Proace und Proace City

Toyota präsentiert neue Nutzfahrzeugstrategie

Ambitionierte Wachstumspläne im europäischen LCV-Segment


  • Proace City erweitert Produktpalette
  • Proace und Proace City mit Elektroantrieb kommen ab 2020
  • Neue LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“

Köln, den 08.07.2019. Toyota hat ehrgeizige Pläne für das Nutzfahrzeuggeschäft vorgestellt: Mit neuen Modellen und der LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ will das Unternehmen im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge (LCV) weiter wachsen.

Ausbau des Produktprogramms

Eine zentrale Rolle im Wachstumsplan fällt dem neuen Toyota Proace City zu, der Anfang 2020 im Segment der kompakten Hochdachkombis an den Start geht. Zusammen mit dem Kastenwagen Proace und dem Pick-up Hilux deckt Toyota dann mehr als zwei Drittel des Nutzfahrzeugmarktes ab. Der neue Proace verbindet clevere Funktionalität mit ausgezeichneten Ladeeigenschaften – so gehört er zu den wenigen Modellen, die zwei Europaletten aufnehmen können

Elektrifizierung von Proace und Proace City

In vielen europäischen Städten gelten bereits neue Abgasvorschriften zur Steigerung der Luftqualität. In Zusammenarbeit mit der PSA Gruppe wird Toyota daher batterieelektrische Versionen des Proace und Proace City auf den Markt bringen. Die neuen Varianten werden 2020 bzw. 2021 eingeführt, um die sich ändernden Anforderungen der Kunden erfüllen zu können.

Toyota Professional

Die Produktoffensive ist für den japanischen Automobilbauer der perfekte Zeitpunkt, um mit seiner neuen LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ zu starten. Dazu soll auch eine neue LCV-Vertriebsnetzstrategie zählen, die auf das perfekte Kundenerlebnis im LCV-Bereich einzahlt. In diesem Zusammenhang wird das bereits erfolgreiche Fleet- & Business-Programm von Toyota Deutschland gemeinsam mit dem Händlernetz weiterentwickelt.

„Den Ausbau und die Elektrifizierung des Nutzfahrzeugprogramms begleiten wir mit der neuen LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ und unterstreichen damit unser Bestreben, der steigenden Anzahl von Kunden die passenden Produkte und Services anbieten zu können.“, sagte Matt Harrison, Executive Vice President von Toyota Motor Europe.

Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Mehr zu diesem Thema

Der neue Proace City. Der neue Proace City. Toyota steigt in Wachstumssegment der Hochdachkombis ein. Stück für Stück mehr Freiheit. <br/>Mit Toyota Original Zubehör. Stück für Stück mehr Freiheit.
Mit Toyota Original Zubehör.
Toyota Kleintransporter Toyota Kleintransporter Vielseitig, robust und äußerst zuverlässig: Ein Kleintransporter ist ein wahrer "Meister der Vielfalt". Was es bei einem Kauf zu berücksichtigen gibt, liest du hier. Toyota Proace ist bester Firmenwagen des Jahres 2020 Toyota Proace ist bester Firmenwagen des Jahres 2020 Der Toyota Proace (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 6,5-5,0/5,3-4,6/5,7-4,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 151-125 g/km) gehört zu den besten Firmenwagen des Jahres 2020.