Aus der WRC geboren

Der neue GR Yaris ist kein normaler „HOT HATCH“.


Er ist vielmehr ein reinrassiges Sportmodell. Geboren aus der Rallye-Weltmeisterschaft WRC. Nicht von Kompromissen geleitet, sondern von Menschen gebaut, die eine Leidenschaft eint: die Leidenschaft zu gewinnen. Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Experten des TOYOTA GAZOO Racing World Rally Teams, vereint der GR Yaris Wissen und Technologie aus dem Motorsport auf höchstem Niveau. Damit besteht er auf jedem Terrain der WRC und bietet zugleich echtes Sportwagen-Feeling – jeden Tag, auf jeder Straße.

Durch die Rallye verbunden

Das Schicksal brachte Tommi Mäkinen und Akio Toyoda 2014 zusammen. Der vierfache WRC-Champion und der Präsident von Toyota - zwei Männer, die durch die Rallye verbunden sind - schlossen sich in einer epischen Session auf dem Eis zusammen. Die perfekte Initialzündung für Toyotas Rückkehr in die WRC mit einem Sportwagen, der gebaut wurde, um zu gewinnen. Der neue GR Yaris.

Toyota Gazoo Racing
Mit GR-FOUR ins Ziel


Herzstück des neuen GR Yaris ist GR-FOUR, das erste Sport-Allradsystem von Toyota seit 20 Jahren. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem TOYOTA GAZOO Racing World Rally Team entwickelt und von WRC-Fahrern geschärft. Damit bietet der GR Yaris auf jedem Gelände sowohl herausragende Traktion als auch maximale Kontrolle.

Bestimme dein Fahrerlebnis selbst

Über den Allrad Wählschalter stehen drei Fahrmodi zur Verfügung: Track (50 : 50), Sport (30 : 70) und Normal (60 : 40). Damit lässt sich das Fahrverhalten des GR Yaris genau auf die jeweiligen Bedürfnisse anpassen – für mehr Kontrolle bei anspruchsvollen Rennstrecken, ein temperamentvolles Fahrgefühl auf Landstraßen dank Heckantrieb oder größere Agilität im Stadtverkehr.

/
Verteilung des Drehmoments

Das leichtgewichtige GR-FOUR-Allradsystem zeichnet sich durch die High-Response-Coupling-Technologie mit elektronischer Kupplung aus, die das Drehmoment perfekt auf Vorder- und Hinterachse verteilt. Beim Bremsen in der Kurve wird das Drehmoment an die Hinterräder geleitet, um dem Fahrer noch mehr Kontrolle und Sicherheit zu geben.

/
Für die Rennstrecke gemacht

FDie Torsen-Sperrdifferenziale vorn und hinten sind Teil des optionalen High-Performance-Pakets. Da die Differenziale die Drehmomentverteilung auch zwischen den linken und rechten Rädern steuern, wird die Perfomance auf der Straße noch kraftvoller und der Fahrspaß umso größer.

/
Reaktionsfreudiger Rennmotor


Unter der Haube des GR Yaris verbirgt sich ein Motor, der alles andere als gewöhnlich ist. Der kompakte, leichte und drehfreudige 1,6-Liter-Turbomotor sorgt auf der Rennstrecke für agiles Handling und auf der Straße für pure Begeisterung.

Leistung 192 kW (261 PS)
Drehmoment 360 Nm
Beschleunigung 5,2 Sekunden (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Kraftstoffverbrauch 8,2 l/100 km (komb. nach WLTP)
CO2-Emissionen 186 g/km (komb. nach WLTP)

Kraftstoffverbrauch GR Yaris, 1.6-l Turbo (192 kW, 261 PS),kombiniert: 7,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km. Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten. (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 8,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 186 g/km).

Weltklassige Leistung

Mit 192 kW (261 PS) und einem maximalen Drehmoment von 360 Nm ist er der kraftvollste Dreizylinder-Serienmotor der Welt. Der GR Yaris lässt sich im täglichen Stadtverkehr leicht und mühelos lenken. Außerhalb der städtischen Straßen begeistert der besondere Kompaktsportwagen mit einem direkten und mitreißenden Ansprechverhalten und bietet dabei ein atemberaubendes Leistungsgewicht von 4,9 kg pro PS.
Kraftstoffverbrauch GR Yaris , 1.6-l Turbo (192 kW, 261 PS), kombiniert: 7,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km. (Kraftstoffverbrauch kombiniert nach WLTP 8,20l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert nach WLTP 186 g/km).

/
Rennsport-DNA

Der völlig neue Dreizylindermotor macht aus echtem Motorsport-Know-how und innovativen Materialien eine Kombination, wie sie noch nie zuvor in einem Serienfahrzeug zu finden war. Durch die einzigartige Motorblockkonstruktion, speziell abgestimmte Kurbelwelle und Kolben sowie den Turbolader mit Single-Scroll-Kugellager bringt dieser federleichte Motor Leistung auf ein ganz neues Level.

/
Die Power bändigen

Diese Power wird von einer neuen, eigenen Plattform mit leistungsstarker Doppelquerlenkeraufhängung auf die Performance übertragen. Kraftvolle zweiteilige 356-mm-Vorderradbremsscheiben mit Vierkolben-Bremssätteln bieten erstklassige Bremsleistung, während ein präzises Sechsgang-Schaltgetriebe für anhaltenden Fahrspaß sorgt.

/
Stilsicher zum Erfolg

Anders als die meisten neuen Fahrzeugmodelle wurde der GR Yaris nicht geschaffen, um alle Blicke auf sich ziehen, sondern um Trophäen zu gewinnen – und das mit Stil. Flach, breit und eindrucksvoll: Das aerodynamische Designkonzept mit gewichtssparenden Materialien garantiert pures Fahrvergnügen auf den schnellen Kuppen der Rallye Finnland wie auch bei Kurvenfahrten auf deiner Lieblingsstraße.

Je leichter, desto besser

Im konsequenten Streben nach kompromissloser Leistung wurde das Gewicht der Karosserie gegenüber dem normalen Yaris um 38 kg gesenkt. Mit seinem Carbonfaserdach, den rahmenlosen Türen sowie der Verwendung von Aluminium für Motorhaube, Türen und Heckklappe bietet der kompakte Sportwagen optimale Agilität, spontanes Ansprechverhalten und präzises Handling.

/
Flacher, breiter, weniger Reibung

Für die Optimierung der aerodynamischen Leistung und die Maximierung der Kühlung wurden von Experten des TOYOTA GAZOO Racing World Rallye Teams umfangreiche Tests im Windkanal durchgeführt. Durch die unverwechselbare coupéartige Silhouette und die um 91 mm niedrigere Dachlinie wird der Luftstrom reibungsarm um den GR Yaris nach hinten geleitet

/
Für Kurven geschaffen

Die markanten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im 10-Speichen-Design unterstreichen den breiten, muskulösen Auftritt des Sportwagens. Um das ungefederte Gewicht weiter zu reduzieren und Agilität und Grip zu verbessern, beinhaltet das optionale High-Performance-Paket des GR Yaris geschmiedete 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit „Michelin Pilot Sport 4S“-Reifen

/
Made by Motomachi

Ein so außergewöhnlicher Sportwagen wie der GR Yaris kann nur an einem Ort der Welt zum Leben erweckt werden: in Motomachi, Japan. Dieser Ort ist die Geburtsstätte von Legenden wie dem Lexus LFA und dem Supra A80 und nun auch von der ersten GR-Fertigungslinie. Hier wird der einzigartige Hot Hatch von Experten in Handarbeit zusammengebaut.


Durch diesen aufwändigen Herstellungsprozess dauert die Fertigung jedes einzelnen GR Yaris 10 Mal länger als bei einem konventionellen Serienfahrzeug. Die Produktlinie wurde ganz auf Leistung getrimmt. Mit Hilfe einer gewissenhaften Überprüfung der zusammengebauten Karosseriekomponenten und der zusätzlichen Schweißarbeiten stellen wir sicher, dass jeder GR Yaris mit höchster Sorgfalt und Präzision montiert wird. So wie es sich für einen außergewöhnlichen Rennsportwagen gehört.

Jetzt konfigurieren

Mehr über TOYOTA GAZOO Racing

100 elektrifizierende Fakten: Der neue Toyota Mirai 100 elektrifizierende Fakten: Der neue Toyota Mirai Der 360-Grad-Blick auf die 100 wichtigsten Fakten rund um die wegweisend neue Limousine mit Wasserstofftechnologie. Toyota Mirai stellt Reichweitenrekord auf Toyota Mirai stellt Reichweitenrekord auf Der Toyota Mirai hat einen neuen Weltrekord für Brennstoffzellenfahrzeuge aufgestellt: Mit einer Wasserstoff-Tankfüllung legte die neue Generation der Limousine 1.003 Kilometer elektrisch zurück. Toyota GR Modelle Toyota GR Modelle Die Toyota GR Modelle sind eine Reihe von reinrassigen Sportwagen, die aus dem Know-how und der Technologie von TOYOTA GAZOO Racing geboren sind. Für puren Fahrspaß auf jeder Fahrt. Toyota hat den Besten Kundenservice Toyota hat den Besten Kundenservice Toyota feiert in der aktuellen Image-Umfrage „Die besten Marken aller Klassen“ der Zeitschrift „Auto Bild“ gleich drei Klassensiege und viele weitere Podiumsplätze.

Gesetzl. vorgeschriebene Angaben gem. Pkw-EnVKV, basierend auf NEFZ-Werten. Die Kfz-Steuer richtet sich nach den häufig höheren WLTP-Werten.Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.