Konfigurator starten
Probefahrt vereinbaren
Kontakt aufnehmen
Broschüren & Preislisten
Service-Termin vereinbaren

Mit Null Emissionen in eine saubere Zukunft

Die Zukunft bei Toyota.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind bei Toyota als elementare Ziele fest etabliert. Die Entwicklung innovativer Technologien ist ebenso Teil des wegweisenden Unternehmensziels „Null Emissionen“ wie die Realisierung zukunftsorientierter Projekte.

So ist bereits für das kommende Jahr die Markteinführung des Prius Plug-in Hybrid geplant. Seine Lithium-Ionen-Batterien garantieren bei geringerem Volumen und Gewicht höhere Reichweiten und lassen sich schneller aufladen als die herkömmlichen Nickel-Metallhydrid-Batterien. Gleichzeitig arbeitet Toyota auf dem Weg zum „Zero Emission Vehicle“ an der Weiterentwicklung des Brennstoffzellenantriebs. Im Rahmen der Clean Energy Partnership (CEP) soll dafür in den nächsten Jahren ein entsprechendes Tankstellennetz ausgebaut werden, um die Wasserstoff-Fahrzeuge flächendeckend mit dem Treibstoff der Zukunft zu versorgen. Die Markteinführung seines Brennstoffzellen-Hybrid-Fahrzeugs (FCHV) plant Toyota für das Jahr 2015.

Der Weg in eine saubere Zukunft vollzieht sich nicht nur im Fahrzeugsektor: Auch bei den Produktions- und Händlerstandorten setzt Toyota auf umweltfreundliche und energieeffiziente Maßnahmen. Die beiden ersten nachhaltigen Autohäuser Deutschlands entstanden in Weil am Rhein und in Freiburg. Die Händlerstandorte Schultheiß und Ehret arbeiten durch den Einsatz modernster Technologien CO2-neutral und zeichnen sich durch große Einsparungen bei Energie- und Wasserverbrauch aus.

Mehr zu diesem Thema

Verwendung von Cookies

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies für erweitere Funktionen und einen besseren Service. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unter Cookie-Einstellungen kannst du Änderungen der Cookie-Voreinstellungen vornehmen.