1. Entdecke Toyota
  2. Motorsport
  3. Lokale Motorsportaktivitäten
Ich möchte...
Ich möchte...

VOR ORT. VORAUS.

Toyota im deutschen Motorsport
Mit zahlreichen Einsätzen ist TOYOTA GAZOO Racing auf vielen Rennstrecken Deutschlands unterwegs – auch virtuell. Ob DTM Trophy, ausgewählte Langstreckenserien, E-Motorsport oder innovative Rennprojekte: Wir begeistern uns für den deutschen Motorsport und entwickeln Technik und Teams weiter, um auch in Zukunft ganz vorn mitzumischen.

Erfolgreich in der DTM Trophy

TOYOTA GAZOO Racing Germany ist auch in dieser Saison bei der spannenden DTM-Nachwuchsserie dabei: der DTM Trophy. Nach Platz drei in der Fahrer-, Team- und Herstellerwertung in der letzten Saison geht’s jetzt mit dem Team Ring Racing und DTM-Trophy-Champion 2020 Tim Heinemann auf Punktejagd. Der eingesetzte GR Supra GT4 basiert auf dem Toyota GR Supra, dem ersten weltweit verkauften Serienmodell von TOYOTA GAZOO Racing. Das von einem drei Liter großen Sechszylinder angetriebene Coupé wurde von TOYOTA GAZOO Racing Europe in Köln für die Rennstrecke weiterentwickelt.

Highlights auf dem Nürburgring

Auf dem schnellen Grand-Prix-Kurs in der Eifel, aber auch auf der legendären Nordschleife gehen viele Toyota Rennfahrzeuge seit Jahren erfolgreich an den Start – so auch in dieser Saison. Bei der Nürburgring-Langstrecken-Serie (NLS) kämpft mit Daisuke Toyoda unter anderem ein Toyota Mitarbeiter am Lenkrad des Toyota GR Supra GT4 um die schnellsten Runden. Zwei der erfolgreichen Coupés sind beim faszinierenden ADAC 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife am Start gewesen. Auch das Toyota Mitarbeiterteam TGR-E United setzt bei beiden Rundstreckenrennen auf den Toyota GR Supra GT4. Ganz vorn mit dabei sind zudem viele Toyota GT86 Rennfahrzeuge – unter anderem in der SP3-Klasse – und das seit gut einem Jahrzehnt.

Einzigartiges TGR-E United Team

Nach zwei Jahren Pause ist TGR-E United 2022 auf der Rennstrecke zurück – bei ausgewählten Veranstaltungen der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) und beim ADAC 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Das multinationale Team besteht aus Mitarbeitern von TOYOTA GAZOO Racing Europe, die einfach mal Motorsport hautnah erleben wollen. Dafür haben sie am Kölner Standort ein besonderes Fahrzeug für den Renneinsatz vorbereitet: einen 430 PS starken GR Supra GT4, der nicht mit fossilem, sondern mit dem klimafreundlichen und fast CO2-neutralen synthetischen Kraftstoff Racing eFuels 98 des Race2efuels-Projekts betankt wird.

E-Motorsport – Toyota Markenpokal

Pures Adrenalin gibt’s mit TOYOTA GAZOO Racing auch bei virtuellen Rennveranstaltungen. Wir bauen unser Engagement im E-Sports-Bereich konsequent aus, um noch mehr Menschen auf der ganzen Welt die Faszination Motorsport näherzubringen. Mit dem Markenpokal TOYOTA GAZOO Racing GT Cup (TGR GT Cup) bieten wir auch in dieser Saison eine globale Rennserie, bei der Spieler in der Rennsimulation Gran Turismo 7 mit TOYOTA GAZOO Racing Fahrzeugen gegeneinander antreten. Mit dabei sind unter anderem der historische Toyota Supra GT500 ’97 sowie der GR010 Hybrid aus der Hypercar-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).