Was ist ein Hybrid?

Fragen & Antworten zum Hybrid
Das Beste aus zwei Welten.

Die Hybrid-Modelle von Toyota sind auch als "Hybrid-Elektrofahrzeuge" bekannt, weil zwei Antriebsquellen zum Einsatz kommen: ein Benzin- und ein Elektromotor. Diese beiden Antriebe arbeiten unabhängig voneinander und unterscheiden damit einen Toyota Vollhybrid von einem Mild-Hybrid.

Vollhybride von Toyota können rein elektrisch fahren. Das Ergebnis? Null Kraftstoffverbrauch, keine Emissionen und eine nahezu geräuschlose Fahrt. Und insbesondere im Stadtverkehr ist bei durchschnittlich bis zu 50 % der Fahrzeit der Benzinmotor gar nicht im Einsatz!


Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu Hybrid

Toyota vereinbart Kooperation mit Batteriehersteller CATL Toyota vereinbart Kooperation mit Batteriehersteller CATL Umfassende Zusammenarbeit über die Lieferung und Entwicklung von Fahrzeugbatterien vereinbart. Toyota geht bei „Strassenland“ neue Wege in der Kundenansprache Toyota geht bei „Strassenland“ neue Wege in der Kundenansprache Mit „Strassenland“ hat der Automobilhersteller eine optimale Plattform für die Premiere seines „Toyota Mobility Loft“ gefunden. Unser Versprechen einer nachhaltigeren Welt Unser Versprechen einer nachhaltigeren Welt Toyota bietet umweltfreundliche Mobilitätslösungen mit innovativen Technologien Toyota Antriebstechnologie – effizient und zukunftssicher Toyota Antriebstechnologie – effizient und zukunftssicher Hybridfahrzeuge sind eine nachhaltige Lösung