Auto-Abo: Flexible Mobilität mit monatlicher Rate

Ob Autokauf oder herkömmliches Leasing: Fahrer werden zu Fahrzeughaltern und gehen automatisch Verbindlichkeiten über einen längeren Zeitraum ein. Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit, ein eigenes Auto zu fahren: mit einem Auto-Abo wie von KINTO-Flex und Toyota. Doch wie funktioniert das Abo und ab wann lohnt sich die monatliche Auto-Flatrate? Erfahre jetzt alles über die Vorteile eines Auto-Abos.

Wie funktioniert das Auto-Abo?


Bei der Buchung des Abos kann sich der Interessent sein Wunschfahrzeug aussuchen. Im Auto-Abo selbst sind typische Unterhaltskosten, die der Besitzer eines Autos sonst selbst übernimmt, bereits enthalten. Im Festpreis beziehungsweise bei der monatlichen Gebühr sind in der Regel folgende Kostenpunkte inkludiert:

  • Auto-Versicherung
  • Steuer
  • Kosten für die Zulassung
  • Bereifung
  • Kosten für Wartung und Reparatur

Die meisten Anbieter bieten All-Inclusive-Lösungen. Lediglich die Tank-Kosten für den Kraftstoff müssen selbst übernommen werden.

Toyota RAV4 in der Seitenansicht

Der Unterschied von Auto-Abo und Leasing


Der größte Unterschied liegt in den Laufzeiten, die beim Abo deutlich kürzer sind. Beim Leasing sind zudem oft nicht alle Kosten enthalten. In vielen Fällen müssen sich Leasingnehmer selbst um die Inspektionen und Reparaturen kümmern. Bei den Auto-Abos ist weitgehend alles "all-inclusive".

Außerdem müssen sich die Kunden nicht langfristig für ein bestimmtes Auto entscheiden, sondern können das Modell nach Ablauf oder Kündigung des Abos bequem wieder wechseln. Auch Sonderzahlungen, wie sie beim Leasing üblich sind, fallen bei den Abo-Angeboten weg.

Die Auswahl an verfügbaren Modellen und Ausstattungsvarianten ist bereits groß. Autofahrer, die sich für ein Auto-Abo interessieren, können sich beispielsweise entweder für einen Kleinwagen, ein SUV, einen Sportwagen oder auch für einen Kleinbus entscheiden.

Vorteile eines Auto-Abos


Der entscheidende Vorteil der Abos sind die flexiblen Laufzeiten. Kunden müssen sich nicht lange binden und können ihr gewünschtes Auto dank kurzer Vertragslaufzeiten problemlos auch nur für ein paar Monate buchen.

Die Vorteile eines Auto-Abos:


  • Auswahl an verschiedenen Neuwagen
  • ganzjährige Bereifung der Fahrzeuge
  • schnelle und einfache Buchung, auch online oder per App
  • Pannenhilfe und Wartung inklusive
  • einfacher Zugang zum Fahrzeug
  • Werksgarantie
  • einschließlich Auto-Versicherung
  • Kfz-Steuer inklusive
  • meist ohne Anzahlung und rückwirkende Kosten
  • praktische Zustellung des Autos bis vor die Haustür möglich

Beim Auto-Abonnement hast du die Wahl zwischen unterschiedlichen Laufzeiten mit entsprechenden Kilometerbegrenzungen. Ein Abo läuft üblicherweise ein Jahr mit beispielsweise 15.000 Kilometer inbegriffen. Auto-Abo-Anbieter wie Toyota bieten dir jedoch flexible Zeiträume an. Für gewöhnlich kannst du frei wählen zwischen einer Vertragslaufzeit von sechs Monaten, anderthalb Jahren oder zwei Jahren.

Für wen lohnt sich ein Auto-Abonnement?


Abo-Modelle eignen sich besonders für Personen, die kein eigenes Auto möchten, jedoch Bequemlichkeit und eine geringe Verbindlichkeit bevorzugen. Die Beweggründe für ein Abo-Modell können ganz unterschiedlich sein. Das Angebot kommt zum Beispiel für Menschen in Frage, die ein befristetes Arbeitsprojekt in einer anderen Stadt eingehen oder regelmäßige Ausflüge mit einem Cabrio machen möchten. Erfahrungsgemäß wollen die Kunden aus privaten oder beruflichen Umständen möglichst flexibel bleiben und sich nicht lange an ein bestimmtes Fahrzeug binden.

Da die monatliche Rate eines Abo-Dienstes im Allgemeinen ein Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet, bei dem sich der Fahrer keine Gedanken mehr um Versicherung oder andere Aufwendungen machen muss, erscheint die Monatsrate im ersten Moment recht hoch. Bei einem Vergleich der tatsächlichen Kosten ist ein Gebrauchtwagen jedoch nicht zwingend günstiger als ein Auto-Abo. Insbesondere bei hochpreisigen Modellen lohnen sich die Abo-Angebote. Diese werden meist von Business-Kunden gern genutzt, besonders wenn sie das Auto nur über einen kurzen Zeitraum benötigen.

Toyota C-HR mit Lackierung in Orange

Kosten für ein Auto-Abonnement


Die Kosten für ein Fahrzeug-Abo sind natürlich vom jeweiligen Anbieter abhängig. Sie beginnen je nach Modell ab 250,00 Euro und reichen bis in den vierstelligen Bereich. In diesem hohen Preis-Segment sind allerdings eher hochwertige Sportwagen mit exklusiver Ausstattung erhältlich. Die meisten Modelle können für weniger Geld im Monat angemietet werden. Ein kleines Auto für den Alltag kannst du schon für einen geringen dreistelligen Betrag im Monat fahren. Die Monatsrate entspricht in der Regel den Kosten, die bei einem Autokauf zusammenkommen, wie für die Versicherung, den Verschleiß, die Wartung und den Unterhalt.

All-inklusive Auto-Abo


Hast du dich für ein Auto-Abo entschieden, solltest du bei der Wahl des Anbieters darauf achten, dass keine versteckten Kosten bestehen und das Gesamtpaket mit Rundum-Service genau das beinhaltet, was für dich wichtig ist. Auch die Dauer des Auto-Abos sollte genau überlegt sein: Eine längere Laufzeit ist unter Umständen günstiger als eine kurze Laufzeit. Mache dir deshalb schon vorab ausreichend Gedanken darüber, wie lange du dein neues Auto wirklich nutzen willst.

Bei der Versicherung ist es von Bedeutung, auf die Bedingungen zu achten, damit du im Schadenfall abgesichert bist. Besonders wichtig ist ebenfalls ein Angebot mit Autoschutzbrief. Er umfasst einen Pannendienst an der Unfallstelle, eventuelle Gebühren für das Abschleppen und darüber hinaus die Rückführung aus dem Ausland und einen Mietwagen, falls dein Auto ausfällt.

Dein Auto-Abo. Dein Wunschfahrzeug.


Hier ist für jeden was dabei: Die Abo-Anbieter bieten mehrere Fahrzeugmodelle und stellen verschiedene Fahrzeugklassen für ein Auto-Abo zur Verfügung. Die Palette reicht vom Kleinwagen und Kompaktwagen bis zum Sportwagen und den neuesten SUV-Modellen. Sogar Transporter und Kleinbusse sind als Auto-Abonnement erhältlich. Bei der Buchung besteht die Option, auch die Motorisierung auszusuchen. Du kannst entweder einen Benziner, Diesel oder ein Hybridauto wählen.


In Deutschland gibt es verschiedene Anbieter. Toyota gehört mit KINTO-Flex zu den ersten Anbietern in diesem Segment und bietet neben einer Reihe von verschiedenen Modellen, auch mit Hybridantrieb, einen vielseitigen Rundum-Service. Jetzt mehr über die Angebote von KINTO-Flex erfahren und dein Auto-Abo buchen.

Auto-Abo buchen

Technologien auf toyota.de

Wir nutzen auf dieser Webseite Tools wie Cookies, Tracking- und Re-Marketing-Technologien, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und zur Anzeige personalisierter Inhalte. Wir empfehlen dir, alle Tools zuzulassen. Falls du nicht einverstanden bist, lässt sich dies in den Einstellungen ändern. Dort und in unserer Datenschutzerklärung findest du auch weitere Informationen.