1. Entdecke Toyota
  2. News
  3. Corolla GR SPORT
Schnellzugriff
Energieverbrauch Corolla GR SPORT 2,0-l-VVT-i Hybrid: Benzinmotor 112 kW (152 PS) und Elektromotor 83 kW (113 PS), Systemleistung 144 kW (196 PS) kombiniert: 4,6 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 103 g/km. CO₂-Klasse C Energieverbrauch Corolla Touring Sports GR SPORT 2,0-l-VVT-i Hybrid: Benzinmotor 112 kW (152 PS) und Elektromotor 83 kW (113 PS), Systemleistung 144 kW (196 PS) kombiniert: 4,6 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 105 g/km. CO₂-Klasse C

Sportlich und ausdrucksstark: der neue Corolla GR SPORT

Toyota spendiert seinem Top-Seller Corolla zum Modelljahr 2024 ein Update. Neben technischen Verbesserungen fällt direkt die neue und exklusive Bi-Tone-Außenfarbe Super Green Metallic für den Corolla GR SPORT ins Auge. Sportlich, dynamisch und elegant zugleich.

2. Mai 2024

Er ist nicht nur hierzulande äußerst beliebt, sondern global erfolgreich, ein echtes Weltauto eben: der Toyota Corolla. Unter anderem weil es von Toyotas Marken-Bestseller eine Variante für jeden Geschmack gibt.

Wer insbesondere im urbanen Umfeld kompakte Proportionen bevorzugt, ohne jedoch auf dynamischen Fahrspaß verzichten zu wollen, sitzt in der besonders sportlichen Ausstattungslinie Corolla GR SPORT genau richtig. Und für das Modelljahr 2024 bietet Toyota weitere zusätzliche Entscheidungsanreize an.

  • Exklusiv: Der Linie Corolla GR SPORT ist die neue Bi-Tone-Außenlackierung Super Green Metallic vorbehalten
  • Exklusive Außenlackierung

    Ab Januar des bevorstehenden Jahres läuft die Version Corolla GR SPORT mit einer besonders eleganten Exterieurfarbe vom Band: Super Green Metallic. Die neue Bi-Tone-Außenlackierung verleiht sowohl dem agilen Schrägheckmodell als auch der Kombivariante noch mehr Eleganz und ist zudem extra diesem Ausstattungsniveau exklusiv vorbehalten. Die Auffrischung enthält auch etliche technische Verbesserungen und Weiterentwicklungen. Dank Sensorsteuerung öffnet sich etwa die elektrische Heckklappe beim Touring Sports Team Deutschland und GR SPORT per Fußbewegung vollautomatisch, ohne dass ein Knopf betätigt werden muss.

  • Besseres Klima im Innenraum

    Auch serienmäßig im GR SPORT: die Nano-E-Technologie. Die in der Klimaautomatik integrierte Technologie reichert die Innenraumluft mit mikroskopisch kleinen negativ geladenen Partikeln an. Die gerade einmal 20 bis 50 Nanometer großen Teilchen wirken geruchsneutralisierend, halten die Luft rein und geben Pollen und Co. keine Chance.

    Eine weitere Neuerung für die Ausstattungslinie GR SPORT ist die Standardisierung des optionalen Technikpakets. Es enthält ab Modelljahr 2024 Parksensoren vorn und hinten, einen Rückfahrassistenten mit automatischer Bremsfunktion und einen Toter-Winkel-Warner.

  • Fahrende im Mittelpunkt: Die Modellüberarbeitung verfügt serienmäßig über ein neues, volldigitales 12,3-Zoll-Tacho, das Fahrende über alles Wichtige informiert
  • Bequem: Ab 2024 ist die elektrische Heckklappe mit Fußsensor beim Touring Sports Team Deutschland und GR SPORT Serie