Verantwortung gegenüber der Gesellschaft

Die Toyota Deutschland Stiftung.

Gesellschaftliche Verantwortung und soziales Engagement sind ein zentraler Bestandteil der Toyota Firmenphilosophie, wie sie im Toyota Way und dem Code of Conduct Ausdruck findet. So nehmen beispielsweise Mitarbeiter der Toyota Deutschland GmbH bereits seit zehn Jahren am FreiwilligenTag teil.

Soziale Verantwortung für die Gesellschaft übernimmt das Unternehmen auch im Rahmen der Toyota Deutschland Stiftung. Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 hat sie bereits über 500.000 Euro für rund 70 Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Forschung und Wissenschaft bereitgestellt. In den letzten drei Jahren hat Toyota verstärkt Projekte aus den Bereichen Umwelt- und Verkehrserziehung gefördert. Ein besonders schönes Beispiel für gelungene Umwelterziehung ist Finkens Garten in Köln, der 2012 und 2013 von der Stiftung gefördert wurde.

Das Besondere: Seit 2005 wirken die Toyota Mitarbeiter bei der Auswahl als Projektpaten aktiv mit, indem sie Vorschläge zur Förderung einreichen. Außerdem können alle Mitarbeiter in einem Auswahlverfahren über die zu fördernden Projekte und Einrichtungen abstimmen.

Mehr erfahren

Toyota Proace ist bester Firmenwagen des Jahres 2020 Toyota Proace ist bester Firmenwagen des Jahres 2020 Der Toyota Proace (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 6,5-5,0/5,3-4,6/5,7-4,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 151-125 g/km) gehört zu den besten Firmenwagen des Jahres 2020. Toyota Marktanteil erreicht besten Wert seit zehn Jahren Toyota Marktanteil erreicht besten Wert seit zehn Jahren Im November verzeichnete der japanische Automobilhersteller einen Zuwachs gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres um 33,4 Prozent. Der Marktanteil kletterte um 0,8 Prozentpunkte auf rund 3 Prozent (2,94%) – den höchsten Wert seit 2010. Auf dem Privatkundenmarkt erzielte Toyota im November sogar 3,61 Prozent Marktanteil. Der neue Toyota Mirai Der neue Toyota Mirai Eine neue Mirai Generation geht an den Start. Sie profitiert von einer konsequent weiterentwickelten FCEV-Technologie und überzeugt mit einem emotionalen Auftritt. Toyota Camry rollt ins neue Modelljahr Toyota Camry rollt ins neue Modelljahr Mit geschärftem Design und verbesserter Sicherheit rollt der Toyota Camry (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4-4,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 101-98 g/km) ins neue Modelljahr.