Was ist der Unterschied zwischen einem Hybrid- und einem Elektroauto?

Frag Toyota
Ein Antrieb, der sich deinem Leben anpasst

Der größte Unterschied zwischen einem Hybrid- und einem batterieelektrischen Fahrzeug ist der Antrieb: Ein Hybridfahrzeug wechselt nahtlos zwischen zwei Antriebssystemen, einem effizienten Benzinmotor und einer selbstladenden Hybridbatterie, während ein batterieelektrisches Fahrzeug rein elektrisch über eine Batterie angetrieben wird.

Da die Hybridfahrzeuge von Toyota selbstladend sind, bieten sie viele der Vorteile eines reinen Elektroantriebs, wie emissionsfreies Fahren in urbaner Umgebung, ohne dass sie zum Laden ans Stromnetz müssen. Rein elektrische Fahrzeuge kommen zwar komplett ohne Kraftstoff aus und produzieren keine Emissionen, müssen aber zum Aufladen der Batterie an eine externe Stromquelle angeschlossen werden.

Du hast noch weitere Fragen zu Elektroautos? Unten findest du Antworten auf weitere häufige Fragen rund um batterieelektrische Autos.

Mehr zu Hybrid

Solardach für Toyota Deutschland Solardach für Toyota Deutschland Ein neues Solardach versorgt Toyota Deutschland künftig mit grünem Strom: Auf dem Logistikzentrum im Kölner Stadtteil Marsdorf wurde jetzt eine rund 4.000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage installiert. 100 elektrifizierende Fakten: Der neue Toyota Mirai 100 elektrifizierende Fakten: Der neue Toyota Mirai Der 360-Grad-Blick auf die 100 wichtigsten Fakten rund um die wegweisend neue Limousine mit Wasserstofftechnologie. Toyota Mirai stellt Reichweitenrekord auf Toyota Mirai stellt Reichweitenrekord auf Der Toyota Mirai hat einen neuen Weltrekord für Brennstoffzellenfahrzeuge aufgestellt: Mit einer Wasserstoff-Tankfüllung legte die neue Generation der Limousine 1.003 Kilometer elektrisch zurück. Toyota GR Modelle Toyota GR Modelle Die Toyota GR Modelle sind eine Reihe von reinrassigen Sportwagen, die aus dem Know-how und der Technologie von TOYOTA GAZOO Racing geboren sind. Für puren Fahrspaß auf jeder Fahrt.