Aktuelle Informationen und FAQ

So bleiben wir in schwierigen Zeiten in Verbindung: Dein Kontakt zu Toyota.

Toyota Kontakt

Auch an uns bei TOYOTA gehen die Folgen der Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter hat für TOYOTA oberste Priorität. Die TOYOTA Vertragshändler und TOYOTA Servicepartner sowie TOYOTA Deutschland, die TOYOTA Kreditbank und die TOYOTA Versicherung sind auch in diesen Zeiten für dich da und stehen dir bei allen Fragen und Herausforderungen rund um dein bestehendes oder neues Fahrzeug zur Seite.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Aufgrund der aktuellen Situation kann ich die Kosten für meinen Finanzierungs- oder Leasingvertrag nicht aufbringen. Gibt es hier eine Lösung?

    Wende dich hierzu bitte, unter Angabe der Vertragsnummer, an deinen Ansprechpartner bei Toyota Financial Services. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind bemüht, dir nach Kräften zur Seite zu stehen und konstruktive Lösungen bereitzustellen.

    Die Toyota Bank erreichst du montags-freitags zwischen 8 und 17 Uhr unter 02234 102-10 oder über www.toyota-bank-portal.de.

  • Ich fahre meinen Toyota im Moment nicht. Muss ich etwas beachten, damit die Batterie funktionsfähig bleibt?

    Auch wenn du dein Fahrzeug im Moment nicht regelmäßig benötigst, ist es ratsam, es von Zeit zu Zeit zu bewegen, da sich die in der Batterie gespeicherte Elektrizität aus verschiedenen Gründen selbst entlädt – selbst wenn das Fahrzeug nicht genutzt wird.

    Konventionell angetriebene Fahrzeuge (Benziner oder Diesel) sollten mindestens einmal pro Monat für etwa 20-30 Minuten gefahren werden. Alternativ kannst du unter gegebenen Umständen ein entsprechendes Gerät zur Erhaltungsladung nutzen – dein Toyota-Händler kann dir sicher eine Lösung vorschlagen. Bei Modellen mit Hybridantrieb empfehlen wir, den Wagen mindestens einmal pro Monat für mindestens eine Stunde zu bewegen.

    Am besten stellst du sicher, dass während dieser "Aufladungsfahrten" alle nicht erforderlichen Verbraucher (wie Radio und Klimaanlage) ausgeschaltet sind.

    Wenn die Hybridbatterie (Traktionsbatterie) vollständig entladen ist und das Hybridsystem sich nicht mehr starten lässt, setze dich bitte mit einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt in Verbindung.

  • Die Garantiezeit für mein Fahrzeug endet bald. Kann ich eventuell anstehende Garantieleistungen auch noch später in Anspruch nehmen, sobald mein Händler den regulären Betrieb wieder aufnimmt?

    Falls eine Überprüfung des Fahrzeugs während der Garantiezeit (aufgrund der momentanen Situation) nicht rechtzeitig durchführbar ist, wende dich dennoch bitte an deinen Händler, der einen ensprechenden Werkstattauftrag eröffnen kann, der bei Übergang in die Normalität abgearbeitet werden kann. Bei der hieraus resultierenden Fristüberschreitung wird Toyota kulant entscheiden.

  • Wie kann ich aktuell einen Unfall melden?

    Da sowohl die Ansprechpartner der Toyota Financial Service als auch der Toyota Versicherung und der Kundenbetreuung nahezu uneingeschränkt erreichbar sind, kann die Unfallmeldung derzeit problemlos erfolgen. Die Kontaktdaten findest du unten auf dieser Seite.

  • Mein Fahrzeug hat ein technisches Problem. Kann es im Moment überhaupt repariert werden?

    Unsere Toyota-Vertragshändler sind bemüht, Fahrzeuge, die durch einen Defekt nicht mehr fahrbereit sind möglichst zeitnah wieder instand zu setzen.

    Bitte wende dich vorab unbedingt telefonisch an deinen Toyota-Händler, der im Regelfall auf seiner eigenen Website auch eine Notfall-Kontaktnummer bereitgestellt hat. Er kann dich informieren, ob die benötigten Teile verfügbar sind und einen Termin mit dir vereinbaren.

    Verzichte bitte darauf, unangekündigt beim Autohaus vorstellig zu werden.

  • Ich war mit meinem Händler bereits wegen eines Problems in Kontakt - wie geht es jetzt weiter?

    Unsere Vertragspartner sind auch jetzt in den meisten Fällen telefonisch erreichbar, so dass Probleme rund um dein Fahrzeug auf jeden Fall erörtert werden können. Sofern die Situation es erlaubt, wird dein Händler sich zügig um bestehende Probleme kümmern und deren Lösung anstreben.

    Zumindest wird er dir eine Info zum Bearbeitungsstand deines Anliegens geben können.

  • Kann ich meine Ansprechpartner bei Toyota im Moment erreichen?

    Die Toyota-Kundenbetreuung, wie auch die Ansprechpartner bei der Toyota-Versicherung und der Toyota-Kreditbank sind schriftlich und auch telefonisch wie gewohnt für dich erreichbar. Die Kontaktdaten findest du unten auf dieser Seite.

  • Mein Fahrzeug steht aktuell beim Händler, der nun geschlossen ist. Bekomme ich es jetzt nicht zurück oder wird mir ein Ersatzfahrzeug gestellt?

    Instandgesetzte Fahrzeuge können natürlich auch derzeit vom Händler an den Kunden zurückgegeben werden. Sollte es zu Verzögerungen kommen, suchen wir im individuellen Fall gemeinsam mit ihm nach einer Lösung für unsere Kunden. Ruf gerne unsere Kundenbetreuung an, wenn es Klärungsbedarf gibt: 02234 102-2690 (mo-fr, 8-20 Uhr).

  • Können Sie mir versichern, dass mein Fahrzeug sicher und hygienisch einwandfrei ist, auch wenn einige Teile aus infizierten Gebieten importiert wurden?

    Toyota legt größten Wert auf Hygiene und Sauberkeit. Nach allen vorliegenden Erkenntnissen kann das Coronavirus auf Oberflächen nur begrenzte Zeit überstehen. Da alleine der Transport eines Fahrzeuges mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann, gehen wir an dieser Stelle nicht von einem Infektionsrisiko aus. Zusätzlich werden alle Neufahrzeuge vor der Übergabe an den Kunden gründlich gereinigt – selbstverständlich an die derzeitige Situation angepasst.

  • Eine Warnleuchte blinkt auf - was soll ich nun tun?

    Wenn es sich um eine rote Warnleuchte handelt, lass das Fahrzeug bitte stehen und wende dich an die Toyota Eurocare: 0800/0822901.

    Bei einer gelben Warnmeldung, kontaktiere bitte deinen Händler telefonisch. Er wird die weitere Vorgehensweise mit dir erörtern.

    Hinweise zu den Bedeutungen der Warnleuchten und das weitere Vorgehen findest du auch in der Betriebsanleitung deines Toyota; für aktuelle Modelle kannst du dir diese auf www.toyota.de/tme#/my-toyota/eManual herunterladen.

  • Kann ein Reifenwechsel im Moment durchgeführt werden?

    Der Werkstattbetrieb der meisten Toyota-Vertragspartner ist nach wie vor geöffnet. Deshalb bitten wir dich um Absprache mit deinem Händler, wenn es um die Terminvereinbarung eines Wechsels von Winter- auf Sommerbereifung geht. Hab aber bitte - in Anbetracht der besonderen Situation - Verständnis dafür, dass "Notfälle" vorrangig behandelt werden und es somit zu Verzögerungen kommen kann.

    Am besten, du bneutzt unser Online-Buchungssystem: https://www.toyota.de/online-service-booking

  • Ist mein Händler erreichbar?

    Die meisten unserer Toyota-Vertragshändler sind auch in dieser Situation telefonisch für dich da. Schau am besten einmal auf der jeweiligen Website des Autohauses nach - dort findest du in der Regel Informationen zu den Öffnungszeiten: www.toyota.de/haendlersuche.

  • Ich habe mir einen Neuwagen bestellt, wird es zu Verzögerungen kommen bzw. werde ich mein Fahrzeug nun überhaupt erhalten?

    Bedingt durch die Schließung unserer europäischen Werke, ist in einigen Fällen von einer Verschiebung von Lieferterminen auszugehen. Unsere japanischen Werke produzieren zwar noch, jedoch ist auch hier mit Engpässen in der Lieferkette zu rechnen, sodass sich Liefertermine verzögern können. Konkrete Informationen kann dein Toyota-Händler bereitstellen. Wir bitten dich herzlich um Verständnis.

  • Sind Ersatzteile bestellbar?

    Ersatzteile können momentan nur eingeschränkt für Fahrzeuge bereitgestellt werden. Vorrangig werden Teile für die Fahrzeuge ausgeliefert, die aufgrund eines Defektes nicht mehr fahrbereit sind. Durch die eingeschränkte Personaldichte in unseren Zentrallagern kann es also durchaus zu Lieferverzögerungen kommen.

  • Für meinen Toyota wird die reguläre Wartung fällig - kann ich sie nun überhaupt durchführen lassen oder entstehen mir Nachteile?

    Anhand des Serviceheftes ist für deinen Toyota-Händler nachvollziehbar, wann der nächste Service fällig ist. Kann dieser - bedingt durch die derzeitige Situation - nicht fristgerecht durchgeführt werden, wird Toyota dies zukünftig berücksichtigen und im Einzelfall eine kulante Entscheidung herbeiführen, sollte ein ursächlich damit im Zusammenhang entstandener Schaden vorliegen.

  • Mein Fahrzeug ist von einer Rückrufaktion betroffen, kann diese nun durchgeführt werden?

    Generell können auch jetzt Rückrufaktionen durchgeführt werden, wobei es momentan zu Einschränkungen bei der Ersatzteilversorgung kommen kann. Deshalb ist es möglich, dass eine Rückrufaktion bis zur Normalisierung der Lage ausgesetzt werden muss. Die Behörden wissen natürlich um die Situation und werden dies berücksichtigen.

    Fragen zu Rückrufaktionen kannst du gerne an unsere Hotline unter 02234 102-7777 (mo-fr, 8-20 Uhr) richten.

  • Toyota bietet momentan attraktive Sonderkonditionen für bestimmte Modelle. Werden diese wegen der Pandemie verlängert?

    Wir sind uns sicher, dass wir auch für die Zeit "nach Corona" besonders attraktive Angebote anbieten können bzw. aktuelle Verkaufsaktionen noch weiter verlängern. Über die Seite www.toyota.de/automobile/aktionsangebote halten wir dich immer über Aktionen auf dem Laufenden.

  • Schon gewusst? Alles rund um die Starterbatterie…

    Eine Batterie entlädt sich naturgemäß - aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften und auch durch bestimmte elektrische Verbraucher - selbst wenn das Fahrzeug nicht genutzt wird. Bleibt ein Fahrzeug für längere Zeit stehen, kann sie sich sogar vollständig entladen und der Wagen lässt sich unter Umständen nicht mehr starten.

  • Was ist zu tun, wenn sich der Wagen nicht mehr öffnen/verschließen lässt?

    Sofern dein Toyota nicht über ein Smart-Entry-System verfügt, kannst du ihn auch manuell auf- bzw. abschließen. Bei Bedarf findest du hierzu auch einen Hinweis in der Betriebsanleitung.

    Wenn der Wagen mit dem Smart-Entry-System ausgestattet ist, kannst du der Betriebsanleitung entnehmen, wie man in einem solchen Fall vorgeht.

  • Das Auto lässt sich nicht mehr starten - was nun?

    Wenn du einen Zweitwagen und ein Überbrückungskabel besitzt, kannst du deinem Toyota einfach selbst Starthilfe geben - unter Berücksichtigung der Hinweise in der Betriebsanleitung.

    Falls nicht, beachte bitte die allgemeinen Vorgaben zum "Social Distancing" und wende dich lieber an die Toyota Eurocare (0800/0822901) oder unsere Kundenbetreuung (02234/102-2690).

  • Du brauchst Unterstützung bei weiteren Fragen?

    Wende dich gerne an unsere Kundenbetreuung unter 02234/102-2690 (mo-fr, 8-20 Uhr) oder im Pannenfall an die Toyota Eurocare (0800/0822901). Die Kollegen helfen dir bei sämtlichen Fragen rund um deinen Toyota gerne weiter.

Ab Montag, den 20. April 2020, sind die Verkaufsräume, sowie die Werkstätten der Toyota Vertragshändler wieder geöffnet. Bitte beachte, dass es in einigen Bundesländern zu Abweichungen der Wiedereröffnung kommen kann.

Du findest konkrete Informationen auf den jeweiligen Websites der Toyota Vertragshändler & Servicepartner:

Service-Termine kannst du rund um die Uhr ganz einfach online vereinbaren:

Dein Kontakt zu uns

WhatsApp

Täglich von 8:00 bis 23:00 Uhr.

Facebook Messenger

Montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Live Chat

Täglich von 8:00 bis 23:00 Uhr.

Hotline Kundenbetreuung

Montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr.
 

Hotline Toyota Kreditbank

Montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.
 

Hotline Toyota Versicherung

Montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Wir halten diese Informationsseite im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen stets aktuell. Bleibt gesund!

Toyota Kontakt

Technologien auf toyota.de

Wir nutzen auf dieser Webseite Tools wie Cookies, Tracking- und Re-Marketing-Technologien, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und zur Anzeige personalisierter Inhalte. Wir empfehlen dir, alle Tools zuzulassen. Falls du nicht einverstanden bist, lässt sich dies in den Einstellungen ändern. Dort und in unserer Datenschutzerklärung findest du auch weitere Informationen.