Innovative Antriebe

Niedrige Betriebskosten und purer Fahrspaß

Toyota Hybrid-Fahrzeuge in Ihrer Flotte einzusetzen, hat viele Vorteile: Mit hervorragenden Ausstattungsniveaus und extrem geringen, steuergünstigen CO<sub>2</sub>-Emissionen tun unsere Hybrid-Fahrzeuge alles, damit Sie beim Fahren Geld sparen.

Ihr Business-Vorteil: Hybrid
/
Cleaner = Greener Toyota Hybrid-Fahrzeuge leisten Beachtliches für Ihr Unternehmen und schonen gleichzeitig die Umwelt. Mit niedrigen CO2-Emissionen ihrer Klasse und geringem Benzinverbrauch schonen sie unseren Planeten. Und sind dank günstigerer Steuern und Betriebskosten auch noch gut für Ihr Budget.
/
Niedrige Betriebskosten Durch die Verbindung von sparsamem Benzinmotor und Elektroantrieb sind Toyota Hybrid-Fahrzeuge besonders effizient – so sparen Sie mit jeder Fahrt Geld.

Der Mirai

Die erste Wasserstoff-Limousine
in Großserie.



Mehr zu diesem Thema

Toyota unterstützt Erdbebenhilfe in Kroatien Toyota unterstützt Erdbebenhilfe in Kroatien Toyota stellt mehrere Toyota PROACE Transporter zur Verfügung, die das südosteuropäische Land bei der Notfallversorgung im Krisengebiet unterstützen. Toyota vertieft Engagement bei der Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota vertieft Engagement bei der Entwicklung von Brennstoffzellenbussen Toyota Caetano Portugal (TCAP), das Joint Venture zwischen Toyota Motor Europe (TME) und Salvador Caetano, ist neuer Anteilseigner von CaetanoBus und Finlog. Die neue strategische Allianz mit den zwei portugiesischen Unternehmen wird den Ausbau der Wasserstoffmobilität in Europa weiter beschleunigen. Plug-in Hybrid: Sparsam und Effizient unterwegs Plug-in Hybrid: Sparsam und Effizient unterwegs Entdecke die innovative Plug-in-Technologie, erfahre mehr über ihre Funktion sowie die Vorteile und erlebe das beeindruckende Fahrerlebnis mit einem Plug-in Hybrid von Toyota. Toyota stärkt Wasserstoffaktivitäten in Europa Toyota stärkt Wasserstoffaktivitäten in Europa Energieträger für Europa: Toyota Motor Europe will die Chancen von Wasserstoff in der Region steigern und hat dazu nun die Fuel Cell Business Group ins Leben gerufen. Von Brüssel aus steuert die Gruppe die Wasserstoffaktivitäten in der Region, macht die Technologie für neue Geschäftspartner zugänglich und unterstützt die Etablierung von Wasserstoff in der Mobilität und in weiteren Feldern.