Mittelklasse Limousine

Erste Wahl für Familien und als Firmenwagen

Mittelklasse Limousine - erste Wahl für Familien und als Firmenwagen

Eine Limousine der Mittelklasse steht für die Verbindung von hohem Fahrkomfort, gehobener Ausstattung im Innenraum und einem umfangreichen Platzangebot. Das Wort „Mittelklasse“ bedeutet dabei aber nicht durchschnittliche Qualität. Vielmehr repräsentiert der Begriff Mittelklasse Limousine das Fahrzeugsegment – und das Modell-Gegenstück zu Kombi oder Coupé. Limousinen finden sich in unterschiedlichen Fahrzeugsegmenten von der Kompaktklasse bis zu Premium-Fahrzeugen.

Drei charakteristische Heckvarianten kennzeichnen eine Limousine im Segment der Mittelklasse: das Stufenheck, das Schrägheck beziehungsweise Fließheck und das Steilheck. Das Design dieses Fahrzeugtyps vereint elegante Ästhetik mit weiteren wichtigen Kriterien wie Aerodynamik, Technik und Funktionalität.

Neue Generation der Mittelklasse-Limousine Corolla Toyota

Die meistverkaufte Limousine der Welt

Der Toyota Corolla lief erstmals 1966 vom Band und ist heute mit über 44 Millionen abgesetzten Fahrzeugen das meistverkaufte Auto der Welt.

Das erste Modell des Corolla ging in zwei Karosserievarianten in Serie: als zweitüriger Kombi und als Limousine mit zwei oder vier Türen.

Obwohl der Corolla damals der Kompaktklasse zugeordnet wurde, gehörten das vergleichsweise hohe Dach und die großzügigen Platzverhältnisse zu den charakteristischsten Merkmalen. Den Fahrgästen bot sich damit ein außergewöhnlich geräumiges und komfortables Raumgefühl.

Im Jahr 2000 folgte das erste Corolla Modell, dessen Design in Europa entwickelt wurde und das neue Maßstäbe der Formensprache definierte. Die neue Limousine folgte zum einen deutlich stärker den Wünschen und Bedürfnissen europäischer Kunden und Marktanforderungen und realisierte zum anderen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für ein Auto der Mittelklasse.

Der Corolla avancierte zu einem eleganten, für viele Autofahrer erschwinglichen Wagen der Mittelklasse – ohne auf legendäre Tugenden wie Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit zu verzichten.

Geschichte der Mittelklasse-Limousine Corolla Toyota

Die neue und 12. Generation des Corolla vereint einmal mehr alle Karosserievarianten in einer Modellreihe.

12 Generationen der Mittelklasse-Limousine Corolla Toyota

Was zeichnet den Toyota Corolla aus?

Die wichtigsten Ziele und Merkmale des neuen Toyota Corolla sind:

  • sportliches und emotionales Design
  • Effizienz und Leistung
  • Fahrspaß ohne Kompromisse
  • umfassende Sicherheit als Serienausstattung

„No more boring cars“ – so lautet der Anspruch von Akio Toyoda, dem alle Toyota-Modelle bis heute kompromisslos folgen. Allen voran der neue Corolla, der mit seinen Highlights keine Langeweile aufkommen lässt.

Mehr Platz und Fahrstabilität dank der neu entwickelten TGNA-Plattform, der dynamische Look und höchste Sicherheitsstandards sind die wesentlichen Eigenschaften, die der neue Corolla in den drei bekannten Modellvarianten vereint.

Toyota Corolla Design

LED-Scheinwerfer für mehr Sicherheit

„Sehen und gesehen werden“ bietet der Corolla in der Serienausstattung. Die hochmodernen LED-Scheinwerfer der neuen Corolla-Generation überzeugen durch hohe Zuverlässigkeit und geringen Energieverbrauch. Auch die Heckleuchten sind mit effizienten LEDs bestückt.

LED-Scheinwerfer für mehr Sicherheit

Je nach Ausstattungsvariante sind drei verschiedene Ausführungen optional erhältlich.

Parabol-LED

Eine moderne LED-Lampe ersetzt die herkömmliche Halogenlampe.
Für die Ausstattungsvarianten Corolla und Comfort.
(5-Türer und Touring Sports)

/
Bi-LED-Projektionsscheinwerfer

Für eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn und beste Sicht beim Fahren auf das Geschehen auf der Straße.
Für die Ausstattungsvariante Club.
(5-Türer und Touring Sports)

/
Matrix-LED Scheinwerfer

Damit werden über 11 individuell steuerbare Elemente alle Bereiche der Fahrbahn per Fernlicht-Modus ausgeleuchtet und bei Bedarf auf Abblendlicht umgeschaltet, um beispielsweise entgegenkommende Autos nicht zu blenden.
Für die Ausstattungsvariante Lounge.

/

Die markante Lichtsignatur der Rückleuchten zieht alle Blicke auf sich und macht nachfolgenden Fahrzeugen auf Anhieb deutlich, dass hier ein Corolla vorausfährt.

/

Elegante Ästhetik und Haptik im Innenraum

Das stylische Interieur besticht mit hochwertigen Materialien, attraktiven Design-Details und optimal angeordneten Bedienelementen. Sportlich geformte Sitze in Stoff, Teillleder oder Leder mit filigran verarbeiteten Ziernähten prägen die Optik im Innenraum und sorgen für ein Ambiente, das einem Oberklasse-Fahrzeug gleichkommt. Die perfekte Akustik trennt Fahrwerk und Karosserie voneinander und sorgt für erstklassigen Geräuschkomfort im Innenraum.

Innenraum Toyota Corolla

Sicherheit auf neuem Level – in einer hochmodernen Limousine der Mittelklasse

Bereits im Serienumfang bietet der Toyota Corolla das innovative Sicherheitssystem Toyota Safety Sense. Es umfasst innovative Sicherheitstechnologien und Fahrerassistenzsysteme in einem attraktiven Leistungspaket. Die Technologien reduzieren das Risiko möglicher Kollisionen und bieten ein hohes Maß an Sicherheit für Fahrer und Passagiere:

Sicherheit Toyota Corolla
1. Spurhalteassistent

Per Kamera erkennt das System die Fahrbahnmarkierungen und warnt den Fahrer optisch und akustisch, sobald das Fahrzeug unbeabsichtigt die Spur verlässt beziehungsweise ohne dass der Blinker betätigt wurde. So reduziert das System die Gefahr von Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern oder das Abkommen von der Fahrspur zum Beispiel durch Übermüdung.

2. Pre-Collision System (PCS)

Das Pre-Collision System unterstützt den Fahrer dabei, Kollisionen zu vermeiden. Per Lasertechnologie und Kamera überwacht das System die Entfernung zu vorausfahrenden Autos oder Hindernissen in Fahrtrichtung. Sobald der nötige Sicherheitsabstand nicht eingehalten wird, erhält der Fahrer optische und akustische Warnhinweise. Falls der Fahrer nicht reagiert, bremst das Fahrzeug selbsttätig ab bis hin zur Vollbremsung. Somit kann eine Kollision verhindert oder zumindest die Folgen auf ein Minimum reduziert werden.

3. Fernlichtassistent

Über eine Kamera erkennt das System entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge. Nähern sich andere Verkehrsteilnehmer, schaltet der Fernlichtassistent auf Abblendlicht. Bei freier Fahrbahn wird automatisch das Fernlicht aktiviert.

4. Verkehrsschildererkennung

Wichtige Verkehrsschilder, zum Beispiel Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Überholverbote, werden durch dieses System erkannt und dem Fahrer auf dem TFT-Multi-Info-Farbdisplay angezeigt.

Toyota Corolla – Zuverlässigkeit und Qualität inklusive

Zuverlässigkeit, Qualität und Langlebigkeit sind die entscheidenden Kriterien beim Kauf eines Mittelklasse-Autos. Das gewählte Fahrzeug sollte möglichst lange ohne Mängel und hohe Wartungs- und Reparaturkosten gefahren werden. Das macht den Toyota Corolla zur ersten Wahl. Denn er zählt nicht nur zu den wertbeständigsten Autos in Deutschland, sondern erfüllt die genannten Kaufkriterien auf hervorragender Art und Weise.

/

Obere Mittelklasse – der Toyota Camry

Die 8. Auflage des Toyota Camry bietet mehr Luxus, Platz und Leistung als je zuvor. Seit seiner Premiere 1982 wurden seine einzigartigen Qualitäten und Fahreigenschaften von den Toyota-Ingenieuren kontinuierlich weiterentwickelt. Die aktuelle Modellversion setzt neue Standards in Sachen Sicherheit, Komfort, Ausstattung und Effizienz.

Toyota Camry

Hybridantrieb für kraftvolles und sparsames Fahren

Der effiziente Hybridantrieb im Toyota Camry mit 2,5l Hubraum sorgt für ein dynamisches Fahrerlebnis – bei gleichzeitig sportlicher Agilität, niedrigem Kraftstoffverbrauch und geringen CO2-Emissionen. Bis zu 50% der Fahrzeit ermöglicht der Hybridantrieb, dass der Benzinmotor im Stadtverkehr ausgeschaltet ist. Dabei liegt der Verbrauch pro 100 km liegt in der Business Edition nur bei 4,3 Liter* und in der Executive-Variante bei nur 4,4 Liter*. Und bei Bedarf sprintet der Camry von 0 auf 100 in nur 8,3 Sekunden.

Die erstklassige Effizienz verdankt der Camry dem hocheffizienten Benzinmotor sowie der neu entwickelten Nickel-Metallhydrid-Hybridbatterie. So überzeugt der Camry mit geringen Emissionswerten von nur 98 g/km* in der Business-Version und 101 g/km* beim Executive-Modell.


*Seit dem 1. September 2018 ersetzt das neue weltweit harmonisierte Prüfverfahren WLTP (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure) zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen das davor gültige NEFZ-Prüfverfahren. Wegen realistischeren Prüfbedingungen liegen die Messwerte nach WLTP über denen des NEFZ-Verfahrens. Die angegebenen Messwerte wurden anhand des neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zu Vergleichszwecken auf NEFZ-Bedingungen zurückgerechnet.

Ab dem 1. September 2018 werden zur Kalkulation von CO2-Ausstoß-basierten Steuern und Abgaben die reinen WLTP-Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.

Toyota Safety Sense – erstklassige Sicherheit für Insassen und Verkehrsteilnehmer

Der Toyota Camry bietet bereits serienmäßig eine Vielzahl an Assistenzsystemen, die den Fahrer unterstützen und ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. Das Pre-Collision System erkennt sich dem Fahrzeug nähernde Fußgänger, die adaptive Geschwindigkeitsregelung hält automatisch ausreichend Abstand zu vorausfahrenden Autos, bremst bei Bedarf ab und beschleunigt, sobald die Straße wieder frei ist. Automatische Verkehrszeichenerkennung, Spurhalteassistent und Fernlichtassistent ergänzen das umfassende Sicherheitspaket.

Das hohe Maß an aktiver Sicherheit wird abgerundet durch eine Vielzahl an passiven Sicherheitstechnologien, die im Ernstfall Leben retten können:

Stoßabsorbierende Karosserie

Bei einem Unfall absorbiert die Karosserie des Camry die Aufprallenergie an Front,- Seiten- und Heckpartie und minimiert bestmöglich die Verformung der Fahrgastzelle.

Fußgängerschutz

Die „schwimmende“ Struktur der Motorhaube reduziert die auf Fußgänger einwirkenden Kräfte im Fall einer Kollision.

Perfekte Ergonomie und Harmonie im Innenraum

Das elegante, auf den Fahrer fokussierte Interieur ist bis ins Detail durchdacht. Die klare Linienführung verbindet attraktives Design mit einem hochmodernen Bedienkonzept und exklusiver Handwerkskunst. Ein Blick auf die Instrumententafel unterstreicht diesen Eindruck: Ergonomisch angeordnete Anzeigen und intuitive Bedienelemente erzeugen ein fokussiertes Fahrgefühl.

Toyota Camry Innenraum

Technologie trifft Innovation – in der neuen Generation des Camry

Die Zweizonen-Klimaautomatik reinigt die Luft im Innenraum und filtert dank einer speziell entwickelten Nano-E©-Technologie selbst kleinste Partikel aus der Luft. So genießen Fahrgäste und insbesondere Allergiker erfreulich frische Luft auch auf langen Reisen.

Toyota Camry Technologie

Mehr über den Corolla

Für Sport und Abenteuer: Toyota Corolla in zwei weiteren Modellversionen. Für Sport und Abenteuer: Toyota Corolla in zwei weiteren Modellversionen. Toyota enthüllt auf dem Genfer Automobilsalon 2019 (7. bis 17. März) zwei neue Varianten des Corolla. Toyota auf dem Pariser Autosalon 2018 Toyota auf dem Pariser Autosalon 2018 Der Automobilindustrie steht ein Jahrhundertwandel bevor und Toyota verändert sich vom reinen Automobilhersteller zu einem umfassenden Mobilitätsunternehmen, das immer bessere Mobilität für alle bietet. Der Toyota Corolla startet in eine neue Ära. Der Toyota Corolla startet in eine neue Ära. Corolla wird weltweit einheitlich der Name für alle drei Karosserievarianten der neuen Generation im C-Segment bei Toyota. Toyota Hybrid Leasing für Geschäftskunden Toyota Hybrid Leasing für Geschäftskunden Mehr Plus ohne Minus: das Toyota Hybrid Leasing für die Business Edition.
Den neuen Corolla Limousine jetzt entdecken.
Technologien auf toyota.de

Wir nutzen auf dieser Webseite Tools wie Cookies, Tracking- und Re-Marketing-Technologien, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und zur Anzeige personalisierter Inhalte. Wir empfehlen dir, alle Tools zuzulassen. Falls du nicht einverstanden bist, lässt sich dies in den Einstellungen ändern. Dort und in unserer Datenschutzerklärung findest du auch weitere Informationen.