TOYOTA GAZOO Racing

24h Rennen

TOYOTA GR Yaris (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,7 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert 175 g/km | CO2-Effizienzklasse F)1,2
TOYOTA GR Supra Dynamic (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert 143 g/km | CO2-Effizienzklasse C)1,2
TOYOTA GR Supra Legend (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5 l/100 km | CO2-Emissionen kombiniert 170 g/km | CO2-Effizienzklasse D) 1,2

Das Datum für 2022 steht fest: 26. - 29. Mai 2022



Jetzt registrieren


Plane jetzt schon deinen Besuch in der "grünen Hölle"!
Alle Motorsport-Enthusiasten können sich 2022 wieder auf ein Wochenende voller Adrenalin beim spektakulären 24-Stunden-Rennen am Nürnburgring freuen.
Für ein besonderes Erlebnis stehen dir der neue Toyota GR86 sowie der GR Yaris und der Toyota GR Supra (Dynamic und Legend Ausstattungen) für einzigartige Probefahrten auf dem Fahrsicherheitszentrum 1 zur Verfügung. Auch am Hatzenbachplateau erwartet dich im nächsten Jahr ein herausragendes Event mit einem überdachten Food Truck Festival und freier Verpflegung, sowie einem exklusivem Eventzelt und jede Menge weitere Highlights.

Registriere dich jetzt und erhalte die exklusive Möglichkeit, als einer der Ersten Tickets zu erwerben.

Toyota GR Heritage Parts Project: Teile-Nachfertigung für klassische Toyota Toyota GR Heritage Parts Project: Teile-Nachfertigung für klassische Toyota Eine große Vergangenheit verdient Zukunft, deshalb reproduziert und vertreibt Toyota Gazoo Racing ab sofort Ersatzteile für drei legendäre Ikonen des japanischen Sportwagenbaus nachgefertigt. Vierzylinder-Turbo für den Toyota GR Supra. Vierzylinder-Turbo für den Toyota GR Supra. Zuwachs für den Toyota GR Supra: Die fünfte Generation des Sportwagens ist künftig in einer neuen Einstiegsmotorisierung erhältlich. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Toyota GR Supra gewinnt das „Goldene Lenkrad 2019“. Der Toyota GR Supra sichert sich damit zum zweiten Mal die prestigeträchtige Auszeichnung. Showdown in Schanghai. Showdown in Schanghai. Der dritte Lauf der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2019/20 verspricht einen harten und spannenden Kampf um den Sieg.