus, schaltet der Motor nahtlos zurück auf den Hybridantrieb und kombiniert den Benzinmotor mit der rückgewonnenen Batterieleistung, um Sie sicher an Ihr Ziel zu bringen, zuverlässig und ohne Aufwand.

Zu beachten ist, dass die Reichweite für Plug-in Hybride zusätzlich auch von anderen Faktoren wie Fahrstil, Gelände, Außentemperatur und der Nutzung von Zusatzgeräten wie Klimaanlage oder Heizung beeinflusst wird.

Gut zu wissen: Die Hybridgarantie deckt neben der Hybridbatterie auch andere wichtige Hybrid-Komponenten von Toyota Hybridautos ab.

*Je nachdem, was zuerst eintritt.

transparentes Bild des Antriebs eines vollelektrischen Fahrzeugs

Die volle Ladung Elektromobilität

Mit einem rein elektrischen Antrieb sind Sie emissionsfrei mobil und benötigen keinen fossilen Kraftstoff. Auch finanziell lohnt sich ein vollelektrisches Fahrzeug auf lange Sicht, denn Sie profitieren weiterhin von staatlicher Förderung, dauerhaft niedrigen Betriebskosten und zusätzlichen Vorteilen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hybrid- und einem Elektroauto?

Ein Antrieb, der sich Ihrem Leben anpasst
Der größte Unterschied zwischen einem Hybrid- und einem batterieelektrischen Fahrzeug ist der Antrieb: Ein Hybridfahrzeug wechselt nahtlos zwischen zwei Antriebssystemen, einem effizienten Benzinmotor und einer selbstladenden Hybridbatterie, während ein batterieelektrisches Fahrzeug rein elektrisch über eine Batterie angetrieben wird.

Da die Hybridfahrzeuge von Toyota selbstladend sind, bieten sie viele der Vorteile eines reinen Elektroantriebs, wie emissionsfreies Fahren in urbaner Umgebung, ohne dass sie zum Laden ans Stromnetz müssen. Rein elektrische Fahrzeuge kommen zwar komplett ohne Kraftstoff aus und produzieren keine Emissionen, müssen aber zum Aufladen der Batterie an eine externe Stromquelle angeschlossen werden.

Welche Reichweite hat ein Elektroauto?

Energie für Arbeit und Vergnügen
Die Reichweite von batterieelektrischen Autos steigt kontinuierlich. Beim Toyota bZ4x sind es bis zu 513 Kilometer¹³. Und wenn Sie unterwegs nachladen müssen, sorgt ein immer größer werdendes Netz an Schnellladestationen dafür, dass Sie nach 30 Minuten¹² Ihre Fahrt fortsetzen können. Über unsere MyT App und die integrierte Ladestationssuche können Sie sich die aktuelle Reichweite ganz einfach anzeigen lassen und den nächsten Ladestopp planen.

Wie lade ich ein Elektroauto?

Erstaunlich schnell und einfach
Ein Elektroauto lässt sich ganz bequem laden. Ob über Nacht zu Hause oder während der Arbeit im Büro – Sie können es über das mitgelieferte Kabel an einer normalen Steckdose laden, die jedoch geprüft und einzeln abgesichert sein sollte. Wenn es schneller gehen soll, empfehlen wir eine spezielle Wallbox für Ihr Zuhause. Und für das schnelle Laden unterwegs gibt es ein immer größer werdendes Netz an Schnellladestationen an Autobahnraststätten oder Supermarktparkplätzen. An einer öffentlichen 150-kW-Schnellladestation können Sie bei Bedarf in rund 30 Minuten¹² von 10 auf 80% aufladen.

transparentes Bild des Antriebs eines Wasserstoffautos

Langstreckenkünstler mit visionärer Wasserstoff-Technik

Lautlos unterwegs mit null Emissionen: Diese Vision wird mit dem Toyota Mirai Realität. Denn seine Brennstoffzelle erzeugt Strom aus getanktem Wasserstoff und Sauerstoff aus der Umgebung – und reinigt dabei sogar die Luft. Gleichzeitig überzeugt diese Zukunftstechnologie durch eine hohe Reichweite und kurze Tankzeiten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Wasserstoff- und einem Elektroauto?

Stromerzeugung beim Fahren
Ein batterieelektrisches Auto wird von Strom aus einer Batterie angetrieben, die aufgeladen werden muss, wenn sie leer ist. Ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeug wie der Toyota Mirai dagegen produziert seinen eigenen Strom durch eine chemische Reaktion in der Brennstoffzelle.

Der Mirai lässt sich wie ein konventioneller Benziner in wenigen Minuten über eine Zapfsäule mit Wasserstoff betanken. Er bietet eine beeindruckende Fahrleistung und legt problemlos auch lange Strecken zurück, wobei er nichts als Wasser emittiert.

Welche Reichweite hat ein Wasserstoffauto?

Weiter fahren mit null Emissionen
Die neueste Generation von Wasserstoff-Brennstoffzellen-Autos kann längere Strecken zurücklegen als viele andere elektrisch angetriebene Autos. So schafft der neue Toyota Mirai mit nur einer Tankfüllung Wasserstoff 650 Kilometer – komplett emissionsfrei.

Da er in wenigen Minuten wieder aufgetankt ist, sind Sie sofort zurück auf der Straße und können die unerreichte Kombination aus hoher Leistung und emissionsfreiem Fahren auf langen Strecken genießen.

Wie lange halten Wasserstoff-Brennzellen?

Energie mit großer Zukunft
In Sachen Haltbarkeit gibt es keinen Unterschied zwischen einem wasserstoffbetriebenen Auto und einem konventionellen Benziner oder Dieselfahrzeug. Die Brennstoffzelle im Toyota Mirai hält die gesamte Fahrzeuglebensdauer über, sodass er genauso hochwertig, langlebig und zuverlässig ist wie alle anderen Toyota Modelle.

Im Rahmen der Toyota Relax-Garantie bieten wir für die Brennstoffzellen-Komponenten eine Garantie von bis zu 15 Jahren an.

Sind Wasserstoffautos sicher?

Wegweisende Leistung, erwiesene Sicherheit
Brennstoffzellen-Autos sind genauso sicher wie konventionelle Fahrzeuge. Toyota hat seine wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge über viele Jahre hinweg unter extremen Bedingungen und Temperaturen getestet, um sicherzustellen, dass sie ebenso sicher und zuverlässig sind wie alle anderen Toyota Modelle. Die mehrschichtigen Wasserstofftanks des Toyota Mirai sind beispielsweise so stabil, dass ihnen selbst eine aus nächster Nähe abgeschossene Kugel nichts anhaben kann. Das ist wahre Sicherheit.

Wasserstoff selbst ist sauber, sicher und überall in unserer Umgebung zu finden. Er macht 70 % der gesamten Materie im Universum aus und ist in der Handhabung tatsächlich sogar sicherer als Benzin oder Diesel.

TOYOTA
NUTZFAHRZEUGE

Toyota Professional

Ob klitzekleine Lieferung oder riesengroßes Projekt: Jeder Auftrag zählt, und mit dem kompakten Proace City, dem bärenstarken Hilux oder dem besonders geräumigen Proace sind Sie für alle Anforderungen bestens gerüstet.

Zu unseren Nutzfahrzeug-Angeboten
Drei Nutzfahrzeuge stehen vor einem Bürogebäude

Wieso eignet sich ein Toyota als Einsatzfahrzeug?

Fahrzeuge von Toyota überzeugen mit vielen Details – unter anderem Sparsamkeit, Zuverlässigkeit, umweltfreundlichen Antrieben sowie innovativer Technologie. Hier erhalten Sie Antworten auf wichtige Fragen.
  • Welche Finanzierung bietet Toyota?

    Mit unserer gewerblichen Finanzierung bieten wir Ihnen ein Modell, das Sie ganz individuell anpassen können. Sie entscheiden selbst, wie hoch die monatliche Rate sein soll, ob Sie eine Anzahlung leisten und ob Sie das Fahrzeug am Ende der Laufzeit kaufen, weiter finanzieren oder durch ein neues Modell ersetzen.

  • Gibt es genügend Werkstätten in der Nähe?

    Dank unseres gut ausgebauten Werkstattnetzes haben Sie es nie besonders weit zum nächstgelegenen Toyota Partner. So ist Ihr Toyota immer in besten Händen – egal ob Wartung, Service oder Reparatur.

  • Macht ein Elektroantrieb bei Behörden Sinn?

    Ein elektrifizierter Antrieb ist in jedem Fall sinnvoll, denn damit sparen Sie langfristig Geld. Unsere Hybrid-Antriebe überzeugen durch einen niedrigen Verbrauch und fahren vor allem im Stadtverkehr oft elektrisch. Bei einem vollelektrischen Fahrzeug profitieren Sie außerdem von staatlichen Förderungen, weniger Verschleiß und niedrigen Wartungskosten.

  • Kann ich einen Versicherungsschutz bekommen?

    Ja, bei unserer Flottenversicherung erhalten Sie individuelle Konditionen, schon ab dem ersten Fahrzeug. Je größer Ihr Fuhrpark, desto passgenauer schneiden wir den Versicherungsschutz auf Ihre Anforderungen zu.

***Die angegebenen Werte wurden nach dem WLTP (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure)-Prüfverfahren ermittelt und sind ausstattungsabhängig. Die Werte für die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs können von den gemessenen oder berechneten Werten abweichen, da viele andere Faktoren einen Einfluss auf die elektrische Reichweite eines Fahrzeugs haben. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem das Fahrverhalten (z.B. Geschwindigkeit), die Außentemperatur, das Wetter (trocken, nass, windig), der Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Straßenverhältnisse, Verkehr, Fahrzeugzustand, Reifentyp (Sommer/Winter) und Reifendruck, Zuladung, Anzahl der Mitfahrer, Sonderausstattung, Batterietemperatur während der Fahrt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

1 Bis zu 15 Jahre Garantie mit Toyota Relax: 3 Jahre Neuwagen Herstellergarantie + max. 12 Jahre Toyota Relax Anschlussgarantie der Toyota Motors Europe S.A./N.V., Avenue du Bourget, Bourgetlaan 60, 1140 Brüssel, Belgien.